Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 06:16

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 "Superhenge" - neue Kultstätte neben Stonehenge entdeckt 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2337
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Neues Stonehenge - 100 Monolithe: Prähistorisches Monument unter der Erdoberfläche entdeckt

In unmittelbarer Nähe der britischen Kultstätte Stonehenge haben Wissenschaftler Überreste einer riesigen prähistorischen Anlage entdeckt. Versteckt unter der Erde befänden sich bis zu 90 stehende Steine, teilten die Forscher am Montag mit.

Die Steine seien ursprünglich bis zu viereinhalb Meter hoch gewesen und etwa 4500 Jahre alt. Sie seien von einer Erdschicht verschüttet und deshalb bis jetzt nicht entdeckt worden. Die Steine befinden sich den Angaben zufolge unter der bereits bekannten Anlage Durrington Walls, rund drei Kilometer von Stonehenge entfernt.


--> http://www.focus.de/wissen/mensch/archaeologie/zweites-stonehenge-riesige-praehistorische-anlage-unter-der-erdoberflaeche-entdeckt_id_4931152.html


So sieht das geheimnisvolle "Superhenge" aus

In der Nähe von Stonehenge haben Wissenschaftler ein neues geheimnisvolles Steinmonument unter der Erde entdeckt. Es soll sogar noch größer sein als der bisher bekannte, jahrtausendealte Steinkreis. Gegraben haben die Forscher aber noch nicht.

- "Superhenge" besteht aus bis zu 90 aufrechtstehenden Steinen, die bis zu viereinhalb Meter hoch gewesen sein sollen.
- Stonehenge umfasst 32 Steine, die bis zu 4,80 Meter hoch sind.
- Wissenschaftler vermuten, dass "Superhenge" noch älter als der bereits bekannte Steinkreis sein könnten.


--> http://www.focus.de/wissen/videos/90-aufrechtstehende-steine-drei-kilometer-von-stonehenge-entfernt-so-sieht-superhenge-aus_id_4931847.html (mit Video)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 17. Sep 2015, 23:24
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2337
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Bild

Wenn man sich das mal so anschaut, scheint Stonehenge Teil einer viel größeren Anlage zu sein, oder? :shocked2:

http://io9.com/archaeologists-have-made-an-incredible-discovery-at-sto-1632927903

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 17. Sep 2015, 23:33
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de