Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 22. Mai 2019, 11:57

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Hallo :) 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 3. Mai 2019, 22:56
Beiträge: 11
Alter: 38
Wohnort: Schwarzwald
Mit Zitat antworten
Also zu mir:

Ich bin 38 und beschäftige mich seit 14 Jahren intensiv mit der Magie von Runen.
Verständlicherweise ist das Thema langsam ausgelutscht und ich möchte mich weiteren Bereichen widmen. Hier habe ich gesehen, dass es SEHR viele Themen gibt und so beschloss ich mich, mich einmal hier nieder zu lassen und mich um zu schauen.

Ich habe während meiner magischen Laufbahn wirklich so Einiges gelernt. Vor Allem auch, Geheimnisse einmal Geheimnisse sein zu lassen und die Magie zu respektieren. Dass man sehr viel falsch machen kann, mehr falsch als richtig, wenn man nur theoretisch arbeitet und nicht praktisch.

Der Magier muss auf seinem Wege alle 4 Elemente kennen lernen. Nicht nur einzeln, sondern auch kombiniert. Und bei mir hat das viele Jahre gedauert, bis Theorie zu Praxis wurde, bis ich überhaupt wusste, was ich wirklich will, oder was ich da eigentlich mache.

Meine Lehrzeit war eine Zeit voller Frust, Fehler- und Lasterhaftigkeit und sehr oft zweifelte ich daran, ob Magie überhaupt funktioniert, ob ich nicht eher dem Wahnsinn verfallen bin. Ich hatte nie einen wirklich gescheiten Lehrmeister. Die Gruppen und Foren waren voller Narren. Ja und zu Denen gehörte nicht selten auch ich selbst.

Wie dem auch sei. Jetzt bin ich hier und grüsse in die nette Runde, in der Hoffnung auf gute Diskussionen :)


Fr 3. Mai 2019, 23:28
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 15:33
Beiträge: 2588
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Herzlich willkommen im Forum, Windiges Wasser!

:welcome:

Windiges Wasser hat geschrieben:
Also zu mir:

Ich bin 38 und beschäftige mich seit 14 Jahren intensiv mit der Magie von Runen. Verständlicherweise ist das Thema langsam ausgelutscht und ich möchte mich weiteren Bereichen widmen.Hier habe ich gesehen, dass es SEHR viele Themen gibt und so beschloss ich mich, mich einmal hier nieder zu lassen und mich um zu schauen.


Lol, ich bin mir nicht sicher, ob jemals irgendein Thema in der Magie ausgelutscht sein kann. :grin: Aber es ist sicherlich von Vorteil wenn man sich in der Magie (aber auch generell im Leben?) breiter ausfächert. Deshalb haben wir hier ja auch mehrere Richtungen präsent, irgendwo ist das alles ja miteinander verwoben und macht die Sache auch spannend. :) Was für andere Bereiche interessieren dich denn derzeit am meisten?

Zitat:
Ich habe während meiner magischen Laufbahn wirklich so Einiges gelernt. Vor Allem auch, Geheimnisse einmal Geheimnisse sein zu lassen und die Magie zu respektieren.


Hihi, ja mit den "Geheimnissen" tu ich mich manchmal auch schwer. :biggrin: Ich bin generell für Aufklärung und kein Freund der "Geheimniskrämerei", v.a. in Verbindung mit Zirkeln und Geheimgesellschaften. Denn die benutzen das ja oft für egoistische Vorteile (und beuten Außenstehende damit aus). Oder weil sie Dinge tun, die wirklich nicht ok und strafrelevant sind (ihren eigenen Mitgliedern gegenüber). Auf "Wissen" bezogen muss man aber auch dazu sagen, dass manche Geheimniskrämerei einfach nur lächerlich ist - im Zeitalter des Internets und generellen Eso-Booms! :roll: Wo gibt es wirklich noch "Exklusivwissen?". Naja, es gibt aber schon ein paar Sachen, wo ich selber auch lieber vorm Berg halte, weil das Wissen darum doch eher rar ist und die Praxis damit sehr viel Verantwortung und psychische Reife abverlangt - so dass ich es nur Leuten meines Vertrauens vermitteln würde.

Zitat:
Dass man sehr viel falsch machen kann, mehr falsch als richtig, wenn man nur theoretisch arbeitet und nicht praktisch.


Kannst du das mal etwas näher erläutern? Vielleicht mit einem Beispiel? Falsch und richtig ist eigentlich nur ne Sache der Betrachtungsweise, im Endeffekt lernt man ja aus beidem. :) Ich bin auch ein Anhänger der Praxis - nicht nur weil manche Theorie ja sonst für die Katz ist sondern weil ich es auch (manchmal) für vorteilhaft halte unvoreingenommen, intuitiv und undogmatisch an die Praxis ranzugehen.

Zitat:
Der Magier muss auf seinem Wege alle 4 Elemente kennen lernen.


Man muss gar nichts. ;-) Ich finde man kann auch ohne "Kennenlernen" der Elemente Magie betreiben, also ohne bewusste Einbindung oder bewusstes Wissen darum. Das kann Vorteile aber auch Nachteile in sich bergen. ;-) Ich schätze es ist jedem selbst überlassen, wie tief er sich mit den Elementen beschäftigen möchte - eine Erfordernis würde ich es nicht nennen.


