Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 02:03

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Ghouls 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2337
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Habt ihr schon mal was von Ghouls gehört? Ich kenn die eigentlich nur aus der Romanserie Geisterjäger John Sinclair. Ich frag mich, ob die ne reine Erfindung von Jason Dark sind (dem Autoren) oder ob die auch in anderen Büchern o.ä. vorkommen. Vielleicht auch Sagen und Legenden? Die meisten Wesen, die bei John Sinclair und anderen Gruselserien vorkommen basieren ja doch auf "echten Mythen" oder wahren Begebenheiten: Dämonen, Geister, Götter, usw. Zombies, Vampire und Werwölfe kommen auch vor, wo man schon eher streiten kann, ob es die wirklich gibt - aber auch hier existiert zumindest ein wahrer Kern. In welche Kategorie gehören Ghouls?

Ghouls sollen Leichenfresser sein! Und zu den Dämonen gehören (wenn man Dämon im volkstümlichen, weitgehenden Sinne definiert). Im englischen Online-Wörterbuch steht bei Ghoul als Übersetzung "myth. lit. - Ghul {m} [leichenfressender Dämon]" (https://www.dict.cc/?s=ghoul). Ghul wird es auch im englischen ausgesprochen.

Ghouls sollen unterirdische Gänge und Netzwerke unter den Friedhöfen graben, um somit an die Särge und Leichen zu kommen. Diese werden dann teilweise oder vollständig aufgegessen. Schon ziemlich grausige Vorstellung. :fie: Auf der anderen Seite hätte das was ökonomisches, aber wer will schon von so einem Wesen verspeist werden, selbst wenn man eigentlich nichts mehr mit dem Körper zu tun hat ? Nun ja, die Ägypter werden ja nicht umsonst so einen Totenkult praktiziert haben, irgendeine Auswirkung auf das Jenseits und den Übergang hat das Begräbnis bzw. sein Zustand wohl schon. Ich bin mir allerdings nicht bewußt, dass es jemals schon mal Berichte über solche Ghoul-Löcher oder Gänge auf Friedhöfen gab...oder über seltsame zerfressenen Leichen. Zumindest nicht in der Neuzeit.? Nun, dafür müsst man öfter mal Gräber exhumieren, aber das passiert ja meist nur unter sehr außergewöhnlichen Umständen. Wobei Ghouls sollen auch so Leichen fressen (also nicht begraben), wenn sie denn welche finden. Oder sogar selber dafür sorgen, dass es eine Leiche gibt. :?

Wie ein Ghouls aussieht? Also das scheint wohl unterschiedlich zu sein. In dem John Sinclair-Universum gehören sie zu den Gestalten-Wandlern. Sie können sogar Menschengestalt annehmen (und tun das auch sehr häufig, um echte Menschen zu täuschen). Ihre wahre Gestalt ist meist schleimartig, aber auch knöchrig und der Kopf ist eher wie ein rundes Etwas mit Glubschaugen. Sie tropfen und miefen, sie strömen einen starken Modergeruch aus! Auch wenn sie in anderer Gestalt sind, da aber etwas weniger. Und sie geben schmatzende Geräusche von sich. Auf jeden Fall sind sie recht häßlich und unappetitlich.
Irgendwo hört sich das Ganze ja schwachsinnig an :scratch_one-s_head:, aber wenn man mal bedenkt dass es Menschen (!?) gibt, die Kannibalismus betreiben und sogar Sex mit Leichen haben (Nekrophilie) oder sogar Spaß daran haben (im beiderseitigem Einvernehmen!?), Körperteile abzuschneiden und aufzufressen :kotz: ...öhm ja...dann sind solche Ghouls nicht wirklich weit hergeholt, oder!? O_o

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 29. Apr 2018, 18:14
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 484
Alter: 23
Wohnort: Glaubitz (zwischen Dresden und Leipzig)
Mit Zitat antworten
Hy Dennis

Das erste das mir gerade in den Sinn kommt ist, wie kommst du bitte auf diese Dämonen? Klingt ja furchtbar grausig.

Aber schon interessant. Ich habe nämlich in letzter Zeit auch über diese Dämonen gelesen.

Und zwar durch eine Animeserie, die heißt Tokyo;Ghoul.
Darin sind die keine Leichenfresser sondern noch schlimmer, Menschenfresser.

