Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 20:49

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Spinnenphobie 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2281
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Ich habe dann dagegen eine Therapie gemacht, und kann nun einigermassen damit umgehen. (Heilen kann man das nie.)


Sag niemals nie. ;-) Ich hatte früher auch fast panische Angst vor Spinnen. Aber irgendwann wurde mir das zu peinlich, dass meine damalige Frau diese Tierchen total süß fand während ich halb-hysterisch in weiter Entfernung stand. Sie nahm die Spinnen auch auf die Hand und führte sie nach draußen. Da kommt man sich als Mann schon ziemlich dämlich vor! (Der tapfere Held, der die Frau beschützt :lol: ) Also hab ich dann angefangen, mich tiefer mit Spinnen auseinanderzusetzen, hauptsächlich übers Internet....und je mehr ich über sie rausfand, um so cooler fand ich sie. 8-) Irgendwann hatte ich dann keine Angst mehr, auch weil ich die psychologischen Seiten betrachtete. Seit ich mich mit Hexentum beschäftige, freu ich mich sogar, wenn ich welche im Haus hab. Mittlerweile hab ich Stammgäste und leg ihnen manchmal was ins Netz. :lol:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 14. Jan 2016, 11:13
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1180
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ne ich war bei einem Spezialisten und der meinte so eine starke Phobie wie meine hätte er noch nie gesehen (und das ohne ersichtlichen Grund!). Ich habe Brechreiz bekommen wenn ich eine Spinne sah und hatte danach noch nächtelang Alpträume...
Und er meinte eine so starke Phobie kann man zwar lernen zu kontrollieren und damit umzugehen und zu leben, aber heilen kann man eine richtige Phobie nicht. (ich muss immer wieder üben und mich den "Paniksituationen aussetzen...je öfter ich es mache, desto weniger krass sind meine Reaktionen, aber sie sind immer da.)

Viele Leute haben "Angst" oder Ekel vor Spinnen das heisst nicht, dass man eine Phobie hat.

Aber ich habe auch mit dem Internet angefangen! :-D Ich habe mir erst "lustige" Comic-Spinnenbilder angesehen, dann immer echtere und dann versucht den Bildschirm anzufassen (wovor ich schon Panik hatte! Ein Bild, Ein Film... ich hatte einen Panikschub und Alpträume).
Dann hab ich Spinnenmuffins gebacken. Also Schokomuffins mit Mikado-Spinnenbeinen und Smartisaugen.. Sie sahen so lustig aus, aber ich musste mich sogar da überwinden sie zu essen.

Dann kamen Spinnenfilme und Dokus. und dann die Treffen mit dem Experten.

Toll dass du deine Angst /Ekel überwinden konntest.... :-D :-D :-D (Kann mir vorstellen, dass es als Mann nochmals anders ist.. von Frauen erwartet man ja schon fast, das sie spinnen nicht so toll finden..)

Alles Liebe
BB

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Do 14. Jan 2016, 14:32
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2281
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Und er meinte eine so starke Phobie kann man zwar lernen zu kontrollieren und damit umzugehen und zu leben, aber heilen kann man eine richtige Phobie nicht. (ich muss immer wieder üben und mich den "Paniksituationen aussetzen...je öfter ich es mache, desto weniger krass sind meine Reaktionen, aber sie sind immer da.)


Hmm, ich bleib dabei, dass es nichts unheilbares gibt. Alles hat eine Wurzel, es kann nur sein, dass man sehr tief gucken muss und an mehreren Orten. Also dass das Geflecht recht komplex sein könnte. Spezialist hin oder her, wie du vielleicht schon bemerkt hast, hab ich es nicht so mit modernen, akademischen Ansätzen und system-nahen Methoden. Was nicht heißt, dass ich sie komplett falsch finde. Nur halt nicht gesamtheitlich und leider auch oft - wie in deinem Fall - nihilistisch. Das finde ich grade bei Krankheiten sehr schlimm. Denk dran, Wörter haben Macht...und wenn ein Arzt dann sagt "sie haben unheilbaren Krebs"...joa, dann wird auch dementsprechend das Programm gesetzt. :?

Wer weiß, Rhia.....vielleicht kann man mit einem entsprechend starken Zauber sich von Allergien oder Phobien befreien bzw. die Ursachen hervorgehoben bekommen, die dann eine Heilung einleiten? Vielleicht kann man sich bei einer Spinnenphobie an Arachne wenden? :o

Jedenfalls schön, dass du auch mal Nachteile hast. :teufel_0011:

Zitat:
Aber ich habe auch mit dem Internet angefangen! :-D Ich habe mir erst "lustige" Comic-Spinnenbilder angesehen, dann immer echtere und dann versucht den Bildschirm anzufassen (wovor ich schon Panik hatte! Ein Bild, Ein Film... ich hatte einen Panikschub und Alpträume).
Dann hab ich Spinnenmuffins gebacken. Also Schokomuffins mit Mikado-Spinnenbeinen und Smartisaugen.. Sie sahen so lustig aus, aber ich musste mich sogar da überwinden sie zu essen.


