Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 11:36

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Walk-Ins 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2364
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Silas hat geschrieben:
Es besteht aber die Möglichkeit, dass eine zweite Seele in den Körper 'fährt'. Das hat mit Besessenheit nichts zu tun, sondern man nennt es einen 'Walk-In'. Ich habe so einen Walk-In, jedoch kam er nicht einfach so zu mir, sondern im Zuge eines Nahtoderlebnisses. Wie bereits erwähnt ist der Prozess der Reinkarnation nicht so ohne weiteres möglich, daher war bei mir wohl auch der Schwebezustand zwischen Leben und Tod notwendig, um den Walk-In zu bekommen. Dass er kommen würde, war abgesprochen zwischen mir und der Walk-In Seele (bevor ich reinkarnierte), und er begleitet mich seitdem. Er schadet mir in keinster Weise und ich habe keine Blackouts oder ähnliches, und er wurde auch bereits von zwei Personen per Remote Viewing (eine Art wissenschaftliches 'Hellsehen') wahrgenommen.

Bei Interesse erzähle ich gern mehr, würde dazu aber einen eigenen Thread aufmachen.


Na, dann übernehme ich das mal, Silas - das Thema interessiert mich nämlich. ;) Das heißt also, du bist nicht nur ein otherkin (in deinem Fall eine Naturgeistseele), sondern hast auch eine zweite Seele in dir? Ist diese menschlich oder ebenfalls was anderes? Ich kenne auch andere Leute, die behaupten, zwei Seelen in sich zu haben (eine war eine userin hier, mittlerweile gesperrt). Ich sehe eine solche Kombination ziemlich kritisch, weil es doch immer irgendwo für Zwiespältigkeit und Verwirrung sorgen muss und dementsprechend das Leben erschwert, v.a. in der Gesellschaft, oder? Gibt es da manchmal nicht "interne Streitigkeiten"? Ich meine selber schon beobachtet haben zu können, dass das Verhalten solcher Menschen sich öfter mal widerspricht, je nach dem welche Seele da grade die Überhand hat. Das Ganze macht diesbezüglich auch nicht grade Sinn finde ich - und da seh ich grade solche walk-ins auch kritisch, weil mir das so vorkommt, als ob die sich einfach ein Plätzchen suchen wollen, auf Kosten und meist zu Leiden des eigentlichen Körperbewohners. Können die nicht warten, bis sie nen komplett eigenen Körper bekommen? Und es soll ja auch Fälle geben, wo der walk-in komplett übernimmt und die Vorgängerseele geht raus. Also ich weiß nicht...

Und woher wollen diejenigen immer so sicher sein, dass sie vor der Reinkarnation bereits zugestimmt haben, dass sie einen walk-in haben werden? Und das das gut ist? Ich könnte mir vorstellen, dass das manchmal ein "Zurechtreden" ist bzw ein "Rechtfertigung finden", um mit der Situation klar zu kommen. Das selbe findet man nämlich auch in der Alien-Entführten-Szene. Da wird auch oft behauptet, man hat vorher zugetimmt, von denen entführt und auf dem Untersuchungstisch mißbraucht zu werden (dieses Wort trifft es in manchen Fällen sehr wohl), und sowieso wollen die ja nur gutes damit im Endeffekt bezwecken usw. :stop: Nee nee, ich bin generell skeptisch was die Motive und Behauptungen solcher Entführer angeht (die gar nicht mal Aliens sein müssen, sondern sich vielleicht nur hinter dieser Maske verstecken), sowie Dämonen und Wesenheiten, die einen besetzen oder behaften, ebenso Walk-Ins.

Ich will aber auch nicht ausschließen, dass es wirklich vereinbarte und relativ gut funktionierende Walk-Ins gibt und dass das bei dir z.B. der Fall sein könnte, Silas.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 3. Feb 2017, 23:26
Profil
Gelöscht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 10:10
Beiträge: 228
Mit Zitat antworten
Oh, da bist du mir offensichtlich zuvorgekommen, denn ich hatte das Ganze mal mit den wichtigsten Punkten zusammengefasst weil ich mich nicht immer wiederholen und alles neu tippen wollte. Denn man sieht ja, es ist ein komplexes Thema ;)

Zitat:
Das heißt also, du bist nicht nur ein otherkin (in deinem Fall eine Naturgeistseele), sondern hast auch eine zweite Seele in dir? Ist diese menschlich oder ebenfalls was anderes?


Walk-In Seelen sind immer ausschließlich nichtmenschliche Wesen, also ja. Es handelt sich bei meinem um einen Tengu - was ich zugegebenermaßen zunächst nicht erwähnen wollte, weil der Herr 'Mugendai Shinigami' zuvor ja schon sein schwurbeliges Gerede dazu zum Besten gab und ich nicht wollte, dass man mich mit ihm in einen Topf wirft.

Zitat:
Ich sehe eine solche Kombination ziemlich kritisch, weil es doch immer irgendwo für Zwiespältigkeit und Verwirrung sorgen muss und dementsprechend das Leben erschwert, v.a. in der Gesellschaft, oder? Gibt es da manchmal nicht "interne Streitigkeiten"? Ich meine selber schon beobachtet haben zu können, dass das Verhalten solcher Menschen sich öfter mal widerspricht, je nach dem welche Seele da grade die Überhand hat


Bevor ich wusste, was er war, fühlte ich mich durchaus öfter mal hin und her gerissen, aber streiten tun wir uns nicht. Wir einigen uns sozusagen darauf, wer jetzt das Ruder haben darf, aber da wir beide charakterlich nicht stark gegensätzlich sind, wird das einem Außenstehenden kaum auffallen (außer vielleicht daran, dass ich dann noch etwas gelassener bin). Mein Charakter ist im Ganzen aber auch recht vielschichtig, weshalb seine Anwesenheit mich nun nicht wirklich in irgendwelche Interessenskonflikte bringt.

