Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 24. Jan 2019, 15:00

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Galdr-Sang 
Autor Nachricht

Registriert: Di 27. Nov 2018, 16:23
Beiträge: 8
Mit Zitat antworten
wie praktiziert ihr diesen? In einer Tonhöhe "singen"? Also Beispiel: Feeeeeeeeehuuuuuuuuu
oder ehr Silbenweise?
Feeee eeee eeeee huuu uuu uuu?
L.G.


Di 27. Nov 2018, 21:09
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2411
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Hallo mops,
ehrlich weiß ich gar nicht, was Galdr-Sang ist. Kannst du das mal erläutern? Was bedeutet das Galdr? Anscheinend geht es ja darum, die Runen zu singen. Eine schöne Idee. :) Oder ist eher wie das Ommmmm beim Meditieren? Was will man mit dem Galdr-Sang bezwecken?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mi 28. Nov 2018, 18:35
Profil

Registriert: Di 27. Nov 2018, 16:23
Beiträge: 8
Mit Zitat antworten
Hallöchen,

na so wie ein Mantram , was man so kennt dieses "om mani padme hum"... In Galdenstones Germanische Magie wird das mit angeführt, neben einigen Entsprechungen der Runen. Ich bin da auch erst am Anfang und hoffte, hier praktiziert jemand diese Runenstellungen / Runengymnastik...
l.G. Rene


Mi 28. Nov 2018, 22:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:43
Beiträge: 289
Alter: 57
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Hallo Rene,
ich singe sie.

Hallo Dennis,
für mich gehört das mit zu dem in Kontakt zu den Wesenheiten Runen zu sein. Ähnlich wie einem Menschen, der einem nahe steht, einen lieben Gruss zu schicken. Aber auch zu Beginn und zum Ende einer jeden Runenarbeit/Zeit, die ich mit den Runen verbringe, singe ich sie an.


Do 29. Nov 2018, 17:28
Profil

Registriert: Di 27. Nov 2018, 16:23
Beiträge: 8
Mit Zitat antworten
Sapuchera hat geschrieben:
Hallo Rene,
ich singe sie.

Hallo Dennis,
für mich gehört das mit zu dem in Kontakt zu den Wesenheiten Runen zu sein. Ähnlich wie einem Menschen, der einem nahe steht, einen lieben Gruss zu schicken. Aber auch zu Beginn und zum Ende einer jeden Runenarbeit/Zeit, die ich mit den Runen verbringe, singe ich sie an.



Darf ich nochmal fragen wie du sie ansingst? Beispiel oben... oder machst du das ganz anders?
L.G. Rene


Do 29. Nov 2018, 17:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:43
Beiträge: 289
Alter: 57
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Das ist unterschiedlich.
Wenn ich alle Runen singe, um Raum (und Zeit) mit ihnen zu teilen, oder wenn ich an alle eine Frage stelle, dass singe ich die einzelnen Runen eher kürzer und in einer bestimmten Melodie an und wiederhole mein Runenlied mehrfach.
Wenn ich einzelne Runen ansinge, z. B. um sie um etwas zu bitten/mit ihnen zu arbeiten, oder um mich mit den Runen der jeweiligen Zeit zu verbinden, dann singe ich ihre Namen in Variationen an. Klingt so ähnlich wie beim Jolk.

Aber ich glaube, dass jedes seinen eigenen Gesang, seine eigene Art, gemeinsam mit den Wesenheiten Runen entwickelt. So wie sich die Kommunikation mit anderen Wesen auch voneinander unterscheiden kann.


Do 29. Nov 2018, 18:02
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de