Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 15:46

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Erdung 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jun 2017, 11:54
Beiträge: 49
Mit Zitat antworten
Hallo an alle
Ich hoffe, dass ich mit meiner Frage hier richtig bin.
Mir fehlt im allgemeinen immer etwas die Erdung :hexe3: , damit kann ich aber normalerweiser gut umgehen. Jedoch in hoch energetischen Zeiten fällt es mir schwer, mich gut genug geerdet zu bekommen.
Hat jemand einen gut wirksamen Tip für mich?
Danke im Vorraus
Liebe Grüsse
Samar

_________________
Wenn du weißt was du tust, dann tu was du willst
Coco Chanel :cool grin:


Sa 8. Jul 2017, 14:43
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1085
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo Samar,

Naja da gibt's halt die üblichen "Verdächtigen":

Auf den Atem konzentrieren
Wurzeln aus den Füssen wachsen lassen
Essen
Unter einen Baum/ auf die Erde legen
Körper spüren
evt. Stein mitnehmen
oder etwas Erde mit sich rumtragen (z.b. in nem Säckchen)
Yogaübungen
Tanzen

Wenn ich Stress habe, Atme ich... tief in den Bauch und den Lendenbereich und wieder aus... und spüre einfach den Boden unter den Füssen.

Da gibt es sicher noch jede Menge mehr was man tun könnte...aber das sind so die gängigsten, die ich benutze.

Alles Liebe
Rhia-Aileen

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Sa 8. Jul 2017, 16:36
Profil

Registriert: So 5. Nov 2017, 19:52
Beiträge: 2
Alter: 22
Wohnort: Schwarzwald
Mit Zitat antworten
Hallo :)

Was mir hilft, ist Aromatherapie und Gewisse Steine.
Patchouli öl kann ich empfehlen, einfach an dem Fläschchen riechen oder in die Duftlampe geben. Dabei versuche ich mich immer auf meine Fußsohlen zu konzentrieren, mir vorzustellen, dass sich Wurzeln bilden, die ganz ganz tief in den Boden reichen.
Bezüglich (edel)Steine hilft mir der Selenit ganz stark (muss aber jeder selbst herausfinden welcher Stein einen anspricht) oder die Moqui Marbles, mit denen man sehr schön arbeiten kann.

lg :imnewhere:


So 5. Nov 2017, 19:59
Profil
Gelöscht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 10:10
Beiträge: 228
Mit Zitat antworten
Zitat:
:imnewhere:


Dann mal hopp hopp zum Vorstellungsbereich, wir möchten ja mehr über den Newbie erfahren ;)

_________________
http://otherkincommunity.5forum.biz/forum


So 5. Nov 2017, 22:26
Profil Website besuchen
Administrator/Alchemist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 1985
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Genau, Silas. :mrgreen: Dein Beitrag macht durchaus neugierig auf mehr, LexusRitus und das Vorstellen ist laut Forenregeln so erwünscht. ;) Patchouli ist auf jeden Fall ne gute Idee.

Edelsteine: Gute Erdungssteine sind solche, die mit dem Wurzelchakra harmonieren. Wenn man braune oder rote Steine nimmt, kann man da nicht viel falsch machen (roter Jaspis, brauner Jaspis, roter/brauner Achat, Granat, versteinertes Holz, Tigerauge, usw)

Schwarze Steine eignen sich auch: Gagat, Onyx, schwarzer Turmalin usw.

Selenit mag ich auch sehr, LexusRitus! Persönlich würde ich den aber eher zum Kronenchakra sehen, wenn überhaupt. Ich finde, dass er stark zu den Mondenergien passt. Aber wie du schon sagtest, kann jeder Steine bei jedem etwas unterschiedlich und speziell sein.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 6. Nov 2017, 06:28
Profil
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Aug 2017, 01:01
Beiträge: 90
Alter: 50
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Hi Ihr Lieben :)

Ihr seid eindeutig "studierte" Hexen und Magiere :lol:

Ich mache das durch blosses Barfuss gehen, visualisiere dabei wie meine Energie in den Boden geht. Klappt bisher ganz gut.

Was man als Hexe alles wissen muss :oops:

Alles Liebe,

holabosque


Mo 6. Nov 2017, 09:07
Profil
Administrator/Alchemist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 1985
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Holabosque hat geschrieben:
Ich mache das durch blosses Barfuss gehen, visualisiere dabei wie meine Energie in den Boden geht. Klappt bisher ganz gut.


Drinnen als auch draußen? Zu Hause bin ich auch fast nur barfuß. Liegt aber auch daran, weil ich mich in Socken oft eingeengt fühle...die Füße brauchen doch Luft!? Außerdem hab ich ja noch ne Erdungsmatte, die besser leitet, wenn man auf ihr barfuß ist.

Rhia-Aileen hat geschrieben:
Hallo Samar,

Naja da gibt's halt die üblichen "Verdächtigen":

Auf den Atem konzentrieren
Wurzeln aus den Füssen wachsen lassen
Essen


Bezüglich Essen hab ich mal ein eigenes Thema aufgemacht: Auswirkung von Nahrung auf Erdung, Chakras, usw.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 10. Nov 2017, 23:28
Profil
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Aug 2017, 01:01
Beiträge: 90
Alter: 50
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Huhu Dennis :)

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Drinnen als auch draußen? Zu Hause bin ich auch fast nur barfuß. Liegt aber auch daran, weil ich mich in Socken oft eingeengt fühle...die Füße brauchen doch Luft!? Außerdem hab ich ja noch ne Erdungsmatte, die besser leitet, wenn man auf ihr barfuß ist.


Ähh, draußen könnte man theoretisch auch einen Hund, Katze oder einen Baum anfassen, ich habe aber Skrupel Lebewesen zum ablassen meiner Energien zu mißbrauchen.

Felsen sind wiederum nicht gut geeignet, oder Berge. Denn die wirken eher wie ein Filter. Also sie nehmen deine Energien auf und senden dir gleichzeitig frische Energie. Zum "Tanken" also hervorragend geeignet, zum Erden eher nicht.

Aber man kann ja einen Kieselstein in die Hand nehmen :)

Du immer mit deiner Erdungsmatte :shock: Ich habe sogar Synthetik Auslegeware in meiner Wohnung und trotzdem klappt das erden. Das ist ja kein elektrischer Strom der da abfliesst ;)

Liebe Grüße,

holabosque


So 12. Nov 2017, 02:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de