Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 29. Mai 2023, 16:07

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 Schutzkreise 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Aug 2022, 06:54
Beiträge: 73
Wohnort: Südhessen
Mit Zitat antworten
Dux Bellorum hat geschrieben:
Hö ? Wozu sollen Schutzkreise gut sein? :o

Das habe ich mir bis heute früh auch gedacht.
Trotzdem habe ich wie immer vor meiner Meditation einen Schutzraum aufgebaut. Bei mir ist der ein Kubus weil ich ein sehr kleines Zimmer habe und ein Kreis mit mir zusammen dort nicht reinpasst, aber ob Kreis oder Kubus ist eigentlich egal. Die Wirkung ist die gleiche: Ich habe innerhalb des Schutzraums mehr Zugang zur Magie als außerhalb, weil ich den Boden des Schutzraums in meiner Imagination mit der Erde und der Anderswelt verbinden kann.
Seit einiger Zeit arbeite ich in der Meditation daran, mein inneres Licht leuchten zu lassen, weil ich festgestellt habe dass ich es seit meiner frühesten Kindheit mit allerlei Schutzmechanismen und Blockaden zugebaut habe.
Heute habe ich es das erste Mal geschafft, all diese Schutzmechanismen fallen zu lassen und mein inneres Licht wahrzunehmen - das ging nur weil ich mich in meinem Schutzraum so sicher gefühlt habe dass ich all die Blockaden ablegen konnte. Nichts und niemand aus der "normalen" Welt kann mich darin verletzen. So ist der Schutzraum oder Schutzkreis nicht nur ein Schutz davor, dass irgendwelche bösen Dinge, die man magisch erzeugt, in die "normale" Welt entkommen können, sondern auch ein Schutz davor, dass die Alltäglichkeiten mich bei der Ausübung von Magie oder bei der Meditation stören.

Das mag alles nur Einbildung sein, aber alleine der psychologische Effekt ist es wert.

_________________
"Bäume reden ständig. Bloß die meisten Geschöpfe bewegen sich so schnell, dass sie es nicht mitkriegen. Wenn sie mit ihrem Hallo fertig sind, sind die Leute meistens schon weitergezogen"


Mi 25. Jan 2023, 08:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2023, 22:23
Beiträge: 58
Wohnort: Pfahlbauten
Mit Zitat antworten
Ich habe mal eine zeitlang an geführten Ritualen teil genommen. Sie wurden zu den Jahreskreisfesten von einem sehr netten Paar angeboten. Sie machten das sehr schön und liebevoll und ganz besonders ist mir bei der Errichtung des Schutzkreisrs in Erinnerung geblieben, daß auch Mutter Erde, Vater Himmel, Bruder Sonne, Schwester Mond und das Volk der Sterne in den Kreis eingeladen wurden. Und es gab mir einfach ein gutes Gefühl.
Ich glaube, darum geht es beim Schutzkreisrs, sich sicher und geborgen zu fühlen.
Obwohl ich auch einen Satz sehr mag, der geht so:
"Ich kann niemals tiefer fallen als in die Hände der Großen Göttin". Und so sehe ich mich eigentlich immer in einem Schutzkreis.

_________________
Nicht müde werden
Sondern
Dem Wunder leise
Wie einem Vogel
Die Hand
Hinhalten


Mo 30. Jan 2023, 21:17
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de