Welt der Hexen & Magier
http://welt-der-hexen.de/

Meerjungfrauen
http://welt-der-hexen.de/viewtopic.php?f=81&t=362
Seite 1 von 2

Autor:  Lucindra [ So 8. Nov 2015, 15:06 ]
Betreff des Beitrags:  Meerjungfrauen

Meerjungfrauen sind Mischwesen. Bis bis zur Hüfte sind sie menschlich, meist sehr weiblich und besitzen einen schuppigen Fischschwanz.
Sie leben im Meer bzw. generell in Gewässern.

Meerjungfrauen sollten nicht mit Nixen verwechselt werden.
Andere Namen sind Seejungfrau oder Fischweib.

Meerjungfrauen werden als seelenlose oder verdammte Wesen bezeichnet. Es heißt, das sie durch die Liebe eines menschlichen Gemahls von ihrem Schicksal erlöst werden.

Sie werden mit einem sogenannten Mutterarchetyp (Große Mutter/ Urmutter) beschrieben, in diesem Fall stehen sie für Schutz und Erlösung.

Da ihre Schwanzflosse waagerecht ist, wird eine Verbindung zu den Meeressäugetieren gesehen.
Die Haare dieser Wasserwesen werden als grün oder grünlich schimmernd beschrieben. Können aber auch andere Farben haben.

Autor:  Gwen [ So 8. Nov 2015, 15:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

Wenn sie wirklich seelenlos oder verdammt sind, tun sie mir echt leid. :o Aber wie kann ein richtiger Körper gar keine Seele haben?
Denkst Du, dass alles Meerjungfrauen das sind?

Autor:  Lucindra [ So 8. Nov 2015, 15:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

Nein, ich persönlich halte sie nicht für seelenlos. Zumal ich glaube das hier mit seelenlos etwas anderes gemeint ist, wie ein Gemütszustand oder so ähnlich.
Denn wie du schon sagst, ein Körper ohne Seele?? hmm....

Ich glaube das sie einfach nur sehr einsam und allein sind. Zwar haben sie sich, wenn sie denn in Gruppen zusammen sind.
Sie sind verzweifelt und wollen endlich frei sein.


Hier ein paar Fantasyfotos. So könnte ich sie mir vorstellen. ^^
Dateianhang:
meerjungfrau1.jpg
meerjungfrau1.jpg [ 55.85 KiB | 3175-mal betrachtet ]
Dateianhang:
meerjungfrau.jpg
meerjungfrau.jpg [ 35.61 KiB | 3175-mal betrachtet ]

Autor:  Lucindra [ So 8. Nov 2015, 15:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

Nur gibt es einen Punkt der mir nicht wirkich einleuchtet. Meerjungfrauen werden mit Säugetieren in Verbindung gebracht. Oft gibt es auch Fantasy Fotos mit Kindern.
Doch wenn sie menschliche Gemahle haben und erlöst werden? Dann sind es doch menschliche Kinder oder?

Also da muss ich noch weiter recherchieren.

Autor:  Lucindra [ So 8. Nov 2015, 15:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

Dieses Foto finde ich auch sehr toll.
Kommt meiner Vorstellung einer Meerjungfrau sehr sehr nahe.

Hier wurde erzählt das eine echte Meerjungfrau irgendwo in Amerika gefunden worden sein soll.
Leider hat sich herausgestellt das dies nur ein Modell von Film Fluch der Karibik-Fremde Gezeiten war.
Aber so stell ich sie mir vor. Die beste Darstellung bisher.
Hier der Link zu der Seite.
http://www.epicadamwildlife.com/2014/08 ... iscovered/

Dateianhang:
meerjungfrauen2.jpg
meerjungfrauen2.jpg [ 70.43 KiB | 3174-mal betrachtet ]

Autor:  sumviavisara [ So 8. Nov 2015, 15:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

Kennt Ihr die Sage "Der Fischer und das Donauweibchen" aus Österreich oder "Die kleine Meerjungfrau" von Hans-Christian Andersen?

Wenn man diesen Sagen und Märchen folgt, sind sie in keinster Weise seelenlos :shocked: Eher im Gegenteil, denn wer mitfühlend ist, vor Gefahren warnt und lieben kann, kann doch nicht ohne Seele/Geist/Spirit leben :)

Autor:  Lucindra [ So 8. Nov 2015, 16:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

Die Sage vom Fischer und dem Donauweibchen musste ich erstmal suchen ;)

Die ist auch sehr schön. :)

Das stimmt. Wenn sie seelenlos wären würden sie nicht helfen.
Und dann würden sie ja auch nicht erlöst werden wollen. Warum denn auch.
Also das ist irrsinn.

Autor:  Scorpio Dennis [ Mo 9. Nov 2015, 21:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

sumviavisara hat geschrieben:
Kennt Ihr die Sage "Der Fischer und das Donauweibchen"


Ich kenne sie nicht. Warum geht es denn da, mal knapp umrissen?

Autor:  Scorpio Dennis [ Mo 9. Nov 2015, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

Denkt ihr denn, dass es wirklich Meerjungfrauen gibt? Es soll früher ja öfters Sichtungen gegeben haben, also zumindest von Matrosen und Seemännern. Gut, wenn die recht lange so auf hoher See waren, könnte es natürlich sein, dass die Sehnsucht nach einer Frau sich dann schon mal im Wasser widerspiegelte. O_o Und wer weiß, ob die manchmal auch angetrunken waren....:mrgreen:

Dennoch denke ich, dass einige der Geschichten stimmen müssen. Vielleicht sieht man Meerjungfrauen heute nicht mehr, da sie in der heutigen Zeit sehr zurückgezogen sind, zumindest Menschen gegenüber....aufgrund der Umweltverschmutzung, die ja nun mal auf den neuzeitigen Menschen zurückgeht? Oder aber der abgestumpfte, technologisierte Mensch von heute nimmt sie einfach nicht mehr wahr, genauso wie andere sagenumwobene Wesen....?

Autor:  Scorpio Dennis [ Mo 9. Nov 2015, 22:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meerjungfrauen

Schön finde ich dieses Gemälde von 1900 - "Eine Meerjungfrau" bzw. "Mermaid" von John William Waterhouse :)

Bild

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/