Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 13:32

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Hallo von mir 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2018, 13:49
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Hallo an alle

Ich bin Kapplys, 34 und komme aus der Magdeburger Börde. Mutti von 2 zauberhaften Kids und beruflich als Gärtnerin unterwegs...

Momentan befinde ich mich noch in der Findungsphase -
...ich weiß, dass da (in mir und ringsumher) was ist, aber es muss noch richtig "geweckt" werden...
Also manche "Sachen" funktionieren schon (vllt auch Zufall :dontknow: ) vllt auch Einbildung ich weiß es nicht genau...

Ich freue mich auf Eure Anregungen :derisive:

Viele Grüße
Kapplys


So 14. Okt 2018, 16:49
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 484
Alter: 23
Wohnort: Glaubitz (zwischen Dresden und Leipzig)
Mit Zitat antworten
Herzlich Willkommen im Forum Kapplys :welcome:

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Mo 15. Okt 2018, 15:59
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Hallo kapplys,
herzlich willkommen im Forum!
:welcome:

Nö, es gibt keine Zufälle. ;) Aber magst du mal ein Beispiel nennen? Und seit wann beschäftigst du dich bereits mit Magie und Hexentum? Irgendwelche Tendenzen?

Viel Spaß beim Stöbern und Austauschen!

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 16. Okt 2018, 15:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2018, 13:49
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Hallo ...

@ Scorpio Dennis...ja mit den Zufällen muss ich dir Recht geben das war eine etwas stark falsche Wortwahl :dash1: sagen wir besser "Glückstreffer" ...in besagtem Fall war folgendes: mein Mann hatte Bereitschaft vom Betrieb aus - sprich wenn das Diensthandy klingelt muss er los...es gibt Wochen da ist nix, aber es gibt auch Wochen da ist täglich etwas...in dieser einen Woche war bisher nix und es war schon Samstag Nachmittag als ich sage: "Ich lass gleich dein Handy klingeln..." gesagt getan ... kurz drauf ertönte eben Dieses... das war das erste Mal dass "es" so "direkt" geklappt hat ... die anderen Male davor eher unbewusst/nicht wissentlich... letzte Woche bewusst oft daran gedacht, dass es klingeln möge und etwas Zeitversetzt tat es das auch. Am Samstag hat er mich dann gefragt, ob es das jetzt war für diese Woche, dass er los muss - hab es bejaht und so war es auch... nun meine Überlegungen war ich das wirklich?? --> Glückstreffer??? Oder war es in irgendeiner Form eine Vorahnung dass es klingelt? Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein (sagt ein kleines Stimmchen im Hinterkopf - wobei das Gefühl was anderes sagt)
Vielleicht hast du ja eine Idee dazu???

Irgendwie beschäftige ich mich schon immer mit Hexentum/Magie.. selbst als kleines Mädchen fand ich Hexen und Mittelalter sehr interessant und spannend und war nie der Meinung, dass alle Hexen hässlich, böse und alt sein müssesn wie im Märchen ...leider wurde vieles "totgeredet" von meiner Familie :(

Pflanzen und Tiere stehen mir schon immer sehr Nahe...irgendwann (noch zu Schulzeiten) kam ich durch meinen damaligen Trainer zu alten "Heilverfahren / Hausmittelchen" bei Tieren zwar erst nur einige, aber es wurden dann stetig mehr auch für uns Menschen - dies durch meine damalige Nachbarin...

Dann war laaaange Ruhe... ja das "Wissen" war vorhanden wurde aber weniger abgerufen...
Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll: (für mich ist nur dies die einziege Erklärung): ich bin total von meinem Plan abgekommen...
Nach einigen Aufrüttlern - wenn ich sie mal so nennen darf habe ich wieder intensiver und bewusster angefangen mich mit alldem zu beschäftigen - Hexentum, Esoterik, Engel und und und ...aber in welche Richtung es genau geht, bin ich mir noch nicht sicher. In einem bin ich mir jedoch sehr sehr sicher und zwar, dass da mehr ist als nur "Normalo"...

Für Anregungen und ehrliche Worte bin ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Kapplys


Do 18. Okt 2018, 21:02
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Huhu Kapplys,
nein, ich denke nicht dass es Glückstreffer waren. Wohl eher so was wie Vorahnung und "eingetuned" sein im Fluss der Energien. (Hier besonders, weil es euer Eheleben betrifft) Manche Feinfühlige nehmen vorher ja auch wahr, nicht nur wann angerufen wird sondern wer da anruft.

Jedenfalls schön, dass du dich wieder auf den Esoterik/Hexenweg begeben hast. :) Ich selber war lange in der Esoterik unterwegs bis ich dann mein richtiges Zuhause in der Alchemie/Hexentum/Magie fand. Bei der Esoterik hatte ich festgestellt, dass es da u.a. zu viel "Seifenblasenwelt", "Möchtegern", Abgehobenheit und Rumsektiererei gibt. Wie siehst du das? Klar, in der Magie/Hexenszene gibt es das auch, aber es ist meiner Erfahrung nach nicht so ausgeprägt. Hier ist alles geerdeter, praktischer und näher am Alltagsleben dran (wenn man es denn richtig verknüpft).

