Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 20. Mai 2018, 14:50

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Kombucha- Kunst 
Autor Nachricht
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Jun 2017, 16:27
Beiträge: 62
Mit Zitat antworten
Basteln mit Kombucha? Klingt komisch, ist aber so. :mrgreen:

Ich bin immer auf der Suche nach Materialien, aus denen man etwas erschaffen und die man dann bedenkenlos in der Natur lassen kann. Darum habe ich mal mit meinem Kombuchapilz experimentiert, oder genauer gesagt: mit der festen Pilzscheibe, die man nicht mehr braucht, wenn sich da eine neue drunter gebildet hat.

Und was soll ich sagen: Das Zeug ist klasse! Einfach in einem Sieb ein paar Tage bis Wochen (je nach Dicke, Witterung, etc.) trocknen lassen, und man hat ein geniales Bastelmaterial. Es sieht aus wie Leder, riecht sehr aromatisch (gar nicht mehr nach Essig) und die Konsistenz ist wie bei "ledertrockenem" Ton. Man kann den Pilz also formen, zuschneiden, glattstreichen, all das, was man auch mit einer Scheibe ungehärtetem Ton machen kann. (Ich habe nicht versucht, ihn zu kneten und auszurollen, das geht eventuell auch). Und besser als beim Ton: Es bleibt formbar, falls man am nächsten Tag weitermachen möchte.

Man kann also zum Beispiel ohne Arbeit eine Schale draus machen: einfach in einem runden Sieb trockenen, Schale fertig.

Oder man ihn auf einer ebenen Fläche trocknen und so ein "Pergament" draus machen. Einfach Buchstaben oder Symbole einritzen.

Wer nicht sonderlich künstlerische begabt ist, aber dennoch etwas schönes machen möchte, kann damit Abdrücke/Abformungen von Statuen o.ä. machen. (Ohne das auf denen Reste der Abformmasse bleiben, wie das mit vielen anderen Abformmassen der Fall wäre.)

Ihr sehr also, mit etwas Fantasie viele, viele Anwendungsmöglichkeiten!

Feuchtigkeit nimmt dem getrockneten "Pilzobjekt" die Form wieder und irgendwelche Kleinstlebewesen freuen sich über den Rest. Und sollte ein neugieriges anderes Tier (Ich denke da an so gierige Hunde, die alles fressen, was im Gebüsch liegt...) dran knabbern, schadet dem das auch nichts. Ist ja nur Zellulose mit Teegeschmack.

Wenn mein nächster Pilz so weit ist, versuche ich mal daran zu denken, ein Foto zu machen.


Di 4. Jul 2017, 16:25
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de