Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 11:18

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Astrale Verbündete, Geistführer & Co 
Autor Nachricht
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 544
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Finola hat geschrieben:
also ich glaube, dass es noch viele möglichkeiten gibt mit wesenheiten zu arbeiten, viel mehr auch als deine aufzählung, aber die meisten gar nicht auf die idee kommen ,es zu versuchen.

wenn ich drüber genauer nachdenken würde könnte ich auch mehr schreiben. Hab jetzt versucht "Kategorien" zu sätzen. Arbeit mit Wesen kann und will ich nicht in starre generelle Strukturen zwengen. jeder Mensch und jedes Wesen ist anders, was für mich stimmig ist muß es nicht für dich sein.

@Rhia
Dein "spirituelles und physisches Weldbild" bestimmen deine Wahrnehmung. Somit kann dein "Totem" z.B. auch ein rosa Einhorn, eine blaue Kaffeekanne, eine weiße Palme, Hausmeister Krause oder eine Moos bedecke Ruhine sein...
(Ein Totem könnte man vieleicht auch "kleinen Gott" oder "Begleiter" nennen. Ich weis nicht wie es dir beschreiben und erlären soll...)

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


So 11. Dez 2016, 14:31
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:23
Beiträge: 193
Wohnort: Vorort von München
Mit Zitat antworten
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
hausmeister krause.... ich geb ja zu , der würde mich auf dauer echt nerven glaube ich.

aber trotzdem danke holytrap, über die vorstellung kichere ich wohl noch den ganzen tag.

bei der teekanne musste ich jetzt an madame pottine denken aus dem film "die schöne und das biest" :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße
Finola


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. W. Churchill


So 11. Dez 2016, 14:37
Profil Website besuchen
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1173
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
:gefuehle_0090: :gefuehle_0090: Haha Holly...

ich weiss was du meinst! Echt gute Bilder hast du da in meinen Kopf gepflanzt...

Finola ich weiss ja nicht, was das Problem ist im Moment mit deinem Sohn... aber hast du schon mal Heilsteine probiert? Ich hab schongehört, dass z.b. autistische Kinder sehr stark da drauf ansprechen.

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


So 11. Dez 2016, 22:45
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:23
Beiträge: 193
Wohnort: Vorort von München
Mit Zitat antworten
hallo rhia,
danke für den Tipp. Wir arbeiten schon sehr intensiv mit heilsteinen. zum glück mag er sie auch sehr gerne. dank amethyst schläft er besser. viel besser.

aber das problem ist ein wenig heikel und da ist es ein wenig schwierig. aber trotzdem danke :).

_________________
Liebe Grüße
Finola


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. W. Churchill


Mo 12. Dez 2016, 10:25
Profil Website besuchen
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2230
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Einige Krafttiere gehabt... aber meist eben nur ne Phase...dann waren sie wieder weg...
deswegen würde ich ja gerne mein Seelentier (ich übernehme den Begriff mal ganz frech Finola :grin: )
finden...



Rhia-Aileen hat geschrieben:
Also 1. Ich denke schon das sich eines habe... entweder sehe ich es zur Zeit nicht, oder es zeigt sich mir bewusst nicht.


Ich denke auch, Rhia, dass du dein Seelentier, Totemtier, was auch immer, bereits bei dir hast und es wird dir bestimmt auch schon geholfen haben usw. Nur weißt du halt noch nicht, was es ist. Warum es sich dir noch nicht gezeigt hat, ist natürlich die Frage...aber ist ja jetzt auch nicht so, dass man das unbedingt wissen muß oder soll. Wie viele auf der Erde kennen ihre Seelen- oder Krafttiere nicht und dennoch sind sie da...

Rhia-Aileen hat geschrieben:
Ich hatte bis jetzt immer Krafttiere die mir halfen...bis vor ca. 3 Monaten... nun hab ich zur Zeit keines mehr und da ist eben der Wunsch erwacht einen dauerhaften Begleiter zu finden...


Wieso bist du dir sicher, dass sie weg sind, Rhia? Warum sollten sie weg sein? Ich selber habe Krafttiere, die mich schon sehr lange begleitet haben.

hollytrap hat geschrieben:
Vor ab auch Götter sind Wesenheiten die nicht allmächtig sind. (Meine Meinung!)
Wesenheiten können
-Erkäntnisse bringen und/oder Lehren,
- -ein Rat geben,
-Trost spenden/aufmuntern,
-bei Zaubern und Ritualen unterstützen,
-Aufträge oder Wünsche erfüllen,
- -Wege bereiten,
- -Zeit vertreiben,
-Energiespenden,
-Schützen.
Nicht jedes Wesen eignet sich für jedes Gebiet gleich gut.


Es gibt auch Wesen, die einem Energie nehmen - da sollte man aufpassen....

Finola hat geschrieben:
ach ja ich möchte als nächstes etwas neues ausprobieren in bezug auf seelentiere. mein großer sohn ist geistig behindert und kann nicht richtig sprechen (sich nicht ausdrücken) und zur zeit hat er große probleme die ich einfach nicht nachvollziehen kann. ich habe schon vor einiger zeit herausgefunden was er für ein seelentier hat und werde beim nächsten vollmond versuchen mit diesem zu reden.