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 26. Okt 2018, 05:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2018, 13:49
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Hallo ScorpioDennis,

ja es werden wohl Vorahnungen sein bzw sind es, denn wie du schon sagtest weiß ich manchmal auch wer am Telefon ist bzw wer an der Hoftür klingelt ("Trefferquote" ca 80-85%).

Mit der Alchemie habe ich mich bislang noch gar nicht befasst :blush2: das steht noch auf der Liste...
Was du bei der Esoterik "festgestellt" hast, kann ich mir gut vorstellen - hab ich jedoch noch nicht einen solch tiefen Einblick in die ganze Sache...

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Bei der Esoterik hatte ich festgestellt, dass es da u.a. zu viel "Seifenblasenwelt", "Möchtegern", Abgehobenheit und Rumsektiererei gibt. Wie siehst du das? Klar, in der Magie/Hexenszene gibt es das auch, aber es ist meiner Erfahrung nach nicht so ausgeprägt.


Wichtig find ich, was man selber für sich daraus macht, ob man, dass alles für sich glaubt, bzw inwieweit man bei manchen Sachen für sich selber mit geht, wo nicht der eigene Verstand sagt: "Des hier ist jetzt aber Humbug"... und manche Dinge ohne sie zu hinterfragen einfach hinnimmt - verstehst du wie ich das meine???

Es gibt immer Leute / Personen, welche nicht viel Ahnung haben, dies jedoch so gut rüber bringen können, dass andere es glauben... Man sollte auch hinterfragen und auf sein Bauchgefühl hören..

Man sollte alles im großen Ganzen sehen - es ist alles miteinander verknüpft und energetisch verbunden...sowohl das Hexentum, die Magie, die Energiearbeit usw...

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Manche Feinfühlige nehmen vorher ja auch wahr, nicht nur wann angerufen wird sondern wer da anruft.

Mir wurde jetzt schon von mehreren Personen gesagt / bestätigt, dass sich bei mir ein Kanal geöffnet hat, inwiefern bzw zu welchen "Themen" bin ich noch am "forschen" die Sache mit dem Telefon und der Klingel gehört denke ich dazu...

Herzliche Grüße
Kapplys


Mo 5. Nov 2018, 20:16
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Ja, ich verstehe, was du meinst, Kapplys. Allerdings kann man sich auch nicht immer komplett auf sein Bauchgefühl verlassen. Manche sind einfach zu gut im täuschen, blenden, verheimlichen usw. Am besten ne Mischung aus diversen Filtern/Radaren benutzen. ;-) Aber so oder so, man kann sich nicht vor allem schützen und immerhin lernen wir so ja auch wichtige Lektionen.

Was bedeutet eigentlich der Name Kapplys?

Wäre nett, wenn du dann noch einen Avatar gemäß den Regeln hochlädst. :)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 6. Nov 2018, 14:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2018, 13:49
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Hallo :sun_bespectacled:

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Am besten ne Mischung aus diversen Filtern/Radaren benutzen. ;-)

ja genau so ;)

Sorry wegen dem Avatar...ist in Arbeit...

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Was bedeutet eigentlich der Name Kapplys?


Kapplys setzt sich aus dem Anfangsbuchstaben meines Namens und apple zusammen.Die Endung ys hat für mich super gepasst...Ich mag Äpfel und in dem Moment, als ich mich bei euch angemeldet hab, kam meine Tochter und hat nach einem Apfel gefragt :cool grin:

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Aber so oder so, man kann sich nicht vor allem schützen und immerhin lernen wir so ja auch wichtige Lektionen.


Das ist richtig, wenn man sich vor allem schützt wäre es irgendwann auch langweilig... Lektionen lernen wir immer selbst wenn es uns erst (viel) später bewusst wird wozu diese jene welche gut war...

Bis dahin mit Avatar sonnige Grüße
Kapplys


Di 6. Nov 2018, 18:04
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Danke für den avatar, kapplys. Aber ich bin überfragt, was das zeigen soll...? :scratch_one-s_head:
sieht auf jeden Fall interessant aus. :denkend_0005:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 11. Nov 2018, 11:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2018, 13:49
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Hallo

das ist ein Teil meiner Brille... 8-)

kurze Erklärung, das Avatar hab ich im Krankenhaus mit dem Handy erstellt. Es hat auch eine ganze Weile gedauert bis ich es passend klein hatte...

Die Brille ist ein Teil von mir, ich bin kurzsichtig schon von Klein an und vor einigen Jahren wurde bei mir ein Glaukom in beiden Augen festgestellt... Auch hab ich fast ständig meine Sonnenbrille auf, da es mir oft zu hell ist... :d_sunny:

wenn es ok ist würde ich das Avatar gern so lassen, ansonsten bastel ich auch ein Neues...

Herzliche Grüße
Kapplys


Do 15. Nov 2018, 20:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de