Zitat:
Ich meine selber schon beobachtet haben zu können, dass das Verhalten solcher Menschen sich öfter mal widerspricht, je nach dem welche Seele da grade die Überhand hat. Das Ganze macht diesbezüglich auch nicht grade Sinn finde ich - und da seh ich grade solche walk-ins auch kritisch, weil mir das so vorkommt, als ob die sich einfach ein Plätzchen suchen wollen, auf Kosten und meist zu Leiden des eigentlichen Körperbewohners. Können die nicht warten, bis sie nen komplett eigenen Körper bekommen? Und es soll ja auch Fälle geben, wo der walk-in komplett übernimmt und die Vorgängerseele geht raus. Also ich weiß nicht...


Leute die einen Walk-In haben und ihn nicht in den Griff bekommen können, sind schlichtweg willensschwach und mit sich selbst ohnehin nicht im Reinen. Tatsächlich ist es nämlich immer so - und davon bin ich fest überzeugt - dass ein Walk-In sich nicht ungewollt einschleicht, und in seiner Anwesenheit auch nicht gewaltsam die Kontrolle an sich reißt. Wenn doch, dann sollte man vielleicht in Erwägung ziehen, dass doch irgendeine psychische Ursache vorliegt und kein Walk-In Schuld daran ist.

Wie gesagt, ein Walk-In hat seinen Sinn und Zweck. Begleitende Walk-Ins (so wie meiner) haben meist eine helfende, beschützende und unterstützende Funktion. So wirkt meiner z.B ähnlich wie ein 'Puffer', der Negatives abfängt weil ich sehr feinfühlig bin und sonst schnell überlasten würde. Das ist etwas blöd ausgedrückt aber es ist auch nicht leicht, das in Worte zu fassen. Er hat einfach eine ausgleichende Wirkung auf mich, und ist als Unterstützung zu mir gekommen weil wohl irgendwie klar war, dass mich in dieser Inkarnation viele Prüfungen und schwierige Zeiten erwarten würden (schwere Krankheiten, Mobbing usw.). Er lebt also nicht auf meine Kosten in diesem Körper, wir teilen ihn uns friedlich und er kann neben der Aufgabe mir zu helfen, auch eigene Erfahrungen als Mensch machen.

Die andere Variante - mit dem ersetzenden Walk-In über Nacht, sozusagen - betrachte ich auch mit Skepsis, denn für mich ist da wie gesagt ein Nahtoderlebnis vonnöten, sonst kann keine Seele von Außen in einen Körper reinkarnieren. Wenn das vorkommt, ist es auch sehr selten.

Zitat:
Und woher wollen diejenigen immer so sicher sein, dass sie vor der Reinkarnation bereits zugestimmt haben, dass sie einen walk-in haben werden? Und das das gut ist? Ich könnte mir vorstellen, dass das manchmal ein "Zurechtreden" ist bzw ein "Rechtfertigung finden", um mit der Situation klar zu kommen


Mitnichten. Zumindest bei mir ist es das nicht. Ich habe auch zahlreiche Leute gesehen die behaupteten, einen oder gar mehrere Walk-Ins zu haben (was ich persönlich sehr haarsträubend finde), und kam zu dem Schluss, dass es sich um selbstgeschaffene Wesen ('Tulpas') handelte, oder einfach um geistige Helfer o.ä

Aber ich leide wie gesagt nicht unter dem Walk-In, und was ich hier schreibe, ist in keinster Weise eine Rechtfertigung, sondern ein Aufklärungsversuch. Denn viele haben ein ganz seltsames Verständnis von Walk-Ins, oder große Vorurteile, weil das Konzept erstmals in Doreen Virtues 'Engel der Erde' Buch beschrieben wurde, und sie nicht bei jedem beliebt ist. Vieles ist auch Blödsinn, aber selbst in ihren Büchern steckt ein Körnchen Wahrheit.

Natürlich kann auch ich nicht sicher sein, dass alles was ich sage, auch der Wahrheit entspricht. Es ist lediglich meine persönliche Wahrheit, weil der Walk-In es mir so geschildert hat, dass wir uns bereits früher schon kannten, und er gekommen sei, um mir bei zu stehen. Ich glaube es, weil es sich richtig anfühlt, und wenn mir jemand nicht glauben möchte, habe ich damit kein Problem. Es ändert aber nichts an meiner Überzeugung.

Zitat:
Ich will aber auch nicht ausschließen, dass es wirklich vereinbarte und relativ gut funktionierende Walk-Ins gibt und dass das bei dir z.B. der Fall sein könnte, Silas.


Nun, wie gesagt, das ist es. Es liegt bei dir ob du glaubst, was ich schreibe, oder auch nicht. Und wenn nicht, bin ich wie gesagt auch nicht böse. Ich versuche nur, aus meiner Sicht zu erklären ;)

_________________
http://otherkincommunity.5forum.biz/forum


Sa 4. Feb 2017, 00:12
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de