Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 27. Jun 2017, 17:45

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Die vier Elementarwesen 
Autor Nachricht
Administrator/Alchemist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 15:33
Beiträge: 1851
Alter: 38
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Elemetarwesen sind ätherischer/astraler Natur und wirken nicht nur in den Elementen, sondern stehen ihnen auch vor. Nach klassischer Lehre sind diese Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Nach Paracelsus, Rudolf Steiner u.a. werden dem Feuer die Salamander zugeschrieben, dem Wasser die Undinen, der Erde die Gnome und der Luft die Sylphen.

Sie sind die Vertreter ihres jeweiligen Elementes und leiten und lenken sie. Eine Undine kann dafür verantwortlich sein, wie stark und wohin das Wasser fließt, eine Sylphe wie stark und wohin der Wind weht usw. Aber es geht darüber hinaus. Sie sollen auch die Form und den Wuchs der Pflanzen mitgestalten, die Gnome z.B. die Lebensätherkräfte in die Wurzeln hineinführen, bis in die Mineralien, und die Salamander die Wärmeätherkräfte in die Samen und Früchte, damit diese zur Entfaltung kommen.

Auch das Tierreich wird von ihnen beeinflusst. Die Sylphen sollen z.B. dafür sorgen, dass die Bienen zu den Blüten geführt werden und die Salamander, dass die Körperwärme der Tiere erhalten bleibt.

Wer mit den Elementarwesen zusammenarbeitet, kann all diese Prozesse zu einem gewissen Grad selbst mitsteuern. Das geht aber nur in einem respektvollen Miteinander und verlangt höchste Verantwortung vom Magier bzw. von der Hexe.

Die Elementargeister haben ihre eigene Gestalt und können sich zu einem gewissen Grad materialisieren. Salamander z.B. durch die Ausformung der Flammen, Slyphen durch die der Wolken, Gnome durch die der Wurzeln usw. Ich lasse jetzt erst mal bewußt Bilder von diesen weg, um der Vorstellungskraft keine Vorgaben zu machen. Dann würde ich aber gerne wissen, wie ihr sie euch denn vorstellt....oder habt ihr schon mal welche gesehen? Habt ihr vielleicht sogar schon mit ihnen gewirkt?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 25. Sep 2015, 18:20
Profil
Teen-Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Sep 2015, 21:26
Beiträge: 147
Alter: 16
Wohnort: Harzgebirge
Mit Zitat antworten
Vielleicht könnten Wolken mit einer bestimmten Form der Elementargeist der Luft sein? :)

_________________
LG, Gwen <3


Fr 6. Nov 2015, 21:54
Profil
Administrator/Alchemist
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 15:33
Beiträge: 1851
Alter: 38
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Ja, absolut Gwen. Wie bereits schon angedeutet, zeigen sich Sylphen sehr oft in Wolkengestalt. Ich selber habe schon öfters solche erleben dürfen. Sie treten stets in einer bestimmten Art auf, meist schleierförmig und es hat ein bißchen was engelhaftes. Ich kann da demnächst mal Fotos posten. :)

Interessant ist natürlich wie es mit Formen und Gesichtern in Wolkenbildern steht. Das sieht man ja öfters. Ob das auch manchmal Elementargeister oder andere, ätherische Wesenheiten sind? (und nicht nur menschliche Interpretation?)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 10. Nov 2015, 00:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 21:11
Beiträge: 366
Alter: 41
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:

Interessant ist natürlich wie es mit Formen und Gesichtern in Wolkenbildern steht. Das sieht man ja öfters. Ob das auch manchmal Elementargeister oder andere, ätherische Wesenheiten sind? (und nicht nur menschliche Interpretation?)



Mir ist das schon oft auch bei Bäumen aufgefallen.

Hier mal ein Foto das ich letztes Jahr gemacht habe - das Gesicht auf der alten Wurzel ist mir dann erst auf dem Foto aufgefallen.
Wollte da einfach ausprobieren, inwieweit die Kamera es schafft, unter ner Luftwurzel hindurch, in die untergehende Sonne zu fotografieren.


Dateianhänge:
magisch.png
magisch.png [ 1.13 MiB | 385-mal betrachtet ]

_________________
Per aspera ad astra
So 9. Apr 2017, 21:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de