Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 17:33

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Vorstellung :> 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 09:13
Beiträge: 17
Alter: 22
Mit Zitat antworten
Danke dir Streuner :) ich freue mich ebenfalls auf den Austausch :-D


Sa 23. Jun 2018, 19:47
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2230
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Jeyva hat geschrieben:
Die Hexenrunen die ich kenn haben mit dem Futhark eigentlich nichts gemeinsam, muss auch ehrlich zugeben, dass ich auf das Set nur selten im deutschen Raum gestoßen bin. Verbreiteter ist es in Groß Britannien und Umgebung, auch Irland und in Amerika.

Folgend dazu ein Link den ich echt gut fand, ist aber auf englisch:

https://pagans-witches.aminoapps.com/pa ... R2B3Rovweg

Ich bin auf die Runen gekommen, weil mich das Futhark einfach bisschen erschlagen hat und ich etwas verzweifelt war, weil ich mir die Namen und Bedeutungen nicht 100 prozentig einprägen konnte - ich tendiere etwas zur Ungeduld bei solchen Dingen :D

Die 13 Hexenrunen waren aber irgendwie "bekannt" für mich, zu den einzelnen Symbolen hatte ich direkt eine Bindung und die Namen waren "einfach" abgespeichert :)


Danke für den Link! Scheinen ja eher etwas Modernes zu sein. Man sieht auch, dass sie auf verschiedene Symbole zurückgreifen, inklusive echte Runen. Das Zeichen für Frau ist quasi Algiz - nur dass der obere Mittelstrich fehlt. Passend irgendwie, schließlich wird Algiz auch mit Männlichkeit assoziiert. Nimmt man den Strich weg, ist es weiblich - logisch. :mrgreen: Warum sind da bloß die Germanen nicht drauf gekommen? xD Naja, vielleicht sind sie es doch, nur wissen wir es nicht... Das Hexenrunen-Zeichen für Mann ist jedenfalls Tyr im Futhark. Passt auch, ist ja ne Kriegerrune! (Oh je wie klischeehaft) Die Hexenrune für Romance erinnert stark an eine keltische Triade. Crossroads ist wie das Chaosmagie-Zeichen und Star ist quasi Hagal mit nem Querstreifen. Macht schon irgendwie Sinn alles. Auf wen gehen diese Hexenrunen denn zurück, weißt du da was drüber, Jeyva?


Zitat:
So geht's mir mit Elektronik :D bis auf mein Handy hab ich bei mir zuhause alles elektronische wie Fernseh oder Laptop abgestoßen :P


Ohne Heimcomputer wiederum könnte ich nicht leben. ;-) Aufs Handy und Fernseher kann ich dagegen wieder sehr gut verzichten.

Zitat:
Mit Geistwesen, Natur- und Elementwesen klappts da zwar besser, aber da ich da etwas vorsichtig bin, mach ich nur kleine steps, so wie mein Gefühl es mir vorgibt


Stimmt, v.a. am Anfang ist Vorsicht bei Kontakt mit Wesenheiten sehr angebracht. Man kann manchmal schwer einschätzen, an was man da so geraten kann.

Zitat:
"Jeyva" ist ein Name der mir relativ früh in meiner Jugend in einem Traum gegeben wurde. Die genaue Bedeutung hab ich noch nicht entschlüsseln können, auch nicht wieso er mir gegeben wurde und ob es einen tieferen Sinn hatte, da ich den Namen aber mir passend empfinde hab ich ihn beibehalten :)


Na, das klingt doch spannend. Ich wünsche dir, dass du es zur rechten Zeit herausbekommen wirst. :) Ich hatte jetzt erst mal im Kopf, dass es englisch ausgesprochen wird, also Dschey - wah.? Vielleicht aber auch indisch oder deutsch? Gibt ja immerhin ne deutsche Stadt namens Jever, woher auch das berühmte Bier stammt. xD

