Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 21. Nov 2019, 04:59

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Sirenen/Harpien 
Autor Nachricht
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 21:39
Beiträge: 498
Alter: 24
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Sirenen sind Fabelwesen der griechischen Mythologie.
Sie werden oft mit Nixen Gleichgesetzt, doch der Fischschwanz wurde erst viel später dazugeschrieben.

Sirene ist ein anderes Wort für eine Harpie. Sie sehen genau gleich aus.
Sie haben den Körper eines Vogels und den Kopf eines Menschen.
Später wurde auch der Körper mehr einer Frau ähnlich dargestellt, mit Brüsten und Armen.
Später rückte das Bild des Todesdämonen zurück und sie wurden mehr als unterstützende Helferinnen der Todenklage gesehen, die mit Musik begleiteten.

Es gibt mehrere Erzählungen, wie die Sirenen ihre Flügel bekamen.
1. Die Gespielinnen der Göttin Proserpina suchten nach ihr, als sie von Pluto geraubt wurde. Als sie sie nicht finden konnten, baten sie die Götter um Flügel, damit sie auch auf dem Meer suchen konnten.
2. Die Sirenen ließen zu das Proserpina von Pluto entführt wurde und wurden als Strafe von Proserpinas Mutter Ceres/Demeter in diese Vogelähnliche Wesen verwandelt.
3. Die Sirenen waren einst nromale junge Mädchen, da sie aber nicht heraten wollten wurden sie von Aphrodite verwandelt.

Auch Sirenen ziehen wie Nixen ihre Opfer ins Verderben.
Folgten die Männer dem betörenden Gesang der Sirenen, waren sie meist verloren und dem Tode geweiht.

Mit den Musen gingen sie Wettstreite ein, in denen es darum ging wer besser singt. DIe Sirenen verloren.

Generell scheint es das die Sirenen keine Niederlagen ertrugen. Wenn sie mit den Musen nicht mithalten konnten, brachten sie sich um.
In der Odysee heißt es, wenn sie es nicht schafften Meermänner zu verführen,
bringen sie sich im Meer um.

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


So 8. Nov 2015, 21:46
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 21:39
Beiträge: 498
Alter: 24
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Dateianhang:
Harpie_Sirene.gif
Harpie_Sirene.gif [ 25.94 KiB | 2741-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
sirenen.jpg
sirenen.jpg [ 48.75 KiB | 2741-mal betrachtet ]

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"
So 8. Nov 2015, 21:53
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 15:33
Beiträge: 2530
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Hmm...mag sein, dass Harpien und Sirenen sich sehr ähnlich sehen, aber ich meine nicht, dass sie das selbe sind? Aber gut, das mag Auslegungssache sein. Harpien werden mit den Sturmwinden verbunden und wurden in der früheren Mythologie als hübsche Frauen beschrieben....was sich dann irgendwann änderte (wie man anhand deines angehängten Bildes sehen kann :lol: )

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 9. Nov 2015, 22:25
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 21:39
Beiträge: 498
Alter: 24
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Also ganz ehrlich für mich sind sie auch nicht gleich.
Auch wenn der Fischschwanz erst später hinzukam, sieht eine Sirene für mich aus wie eine Meerjungfrau.

Und eine Harpie ist eine Mischgestalt zwischen Greifvogel und Mensch.

Mir das anders eintrichtern zu wollen funktioniert überhaupt nicht.
:)

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Fr 12. Aug 2016, 20:41
Profil

Registriert: So 12. Feb 2017, 21:31
Beiträge: 12
Mit Zitat antworten
Lucindra hat geschrieben:
Also ganz ehrlich für mich sind sie auch nicht gleich.
Auch wenn der Fischschwanz erst später hinzukam, sieht eine Sirene für mich aus wie eine Meerjungfrau.
:)

Was mich bei aller Achtung für das Bemühen, das Wesen der Wesen zu ergründen, etwas stört, dass hier jeder versucht zu erklären, wie er sich Sirenen, Nixen, Wasserfrauen und Wassermänner so selbst vorstellt und was später hinzukam. Viel wichtiger ist doch herauszufinden, wie sie wirklich sind. Oder nicht? Und Sirenen bzw. Harpyien sind nun mal jeweils Mischwesen mit Flügeln. Punkt. Das beweisen zahlreiche antike Artefakte. Kaum anzunehmen, dass ihnen später noch Fischschwänze nachgewachsen sind.
Und unbedingt ergründen zu wollen, ob Nixen (weil das Wort nach einer Theorie angeblich von lat. necare = töten abgeleitet sein soll und weil sie manchmal in Gedichten, Bildern usw. auch so dargestellt werden) böse, Wasserfrauen wie z.B.Ilmatar/Luonnotar gut und Wassermänner/Nöcken wieder böse (wie gender-unkorrekt diskriminierend) sein sollen, gefällt mir auch nicht. Jeder würde sich zu Recht aufregen, wenn man so eine Einteilung bei Menschen mit Gewalt vornehmen würde. Warum dann bei dieser sehr unhomogenen Gruppe von Wesen, die im Grunde doch nur eine menschliche Beschreibung für vielfältige Wasserwesen sind, die wir nicht verstehen und die in zahlreichen Belegen auch genau andersherum beschrieben werden? Das sollten wir einfach anerkennen.
http://museum.zib.de/sgml_internet/img_disp.php?img=z0069967&width=600


So 12. Feb 2017, 22:53
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de