Dieser Anime wurde sogar Realverfilmt. Momentan habe ich eher nicht das Bedürfnis diese Serie oder den Film zu sehen. Alleine der Trailer war schon grausig.
Sie sehen aus wie Menschen. Aber sehen in Wahrheit wohl auch anders aus.
https://img00.deviantart.net/ee90/i/201 ... 90vwq6.jpg
Denke mal da war wieder viel Fantasie im Spiel.

Kann mir nicht vorstellen, das es diese Wesen wirklich gegeben hat oder (noch) gibt.

lg Lucy

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


So 29. Apr 2018, 21:37
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2337
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Huhu Lucindra,
ich bin deshalb auf die Ghouls gekommen weil ich wieder angefangen habe, John Sinclair-Romane zu lesen. :mrgreen: Die hab ich schon als Kind geliebt. Damals konnte ich sie nur zum Teil lesen und jetzt hab ich mal die Möglichkeit alle Romane chronologisch von Anfang an zu lesen (eBay sei dank). :-D Und ich war nun bei Band 8, "Das Rätsel der gläsernen Särge". Da kommen halt zum ersten Mal die Ghouls in der Serie vor...

Ich hab mal ein paar Roman-Cover rausgesucht, wo sie drauf dargestellt sind. Sieht schon ziemlich anders aus als bei deinem anime-link. ;-) Aber es zeigt da ja den Ghoul wohl in Menschengestalt, anstatt sein wahres Aussehen. Auf den Covern hier sind sie mehr oder weniger in ihrer echten, dämonischen Form.

Bild

Bild

Bild

Bild

Sie kommen auch in anderen Grusel-Romanserien vor. Wie steht es mit Gaslicht, Lucindra?

Bild

Selbst an beliebten Touristenorten ist man nicht vor ihnen sicher! :lol: :lol: :lol:

Bild

Bildquelle: http://gruselromane.de

Ach ja, die guten alten Romanhefte. :mrgreen:

Ich hab aber auch diverse Horror-Bücher im Netz gefunden, aus dem englischen Raum. Die Ghouls scheinen also doch einigermaßen in der Gruselkultur verbreitet zu sein. Es gibt auch einen Film (Komödie) mit Christopher Lloyd in der Hauptrolle. Also als Ghoul. :-D Naja, eigentlich wohl eher ein Zombie. Der Film heißt "When good ghouls go bad". Im deutschen sinnigerweise "Keine Angst vor Halloween". :roll: Ok, der Film spielt an Halloween...aber vielleicht auch ein Zeichen, dass Ghouls eben doch nicht so bekannt sind (wie in den USA?) und man deshalb das nicht in den Titel brachte. Der erste Ghoul Film war bereits 1933, mit Boris Karloff in der Hauptrolle. :o
https://en.wikipedia.org/wiki/The_Ghoul_(1933_film)

Was die Legende angeht - da hab ich mal etwas recherchiert. Es gibt sogar einen Wiki-Artikel zu Ghouls. --> https://de.wikipedia.org/wiki/Ghul
Da wird er als Fabelwesen und als Leichen- und Menschenfresser bezeichnet. Sein Ursprung wird in Persien/Arabien gesehen, mit einer Ähnlichkeit zum Dschinn. Der Ghoul kommt u.a. in den Geschichten von Tausendundeiner Nacht vor. Hier eine Darstellung zu einer dieser Geschichten ("Sidi Nouman"):
Bild

Links der Ghul. Wiki schreibt: Er ähnelt dem Dschinn, doch im Gegensatz zum Ghul kann ein Dschinn dem Menschen auch wohlgesinnt sein. Das weibliche Gegenstück zum Ghul wird Ghula genannt. Der Ghul kann in verschiedene Gestalten schlüpfen und Reisende in der Wüste oder im Wald vom Weg ablocken, um sie zu verschlingen.

Durch Tausendundeiner Nacht wurde der Ghul auch erst so richtig in Europa bekannt und berühmte Autoren wie HP Lovecraft nahmen sich des Themas an. Bei Lovecraft hausen sie ähnlich wie bei John Sinclair unterirdisch bei Friedhöfen, nur ihr Aussehen ist etwas anders (hundeähnlich).

Der wiki-Artikel hat eine gute Liste von Literatur u.ä., wo Ghoule vorkommen. Tokyo Ghoul wird da auch aufgeführt. ;-) Und Rhia, demnach kommt ein Ghoul sogar bei Harry Potter vor?? :o Wahrscheinlich weniger grausig...