Zitat:
Meine Lehrzeit war eine Zeit voller Frust, Fehler- und Lasterhaftigkeit und sehr oft zweifelte ich daran, ob Magie überhaupt funktioniert, ob ich nicht eher dem Wahnsinn verfallen bin.


Hihi. Ich denke ein Problem wird einfach deine eigene Einstellung und Mentalität gewesen sein. Aber wir alle lernen ja. ;-) Ich habe gelernt, je befreiter Körper/Geist/Seele ist (Wahrheit macht frei), um so mehr Erfolg kann der Mensch haben.

Zitat:
Ich hatte nie einen wirklich gescheiten Lehrmeister. Die Gruppen und Foren waren voller Narren. Ja und zu Denen gehörte nicht selten auch ich selbst.


Da muss ich an die Narren-Karte im Tarot denken. Wenn wir nicht ab und zu diese Einstellung hätten bzw. leben würden, wäre das Leben glaube ich langweiliger, oder? ;-)

Zitat:
Wie dem auch sei. Jetzt bin ich hier und grüsse in die nette Runde, in der Hoffnung auf gute Diskussionen :)


Viel Spaß beim Stöbern und Austauschen!

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Sa 4. Mai 2019, 12:14
Profil

Registriert: Fr 3. Mai 2019, 22:56
Beiträge: 11
Alter: 38
Wohnort: Schwarzwald
Mit Zitat antworten
Hi Scorpion Dennis.
Danke für die Willkommensgrüße

Ich sehe, daß du interessiert darin bist ,Genaueres zu erfahren. Aber ich glaube, dass deine Fragen die Zeit beantworten wird.

Du siehst ja selber, dass es auf jedes Pro irgendwo ein Contra gibt. Wir könnten dieses Spielchen ewig weiterführen.

Aber darauf habe ich keine Lust :kiffen:

Ich denke also, dass du mich mit der Zeit schon kennenlernen wirst und du wirst vermutlich sehen, dass ich auf meine Weise schon auch Recht habe. Genauso wie du auch Recht hast.

Aber das hier soll eine Vorstellung sein und kein Bewerbungsgespräch, oder?

Deswegen sehe ich für mich diese Diskussion erst einmal an einem Ende angekommen.


Sa 4. Mai 2019, 14:12
Profil
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 11:10
Beiträge: 255
Alter: 29
Wohnort: NRW
Mit Zitat antworten
Herzlich willkommen :)

_________________
~ Mein Magieforum ~


Sa 4. Mai 2019, 19:55
Profil Website besuchen
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 15:33
Beiträge: 2588
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Windiges Wasser hat geschrieben:
Hi Scorpion Dennis.
Danke für die Willkommensgrüße

Ich sehe, daß du interessiert darin bist ,Genaueres zu erfahren. Aber ich glaube, dass deine Fragen die Zeit beantworten wird.

Du siehst ja selber, dass es auf jedes Pro irgendwo ein Contra gibt. Wir könnten dieses Spielchen ewig weiterführen.

Aber darauf habe ich keine Lust :kiffen:

Ich denke also, dass du mich mit der Zeit schon kennenlernen wirst und du wirst vermutlich sehen, dass ich auf meine Weise schon auch Recht habe. Genauso wie du auch Recht hast.

Aber das hier soll eine Vorstellung sein und kein Bewerbungsgespräch, oder?

Deswegen sehe ich für mich diese Diskussion erst einmal an einem Ende angekommen.


Hmm, das du meine herzlich gemeinte Begrüßung relativ abschmierst, finde ich ehrlich gesagt etwas unhöflich, Windiges Wasser. Aber okaaay...
Nur, wie kommst du auf Bewerbungsgespräch? :scratch_one-s_head: Jeden Neuling begrüße ich eigentlich so...mit Neugierde, Interesse und Herzlichkeit - und um natürlich Konversation zu betreiben. Und ja, um die Leute dadurch natürlich auch besser kennenzulernen und sich ein besseres Bild von ihnen zu machen. (Die Reaktionen sind da eigentlich meist auch positiv. ) Darf man von mir ja auch.
Diesbezüglich: Könntest du bitte einen regelkonformen Avatar hochladen? Danke dir.
Was Pro und Contra angeht: Wir befinden uns in einem Forum, da muss man mit solchen Diskussionen rechnen. Und auch mit anderen Sichtweisen.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 9. Mai 2019, 13:05
Profil

Registriert: Fr 3. Mai 2019, 22:56
Beiträge: 11
Alter: 38
Wohnort: Schwarzwald
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:

Hmm, das du meine herzlich gemeinte Begrüßung relativ abschmierst, finde ich ehrlich gesagt etwas unhöflich, Windiges Wasser. Aber okaaay...


Ja, es tut mir leid, ehrlich. :blush2:

Ich werde mich nach einem passenden Avatar umschauen :hüpfend:

Da meint man, man hätte den Sumpf des Lebens endlich überwunden und dann ziehen dich die Klauen doch wieder runter.

Ich werde in Zukunft vor dem Posten besser nachdenken was ich schreibe


Sa 11. Mai 2019, 09:52
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 23:41
Beiträge: 176
Alter: 26
Mit Zitat antworten
Herzlich Willkommen hier :welcome:


So 12. Mai 2019, 00:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de