Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 17. Jul 2018, 08:41



Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Eure "Alltagszauber"/ oder Was habt ihr zuletzt gezaubert? 
Autor Nachricht
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2016, 08:34
Beiträge: 296
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo Sapuchera

Bitte entschuldige, dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe. Hatte echt viel um die Ohren! Ich habe mittlerweile das Ritual gemacht - letzten Samstag (Vollmond) die OP ist am kommenden Montag! Um gute Gedanken bin ich jedoch froh! Die OP ist extrem heftig - dauert über 8 Stunden!

Nochmals entschuldigung :cards:

lg
Siola

_________________
Deep within your soul is a door that opens into a world of wonder
Open the door and let the magic in


Do 5. Apr 2018, 19:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:43
Beiträge: 237
Alter: 57
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
hallo Siola,
kein Problem, :)
dann schicke ich der armen Maus Morgen gute Gedanke und wünsche Euch viel Kraft und ein gutes Gelingen für Euer Ritual!


So 8. Apr 2018, 15:22
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1173
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ich habe in letzter Zeit einige Zauber gemacht...
1. Erfolgszauber für den Job...da meine jetzige Stellenpartnerin mit de rich es sehr gut habe aufhört... nun hat meine Wunschkandidatin die Stelle gekriegt und ich scheine einen perfekten Stundenplan und nur Lieblingsfächer zu unterrichten. :-D

2. Reinigungszauber, Schutzzauber, Stärkungszauber für eine liebe Freundin. Der geht es unterdessen auch schon besser.

3. Bannzauber gegen negative Energien und Menschen am Samstag kurz vor Neumond. War sehr stark und intensiv und fühlte sich gut an.

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Di 17. Apr 2018, 07:55
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2230
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
@ Siola: Wie ist es gelaufen mit dem Mädchen und der OP? Tumor und Krebs - da muss ich mittlerweile oft an Dämonen und andere Wesenheiten denken, die sich da eingenistet haben könnten bzw. der Ursprung davon sind. Schon mal aufgefallen, dass auf Röntgenbildern von Krebsen und Tumoren oft ein Gesicht oder eine Gestalt ausgemacht werden kann? Das ist kein Zufall! :o Wenn das der Fall ist, wäre es ratsam, einen Bannzauber gegen die oder das Wesen durchzuführen. Oder anderweitig dagegen vorzugehen. Ein normaler Gesundheitszauber reicht bei so was wahrscheinlich nicht. Trägt das Mädchen einen Schutz oder wurde schon mal eine Reinigung durchgeführt? Je nach Wesen bringt das aber auch nicht unbedingt viel. (Weiß jetzt leider auch nicht, welchen Faden du meinst, wo du darüber schon mal gepostet hast)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 17. Apr 2018, 11:33
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mai 2018, 21:45
Beiträge: 16
Wohnort: Bei Hamburg
Mit Zitat antworten
Meine letzte magische Arbeit war vorgestern. Meine Jungs waren unterwegs, also hatte ich bisschen Zeit für mich und konnte so mal ganz gemütlich Sigillenmagie wirklen lassen.
Bild


Sa 5. Mai 2018, 13:42
Profil Website besuchen
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2016, 08:34
Beiträge: 296
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo Dennis
Danke der Nachfrage!
Dem Mädchen geht es für den Moment sehr gut! Tumor und Zyste konnten erfolgreich aus den Rückenmark entfernt werden!
Es ist kein Krebs! Die Tumore sind "gutartig" jedoch wachsen sie an den unmöglichen Stellen! Hirn, Rücken, Leber usw! Ist eine leider zu wenig erforschte Erbkrankheit
Der nächste Tumor wächst schon wieder im Rücken!
Kann ich einen Bannzauber dagegen machen?
Wie soll ich am Besten vorgehen?
Lg
Siola

_________________
Deep within your soul is a door that opens into a world of wonder
Open the door and let the magic in


Sa 5. Mai 2018, 19:31
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1173
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo Siola,

Ach das tut mir leid für das Mädchen. :-(

Ich wäre bei Gesundheits-sachen/ Heilungen seeeehr vorsichtig... und machmal kann man auch einfach nix machen. Ist leider einfach so...manchmal soll es nicht sein.

Ich würde aber nur mit dem Element Erde arbeiten bei Heilungszaubern...eben weil sie schön langsam und sanft wirkt. Ein zu plötzliches Wirken (wie mit Feuer oder Luft) könnte mehr Schaden als nutzen.
ich finde Puppenzauber immer sehr angenehm als "Langzeit-Heilzauber" der sanft wirken kann.

Einfach aus grünem Filz ein Püppchen ausschneiden (2 "Umrisse" und zusammennähen.
Dann ein Foto drauf nähen der Person (und falls vorhanden könnte man auch Haare oder Fingernägel (Stückchen) der Person in die Puppe tun. Die Puppe mit Kräutern, Perlen, Steinen etc. etwas füllen und dann mit einem farblich passenden Faden (dunkelgrün für Heilung allgemein oder vielleicht in diesem Falle auch Braun oder schwarz für Bannung) die Stelle umwickeln die spezifisch geheilt werden soll.
Dazu einen Spruch/ Wunsch formulieren.

Die Puppen bewahre ich dann in einem Holzkistchen auf, das gut geerdet ist und ich lass sie da einfach liegen und wirken.

Ps: Mein Onkel ist ja letzten August seinem Krebs erlegen nach mehr als 10 Jahren... wobei die Ärzte ihm zu Anfang gesagt haben, dass maximal 2 Jahre drin liegen würden.
Daraufhin habe ich dann so eine Puppe gemacht und sie hat gewirkt auf ihre Art. Aber eben nur so lange und so gut, wie es vom Schicksal/ göttlichen vorgesehen war.
Nun habe ich zu Beltane die Puppe bei uns im Garten beerdigt.

Alles Liebe
Rhia-Aileen

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


So 6. Mai 2018, 16:13
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 53
Mit Zitat antworten
Ich beschäftige mich im Moment viel mit Heilungszaubern. Ich hatte ja öfter geschrieben, dass ich eine archillessehnenentzündung habe. ( seit Dezember 2017). Ich habe das Ende April auflösen können. Mir ging es 3 Wochen sehr gut. Dann aber bin ich zur physio gegangen und die hat meine sehne ausmassiert auch meinen gesunden Fuß. Danach hatte ich sehr starke Schmerzen gehabt an beiden Füßen. Das war nicht mehr normal. Es ging dann wieder besser und der Fuß mit dem ich Monate die Probleme hatte bereitet mir keinen kümmer oder schmerzen mehr. Aber der Fuß der gesund war, hat durch die Massage sehr gelitten. Ich habe beim Laufen schmerzen und bei Berührung. Ich habe zur Heilung letzte Woche ein Ritual gemacht und auch diese Woche werde ich wieder eines machen :)


Mo 28. Mai 2018, 13:36
Profil
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 543
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Achillodynie sind langwierige Heilungsprozesse. Das halbe Jahr ist da richtig kurz. Ich rate dir trage die verortneten, zugerichteten Schuhe. Sind nicht Top-Stylish aber helfen! (Soltest du keine haben frag bei deinem Orthopäden ob bei deiner Indikation sowas hilfreich und sinnvoll sein kann)

Mein Letzter Zauber war vor 3 Tagen für eine neue Wohnung einer bekanten. Runen- und Kerzenmagie.

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Mo 28. Mai 2018, 22:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jeyva und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de