Eigentlich sind Ghouls als Leichenfresser ja nix anderes als Aasfresser. Und die kommen in der Natur zu hauf vor. Nur dass die sich nicht erst den Weg zu den Leichen buddeln müssen. :zombie:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 3. Mai 2018, 01:11
Profil
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jan 2018, 07:25
Beiträge: 109
Mit Zitat antworten
John Sinclair hab ich als Kind auch immer gelesen. :grin:

_________________
Half Wolf, Half female - what a strange wedding
Mother Nature that offered us to see...


Moonspell - Wolfshade


Do 3. Mai 2018, 05:37
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 484
Alter: 23
Wohnort: Glaubitz (zwischen Dresden und Leipzig)
Mit Zitat antworten
Der Name sagt mir überhaupt nichts.

Aber mit einem Dschinn hätte ich die nie auch nur ansatzweise verglichen. Für mich sind das nette Geistwesen (aus einer Lampe oder anderen Gegenständen) die einem helfen :smile:


Zitat:
Und Rhia, demnach kommt ein Ghoul sogar bei Harry Potter vor?? :o Wahrscheinlich weniger grausig...


Aber wohl eher im Buch, denn ich kann mich nicht erinnern sowas mal in einem Film gesehen zu haben. :denkend_0005:

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Sa 5. Mai 2018, 21:11
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2337
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Bö Morgenstern hat geschrieben:
John Sinclair hab ich als Kind auch immer gelesen. :grin:


Welche Nummern-Reihe war das so, Bö? Wart mal ab bis du spätestens Ende 30 bist. Dann fängst du wieder an, ihn zu lesen. :mrgreen:

Lucindra hat geschrieben:
Aber mit einem Dschinn hätte ich die nie auch nur ansatzweise verglichen. Für mich sind das nette Geistwesen (aus einer Lampe oder anderen Gegenständen) die einem helfen :smile:


Also wenn du mal auf wiki schaust, Lucindra, so wie ich grad :grin: , so können Dschinns gute als auch böse Wesen sein. Auf jeden Fall ziemlich mächtig. Und wenn du mal auf die Illustrationen schaust (https://de.wikipedia.org/wiki/Dschinn, https://en.wikipedia.org/wiki/Jinn) dann kommt das eher der Darstellung der Ghouls gleich.
Unten im Artikel steht: "Nach dem islamischen Volksglauben sind Dschinn in verschiedene Klassen unterteilt, die je nach Tun und Motivation unterschieden werden. Man unterteilt sie gemeinhin in drei Dschinn-Arten und verschiedene Untergruppierungen:

-Dämonen, die den Menschen Schaden und Schrecken zufügen. Dabei sind die mächtigen die Ghul, die sehr mächtigen die Sila (meistens ein weiblicher Dämon, der Männer verführt), die noch mächtigeren mit dezidiertem Zerstörungstrieb die Ifrit und die allerstärksten die Marid
-Mittelwesen, die wie die Menschen die Schöpfung bevölkern und nicht besonders in Erscheinung treten und
-Qarin (Doppelgänger) der Menschen."


Lucindra hat geschrieben:
Aber wohl eher im Buch, denn ich kann mich nicht erinnern sowas mal in einem Film gesehen zu haben. :denkend_0005:


Deshalb hatte ich ja gehofft, dass Rhia was dazu sagen könnte. Ich schätze mal, die hat alle Bücher gelesen. Demnächst hat sie bestimmt wieder Zeit und kann Stellung beziehen. :) (Ich selber lese zum Glück ja kein Harry Potter und gucks mir auch nicht an :teufel_0011: )

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 15. Mai 2018, 00:56
Profil
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jan 2018, 07:25
Beiträge: 109
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Bö Morgenstern hat geschrieben:
John Sinclair hab ich als Kind auch immer gelesen. :grin:


Welche Nummern-Reihe war das so, Bö? Wart mal ab bis du spätestens Ende 30 bist. Dann fängst du wieder an, ihn zu lesen. :mrgreen:



Du bringst mich auf Ideen, vielleicht sollte ich wirklich wieder anfangen den zu lesen. :acute:
Ich erinnere mich, als ich mit meinen Eltern auf Reisen war, dass ich das immer gelesen habe. Ich glaub aber querbeet, lang ists her.... :denkend_0005:

_________________
Half Wolf, Half female - what a strange wedding
Mother Nature that offered us to see...


Moonspell - Wolfshade


Di 15. Mai 2018, 05:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de