Wie hast du rausgefunden, Finola, welches Seelentier dein großer Sohn hat? Ich dachte immer, dass nur derjenige selber seine Tiere herausfinden/gezeigt bekommen kann? (egal ob behindert oder nicht - aber in Situationen wie bei eurer gibt es vielleicht Ausnahmen...?)

Was man generell bezüglich der ganzen Wesen noch sagen sollte ist, dass man sich nicht von ihnen abhängig machen sollte! Man sollte schon auch selbständig agieren, sich selber helfen (ohne dumm und starrköpfig zu sein), aktiv Verantwortung übernehmen und diese nicht einfach auf andere schieben ("hier mach mal, Göttin" "kümmer du dich darum" usw). Bei manch dämonischen Wesen kann so ne Abhängigkeit sogar stark ins Auge gehen, weil die das meist für ihre eigenen Zwecke mißbrauchen.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Sa 17. Dez 2016, 18:10
Profil
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 544
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:

Es gibt auch Wesen, die einem Energie nehmen - da sollte man aufpassen....


Scorpi wenn du solche "Freunde" hast, kannst du dir keine Feinde leisten!
Sicher nehmen auch die Schutzwesen, Geistführer und sonstige Verbündete, von dir Energie. Sie geben dir aber dafür auch zurück und nehmen normaler weise nie soviel das es dich beeinträchtigt. Die Ausnahme du verlangst sehr viel / zu viel auf ein mal, so das sie selber in Not geraten.
Lade deine "Verbündetenwesen" zu deiner Geburtstags-,Weinachts-, was weis ich Feier ein (einfach ein kurzes Gebet genügt) und sie ziehen aus dem Lachen, Freude, Gedanken Energie die dir nicht fehlt.
Altes Spichwort hat geschrieben:
Spare bei Zeiten, so hast in der Not.

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Was man generell bezüglich der ganzen Wesen noch sagen sollte ist, dass man sich nicht von ihnen abhängig machen sollte! Man sollte schon auch selbständig agieren, sich selber helfen (ohne dumm und starrköpfig zu sein), aktiv Verantwortung übernehmen und diese nicht einfach auf andere schieben ("hier mach mal, Göttin" "kümmer du dich darum" usw). Bei manch dämonischen Wesen kann so ne Abhängigkeit sogar stark ins Auge gehen, weil die das meist für ihre eigenen Zwecke mißbrauchen.

Da hast du völlig recht, das liegt aber in der Eigenverantwortung.
"Liebe deinen nächsten, wie dich selbst."

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Sa 17. Dez 2016, 18:58
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1173
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Weil sie sich von mir verabschiedet haben Dennis. :-D

und ich spüre dass ihre Energie "weg" ist, einfach weil ich sie entweder nicht mehr benötige, oder in meine "integriert" habe...

Ja dass es schon da ist denk ich auch... würde nur eben gerne wissen was es ist. :-D
Ich bin eben ein neugieriges Hexchen! :hexe3:

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Sa 17. Dez 2016, 19:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jun 2018, 19:37
Beiträge: 41
Alter: 25
Mit Zitat antworten
Wie viele Begleiter man braucht? Keine Ahnung. Ich glaube auch nicht das es bei jedem die selbe Anzahl ist.
Ich selbst habe 5 feste Begleiter wobei 2 nur auftauchen wenn es wirklich brennt XD
Ansonsten habe ich immer mal wieder "Situations Begleiter" wie ich sie nenne. Das sind Begleitertiere die auftauchen wenn ich in einer Situation feststecke aber auch wieder verschwinden wenn es gelöst ist.

lg


So 17. Jun 2018, 19:56
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2230
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
hollytrap hat geschrieben:
Scorpio Dennis hat geschrieben:

Es gibt auch Wesen, die einem Energie nehmen - da sollte man aufpassen....


Scorpi wenn du solche "Freunde" hast, kannst du dir keine Feinde leisten!
Sicher nehmen auch die Schutzwesen, Geistführer und sonstige Verbündete, von dir Energie. Sie geben dir aber dafür auch zurück und nehmen normaler weise nie soviel das es dich beeinträchtigt. Die Ausnahme du verlangst sehr viel / zu viel auf ein mal, so das sie selber in Not geraten.
Lade deine "Verbündetenwesen" zu deiner Geburtstags-,Weinachts-, was weis ich Feier ein (einfach ein kurzes Gebet genügt) und sie ziehen aus dem Lachen, Freude, Gedanken Energie die dir nicht fehlt.


Klar, ein Geben und Nehmen ist in Ordnung, solange es im gesundem Verhältnis ist. Aber ich meinte halt Wesen, wo das Übergewicht im Nehmen ist. Und auch solche, die richtig Energie von einem saugen - ohne dass die Person das direkt mitbekommt, geschweige denn zugestimmt hat. Das sind so Wesen, die sich oft an jemanden dranhängen, meist ohne Wissen der Person.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mi 27. Jun 2018, 03:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de