Und dein Lieblingsfilm ist Spider-Man? :lol:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 14. Jan 2016, 17:48
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1180
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
:-D :-D :-D Was heisst hier auch mal Nachteile? ich habe einige Nachteile... geh nur nicht damit hausieren ;)

und nihilistisch, das muss ich erst mal nachschlagen das Wort... ;) (apropos Nachteil )

Ja, ich sag eigentlich auch immer: never say never! Und ich schliesse es auch nicht kategorisch aus, dass ich die Phobie NIE los werde... aber die Chancen sind nunmal sehr gering, vor allem, da es bei mir in diesem Leben keinen Auslöser für die Phobie gibt... und in den früheren Leben, naja, die die ich bis jetzt kennen gelernt haben auch nicht.. vielleicht erfahr ich es einmal... aber im Moment lebe ich ganz gut so.. und bin stolz auf meine Erfolge die ich bis jetzt erreicht habe.
:-D :-D (ich kann immerhin eine Vogelspinne auf die Hand nehmen und die anderen mittels Gefäss oder Spinnenzange aus der Wohnung befördern.)

Ja genau.. vor allem der anfang wo er gebissen wird und die spinne sich so von Oben an ihn ranschleicht! :lol: :lol: :lol: ne sonst ist er ok... aber ich möchte nicht spider(wo-)man sein wollen! :lol: :lol:

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Do 14. Jan 2016, 20:31
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2281
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
aber im Moment lebe ich ganz gut so.. und bin stolz auf meine Erfolge die ich bis jetzt erreicht habe.
:-D :-D


Kannst du auch sein!

Zitat:
(ich kann immerhin eine Vogelspinne auf die Hand nehmen und die anderen mittels Gefäss oder Spinnenzange aus der Wohnung befördern.)


Wat? Dafür gibts sogar extra ein Gerät? :shock: :roll:

Zitat:
aber ich möchte nicht spider(wo-)man sein wollen! :lol: :lol:


Oder Spider-Gwen. (Reimt sich auf Spider-Man :lol: ) Vielleicht wär das was für unsere Forums-Gwen? :mrgreen:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 24. Jan 2016, 21:11
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 473
Alter: 23
Wohnort: Glaubitz (zwischen Dresden und Leipzig)
Mit Zitat antworten
Mir geht es aber auch so. Bei Spinnen kriege ich panische Angst. Gott sei Dank Träume ich nicht mehr von diesem riesen Vieh :oops:

Ich schreie nicht rum aber ich kriege echt Panik. Das ist bei meiner Mum schon so.
Vor zwei Jahren waren wir in die Pilze und natürlich Spinnenzeit. Bin fast an jedem Baum in so ein Vieh reingerannt, war kurz vorm heulen.
Von fernem schau ich auch mal zu, auf einer Art sind sie ja schon total faszinierend.

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


So 24. Jan 2016, 21:30
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2281
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Ich hab mal so ne Spinnenzange ausfindig gemacht.

Bild
http://www.amazon.de/Spider-Catcher-Spinnen-Insekten-bek%C3%A4mpfen/dp/B000VN3B4I

Haha. Am besten noch mit 3m Verlängerungsarm. :lol:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 31. Jan 2016, 19:10
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1180
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Jap, genau die ist es... für grössere Exemplare perfekt... Man verletzt die Spinne nicht und ist auf sicherem Abstand! :-D

Aber vor der Therapie konnte ich die nie benutzen, weil sie mir zu "kurz" war.... Ich konnte ja nicht mal im selben Raum sein... :(

Aber jetzt klappt es wunderbar mit ihr. Ist nur zu empfehlen! ;)

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


So 31. Jan 2016, 20:08
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2281
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Aber vor der Therapie konnte ich die nie benutzen, weil sie mir zu "kurz" war.... Ich konnte ja nicht mal im selben Raum sein... :(


Ok, also brauchen wir nicht nur einen 3m-Verlängerungsarm, sondern auch 90-Grad-Verstellbarkeit für um die Ecken und ne Kamera vorne drauf. :biggrin:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mi 10. Feb 2016, 10:56
Profil
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Rhia-Alleen schreibt
Zitat:
Jap, genau die ist es... für grössere Exemplare perfekt... Man verletzt die Spinne nicht und ist auf sicherem Abstand! :-D


Wie funktioniert das Gerät, ohne eine Spinne zu verletzen? Hm...
Eigentlich mag ich Spinnen und eine Phobie kann man behandeln.^^


Mi 10. Feb 2016, 11:43
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de