Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 21:33

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Krähen stellen Werkzeuge her 
Autor Nachricht
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 569
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Da fragt man sich, wann "die Kröne der Schöpfung Mensch" bereift daß es das dümste Vieh auf der Erde ist...
[url]https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/kraehen-stellen-werkzeuge-aus-mehreren-komponenten-her20181024/[url]
Warum brauchen die Leute Studien, um zu begreifen das Tiere reichlich Grips haben?

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Do 25. Okt 2018, 21:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:42
Beiträge: 60
Mit Zitat antworten
Ich glaube die Leute, die die Studien machen wissen das schon vorher, sie wollen es nur denen beweisen die es nicht wahrhaben wollen. Ich find das gut. Etwas anderes daran finde ich ein bischen schräg:

Es ist immer wieder der Grips der Tiere, der die Menschen so interessiert. je intelligenter eine Spezies, desto eher wird auch darüber nachgedacht ob sie Rechte hat, ob man sie gut behandeln muss- aber Gefühle haben die doch alle, egal wie blöd sie sind, Menschen wie Tiere.
Als ob das Denken die Krone der Schöpfung ist. Meiner Ansicht nach ist es das nicht. Es ist bloß, was die Menschen so toll finden und wo sie sich was drauf einbilden. Aber sie sind erst so kurz auf der Welt und schon dabei sie kaputtzumachen mit ihren tollen Erfindungen. Andere, vor den Menschen, waren viel länger da. Manche sind schon seit Millionen von Jahren dabei ohne auszusterben. Etwas, das seinen Lebensraum zerstört und dann zugrunde geht ist in der Evolution ein Fehler, nich die Krone der Schöpfung. Es stirbt aus, egal ob es Digitaluhren und Pokemon-Go hatte.


Fr 26. Okt 2018, 14:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de