Welt der Hexen & Magier
http://welt-der-hexen.de/

runen-wie man anfängt (thread für interessierte)
http://welt-der-hexen.de/viewtopic.php?f=79&t=1134
Seite 3 von 3

Autor:  Scorpio Dennis [ Di 26. Mär 2019, 10:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: runen-wie man anfängt (thread für interessierte)

Aradia Luna hat geschrieben:
So viel ich weiß kann man das mit einer Persönlichkeitskarte im Tarot vergleichen nur das man mit der Rune dann anders arbeiten und Energien channeln kann als mit einer Tarotkarte. Das ist so das was ich hörte, ihr könnt mich aber gerne korrigieren :)

Für mich ist Algiz auch eine tolle Rune und ich bin gespannt, was sie mir während der Runenreise noch so vermitteln wird :)

http://www.ludick.de/Namensrunen/

http://runen.net/namensrune/

In diesen Seiten steht wie man sie berechnen kann und man kann sie auch ausrechnen lassen.


Hab's grad mal berechnen lassen. Meine Namensrune ist Thurisaz! Oh je, das war ja fast schon klar!? :lol: :rofl: :kez_11:

Zitat:
Dann kam gestern wo das alles einen Höhepunkt hatte und ich sogar meine Arbeit kündigte. Ich hätte eher damit gerechnet das ich das in der Thurisaz Zeit mache. Ich habe Mari dann auch gefragt wieso das ausgerechnet bei Uruz passierte und sie sagte mir das Uruz ja auch für Bodenständigkeit und verbundener Agression steht und damit würde das ja dann alles Sinn ergeben.


Und wie ich dir ja glaub ich auch schon geschrieben hatte, Uruz ist eben die Urkraft. Und je nach Geschlecht, fördert sie die weibliche oder männliche Urkraft. Du hattest also nun die Kraft, diesen konsequenten Schritt zu gehen mit der Kündigung. :good:

Zitat:
Naja wenn ich dann also bald in der Thurisaz Zeit ankommen kann ich mich in er Zeit bis ich da raus bin wenigstens dem Mobbing entgegensetzen.


:mrgreen: Und das hat dann ja auch gut geklappt, gelle. ;)

Zitat:
Ich praktiziere ja so viel Yoga, es kam halt nun Kundalini Yoga dazu und das Runen Yoga. Ich habe jetzt immer von der Rune die ich bei mir trage täglich die Runenstellung gemacht und sie gesungen um deren Energie nochmal aufzuladen.


Find ich toll! Welche Runenpose gefällt dir denn am besten? Und wie findest du das Runenyoga im Vergleich zum Kundalini-Yoga? Welches gefällt dir besser?

So, und um es noch aufzuklären:

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Apropos episch - mir fällt grad mal wieder ein geiler Vertipper von mir auf. :-D Wer hat's gemerkt?
-->
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Algiz wird ja wahrscheinlich noch kommen. :) Find ich aber toll, dass du sie als Runen-Yoga gemacht hast - man muss dazu ja nur seine Arme seitlich nach oben strecken und ansonsten kerzengrade stehen. Hast du die Post noch ein paar Mal wiederholt danach? Sie ist eigentlich so die einzige Runen-Pose, die ich selber manchmal mache.


Mein Vertipper war im vorletzten Satz. :-D "Post" anstatt Pose. Das find ich deshalb bezeichnend, weil Algiz ja eine Verbindung nach oben herstellt, zu dem Göttlichen, den höheren Sphären oder wie auch immer....man könnte also durchaus davon reden, dass Algiz ein Postbote ist, der für spirituelle Post sorgt. :d_sunny: Als Empfänger aber auch man selbst als Aussender. :) Wie ne Antenne!
(LOOOL, war ja klar - auch jetzt vertippte ich mich erst mal - ich schrieb "davon erden, dass Algiz ein Postbote ist". Das man sich mit der Rune erden kann ist eigentlich nicht so plausibel - aber hey, was weiß ich? Man kann Algiz ja auch auf den Kopf stellen, dann hätte man es als Erdung und direkten "Post-Vermittler" zur Erde. :denkend_0005: Ein umgekehrtes Algiz kann zwar auch für Tod stehen, aber so muss man das ja nicht unbedingt sehen bzw. man könnte es auch bewusst anders nutzen.)

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/