Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 14:16

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Der Homunkulus 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2359
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Ok, auf in die etwas abstruseren Bereiche der Alchemie...:twisted:

Bei dem Homunkulus soll es sich um einen Menschen oder zumindest menschenähnlichem Wesen handeln, das der Alchemist im Labor, spezifisch einer Retorte, erzeugen kann. (Homunculus = Latein für "Menschlein") Auch hier müssen dazu die Vorgänge der Natur nachgeahmt werden. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, soll man Erde nehmen, gewisse Körperflüssigkeiten (drei Mal darf man raten) und das Ganze über einen längeren Zeitraum erwärmen. Irgendwann tut sich dann wohl was. :o

Bild

Nun, keine Ahnung, ob das wirklich so machbar ist - ich denke auch nicht, dass ich das mal ausprobieren werde. :lol: Aber für möglich halte ich das schon.

Nur würde ich die Motive des Alchemisten für die Erschaffung eines solchen Wesens hinterfragen. Was will er damit bezwecken? Will er einfach weiter in die Mysterien der Erzeugung des Lebens eintauchen? Aber was will er dann mit dem Wesen machen? Es muss ja auch einen Daseinszweck erfüllen. Und da sagen dann einige Quellen, es soll dem Alchemisten als Assistent dienen oder gar als dämonischer Helfer....

Aber ob ein Homunkulus wirklich so kontrollierbar wäre?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 17. Jun 2016, 16:18
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 698
Alter: 50
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
es soll dem Alchemisten als Assistent dienen oder gar als dämonischer Helfer....

Aber ob ein Homunkulus wirklich so kontrollierbar wäre?


Ein Dämon hilft dir solange er etwas von dir lernen kann und Du ihm Überlegen bist. Dies impliziert, das der "herrschende" Magier sich ebenfalls weiterentwickeln muss um den Abstand zu halten ;)


Fr 17. Jun 2016, 19:04
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2359
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Es gibt ja auch die Sage des Golems aus dem Judentum. Das ist ziemlich ähnlich, nur wird das Lebewesen da aus Lehm erschaffen, unter Einbindung der vier Elemente und kabbalistischer Magie. Der Golem soll riesig, stumm und sehr hörig seinem Erschaffer gegenüber sein. Wobei der Golem von Prag auch einmal Amok gelaufen sein soll, was ein wenig an Frankenstein erinnert...
https://de.wikipedia.org/wiki/Golem

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 30. Jan 2017, 21:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jun 2018, 19:37
Beiträge: 41
Alter: 25
Mit Zitat antworten
Ich kenne die Homunkulus nur aus dem Anime "Full Metal Alchemist Brotherhood" in dem es um Alchemie geht. Kann den Anime nur Empfehlen an der Stelle.
Im Anime ist es wie folgt:

Zitat:
Die Homunculi sind vom Vater künstlich erschaffene Menschen, die sich von dem Stein der Weisen ernähren. Dabei besitzen alle die Fähigkeit Amputationen und schwere Verletzungen sehr schnell zu regenerieren, während jedes Individuum selbst weiter eine einzigartige Fähigkeit aufweist, die gegen die Theorien der Alchemie entsprechen.

(Quelle: http://de.fma.wikia.com/wiki/Homunkulus )

Im Anime haben die Homunkulus den Namen der 7 Todsünden und haben einige Eigenschaften die eben diese Todsünde zeigt.

_________________
:hexe3: The Bird of Hermes is my Name, Eating my Wings to make me tame :teufel_0007:


Mo 18. Jun 2018, 16:25
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2359
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Auf youtube kann man die Herstellung und den Werdegang eines Homunkulus bestaunen. :shock: Bzw. von mehreren, nicht alle Versuche klappen....der Alchemist scheint ein Russe zu sein (mit deutschen, teils schlecht übersetzten Untertiteln) und er benutzt eine sehr simple Methode: Hühnerei mit menschlichem Sperma injiziert. :o Und dann quasi 40 Tage (oder weniger) inkubiert. Ich bin mir echt nicht sicher, ob das ein Fake ist oder nicht....irgendwie authentisch kommt der Typ schon rüber. Er kennt sich mit den Schriften aus und er betreibt einen ziemlichen Aufwand! Prinzipiell halte ich alles für möglich...


--> 15.884.252 Aufrufe und 25.095 Kommentare. :o Komisch, dass ich erst jetzt davon was mitbekomme...naja, wurde erst Ende 2015 hochgeladen.














Hier ist der Kanal, wo man alle Videos der Homunkulus-Reihe finden kann:
https://www.youtube.com/channel/UC13jOfkwQtqqcLN5eoFPeZQ/videos

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 12. Aug 2018, 01:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Aug 2018, 05:52
Beiträge: 8
Mit Zitat antworten
Abgesehen davon, dass die Methdode etwas ekelhaft ist (man soll ja angeblich in ein Hühnerei abspritzen, und dann hab ich auch noch irgendwo gelesen dass man eine ganze Kuh dafür braucht???) würde sowas einfach nicht funktionieren.
Ich glaube, das Video von dem mutierten Huhn ist fake, aber wenn nicht beweist das auch trotzdem nicht, dass man damit menschenähnliche Wesen machen kann :P

Kann sein dass das nur meine persönliche Meinung ist, aber ich halte nix davon, weil ich schon mindestens ein Biologie Buch in meinem Leben gelesen hab... :D

Doch find ich es interesssnt, dass die Leute damals geglaubt haben, dass sowas möglich ist, und dass sie überhaupt mal drauf gekommen sind.


So 12. Aug 2018, 02:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de