Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 10:34

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Buchmpfehlungen höhere Magie 
Autor Nachricht
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 53
Mit Zitat antworten
Hallo :)

ich kann euch zu dem Thema einige Bücher empfehlen:


Walter E. Butler ---> Magische Lehrstunden
Walter E. Butler ---> Das Praxisbuch des Magiers
Walter E. Butler ---> Telepathie
Walter E. Butler ---> Die magische Kabbala
Eliphas Levi ---> Transzendentale Magie
Dolores Ashcroft Nowicki ---> Magische Rituale
V. D. Frater ---> Schule der hohen Magie
Franz Bardon ---> Der Weg des wahren Adepten

Gerade die Reihe von Walter E. Butler ist sehr empfehlenswert!


Liebe Grüße


Fr 30. Mär 2018, 14:30
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2253
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Das vom Bardon ist natürlich ein Klassiker! Er gibt da wirklich viele Grundlagen preis und was mit der Magie so alles möglich ist. Wobei das noch längst nicht alles ist.

Mit den Büchern von Frater VD (eigentlich Ralph Tegtmeier, ehemaliges Mitglied der ich sag mal "berühmt/berüchtigen" Loge Fraternitas Saturni) hab ich ein wenig Probleme, ich kann mich irgendwie nicht so mit seinem Schreibstil anfreunden. Und ich merk da auch immer diesen Einfluss der Saturn-Loge/Saturn-Magie. Ist wohl nicht so ganz mein Ding.

Der Walter Butler sagte mir bislang nix....das mit der Telepathie sticht für mich aber hervor. Gibt er da Übungsanleitungen, Aradia Luna? Hast du durch das Buch selber Fortschritte in der Telepathie erzielen können? Jedenfalls danke für die Empfehlungen!

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 8. Apr 2018, 23:41
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 53
Mit Zitat antworten
Ich finde auch das V.D Frater ein Fall für sich ist :D Es ist aber nunmal ein beliebtes Themen bezogenes Buch. Ich habe es auch in meinem Regal stehen, aber nicht wirklich viel damit gearbeitet eben weil er ein Fall für sich ist.

Die Bücher von Walter E Butler finde ich toll. Sie beziehen sich auf die Praxis und die Theorie und sind wie ich finde gut für den Einstieg geeignet und führen einen auf den eigenen Weg. Er hatte auch selber eine okkulte Schule geleitet.

Das Buch über die Telepathie habe ich nicht. Ich hab aber gehört das es sich lohnt. Die ganze Reihe von ihm. Ich habe 3 Bücher selbst von ihm und komme mit denen sehr gut parat.


Do 12. Apr 2018, 10:01
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1178
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Huhu,

Danke für die Empfehlungen!

Ich hätte noch:

Frater Widar - "So lernen sie hexen!"
Scott Cunningham - "Wicca"
Sara Pope-Ramsey - "Advanced magick. Tried and tested.

Die beiden ersten sind sehr Wicca-lastig, haben aber auch tolle Sachen drinne für fortgeschrittenere Hexen und Magier.

Den V.D. Frater mag ich ganz gerne, auch wenn ich praktisch alles abgewandelt habe, sind die Rituale in ihrer Grundstruktur doch sehr gut.
Wen oder was ich dabei anrufe ist ja meine Sache. :-D
Die Schule der hohen Magie hat mich viel gelehrt und auch auf neue "Ideen" gebracht. Vorher arbeitete ich z.b. nie mit Sigillen...das ist nun eine meiner Lieblingstechniken geworden.

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Sa 14. Apr 2018, 21:03
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2253
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
So viele Bücher kenn ich vom Frater ehrlich gesagt nicht. Neulich hab ich angefangen, sein "Handbuch der Sexualmagie" zu lesen. (Hihi) Aber ehrlich gesagt, war ich da enttäuscht! Ich habs nur bis Seite 50 geschafft. Der Anfang las sich vielversprechend aber dann wurd es immer dozierender. Und geil finde ich, wenn ein Autor am Anfang groß schreibt, dieses Buch ist anders als alle anderen über dieses Thema - hier finden sie wirklich Praxis anstatt nur Theorie! Öh ja und dann folgen erst mal lange Ausführungen über diverse Lehren auf der Welt, viel Theoretisches/Philosophischs, so als ob der Autor erst mal nur mit seinem weltumspannendem Wissen prahlen möchte, gibt Übungen für autogenes Training usw. :scratch_one-s_head: Mag zwar sein, dass er da was aufbauen will und v.a. für reine Anfänger ganz gut sein mag....aber nee, irgendwie kann man ein Thema - v.a. so ein spannendes wie dieses!? - auch totreden. Das wäre ungefähr so, als wenn man scharf aufeinander ist und Sex haben will und dann diskutiert man erst mal ne Stunde lang über das Vorspiel - wohlgemerkt Vorspiel und diskutieren. LOL. :kez_11: Ob man dann noch Lust hat? Naja, vielleicht les ich es später noch mal weiter....irgendwann muss ja doch der gute Teil kommen. :beg:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 20. Apr 2018, 11:33
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de