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 24. Jun 2018, 06:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 09:13
Beiträge: 17
Alter: 22
Mit Zitat antworten
Zitat:
Danke für den Link! Scheinen ja eher etwas Modernes zu sein. Man sieht auch, dass sie auf verschiedene Symbole zurückgreifen, inklusive echte Runen. Das Zeichen für Frau ist quasi Algiz - nur dass der obere Mittelstrich fehlt. Passend irgendwie, schließlich wird Algiz auch mit Männlichkeit assoziiert. Nimmt man den Strich weg, ist es weiblich - logisch. :mrgreen: Warum sind da bloß die Germanen nicht drauf gekommen? xD Naja, vielleicht sind sie es doch, nur wissen wir es nicht... Das Hexenrunen-Zeichen für Mann ist jedenfalls Tyr im Futhark. Passt auch, ist ja ne Kriegerrune! (Oh je wie klischeehaft) Die Hexenrune für Romance erinnert stark an eine keltische Triade. Crossroads ist wie das Chaosmagie-Zeichen und Star ist quasi Hagal mit nem Querstreifen. Macht schon irgendwie Sinn alles. Auf wen gehen diese Hexenrunen denn zurück, weißt du da was drüber, Jeyva?


Bitte gerne und danke auch für deine Anteilnahme, sowie den interessanten Gedanken! Ich hab zwar in den Runen andere Symbole bzw ähnliche erkannt (Liebe ist ja auch ähnlich der Triskele oder dem Odins Knoten - oder das Auge ähnlich dem Horus), aber Parallelen zum Futhark noch nicht gezogen :D Wobei ich bei der Frauen Rune eher an den Unterleib einer Frau denken muss, ähnlich hier:
https://thumbs.dreamstime.com/z/symbol-der-wicca-göttin-66989202.jpg
Wobei deine Ausführungen dazu durachaus auch Sinn machen und vieles für mich "neu" erklärt wird! Mir gefallen deine Gedankenwege, man merkt schon, dass du jemand bist, der weiß wie man den Verstand nutzt :)

Also ich hab schon viel nachgelesen und mit Hexen aus anderen Ländern geschrieben, aber genau wissen woher die Runen stammen, scheint leider niemand 100 prozentig.
Mit Sicherheit kann ich nur sagen, dass diese sehr mächtig sind und das mir einige geraten haben, diese nur zu verwenden, wenn man mental und körperlich in Bestform ist. Gefolgt von schaurigen Geschichten, was bei anderen schief gegangen sei, wobei ich kein Freund der Angst bin und lieber gesunden Respekt zeige.
Durch Angst, verhunzt man es sich selber, da Angst eben ein sehr sehr starkes Gefühl ist, aber zurück zum Thema :D
Ich bin und bleib noch auf der Suche nach den Ursprüngen der Hexenrunen, sollte ich etwas interessantes herausfinden lass ich es dich gleich wissen :)

Zitat:
Ich hatte jetzt erst mal im Kopf, dass es englisch ausgesprochen wird, also Dschey - wah.?


Oh man, tut mir leid, ich vergesse immer, dass man im Kopf die Namen ausspricht und es da zu verschiedenen Versionen kommen kann :D
Das Y ist stumm, und das J wird "deutsch" gesprochen, und das V als w :)
Also "Jewa" ^^

Ach und bitte sag mir, wenn ich etwas ausgelassen habe, was dich aber interessiert, manchmal vergesse oder überlese ich Dinge unabsichtlich.

Erneut danke fürs Lesen und viele liebe Grüße,
Jeyva :>


So 24. Jun 2018, 16:35
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1173
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Auch von mir noch ein herzliches Willkommen Jeyva!
Danke für deine ausführliche Vorstellung!
Ich wünsche dir viel Spass beim Stöbern und Austauschen hier!
Alles Liebe
Rhia-Aileen

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Sa 7. Jul 2018, 09:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 09:13
Beiträge: 17
Alter: 22
Mit Zitat antworten
Ich danke dir vielmals Rhia! Ich freue mich auf den Austausch :hüpfend:


Di 10. Jul 2018, 13:45
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de