Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 10. Apr 2021, 23:38

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Spirituelle Zugänge 
Autor Nachricht
Gesperrt

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 17:49
Beiträge: 90
Mit Zitat antworten
Ich für meinen Teil zögere nicht,
daraus zu folgern, dass Stonehenge
der traditionelle „Omphalos“
(griech. „heiliger Nabel“) war dass es noch
im fünften Jahrhundert als ein Ort
einzigartiger Heiligkeit angesehen
wurde, der einen ganz besonderen
Zugang zur Anderswelt hatte....
(Tolstoy)

Solche „Zugangsorte sind sowohl für die
Druiden selbst als auch für die Schüler, die ihre
Lehrsysteme anwenden, von höchstem Interesse, denn für sie ist die nichtphysische Anderwelt genauso real
und greifbar wie die physische Welt. Zudem stehen beide in unaufhörlicher Beziehung zueinander.
Viele Schriftsteller, die nicht alle aufgeführt werden
können, haben die Kelten als Menschen der
„Dämmerung“ oder des „Zwielichts“beschrieben,
ein überaus passender Begriff, weil offenbar sowohl das Volk als auch seine Druiden die fließenden
Zwischenzustände der Welt besonders achteten und sie für eine Hervorbringung der Geisterreiche
und ein direktes Eingangstor zu diesen hielten.

_________________
1. Mae'r Gyfan yn Mind; y bydysawd yn meddwl.

2. Fel uchod, felly isod; fel y nodir isod, felly uchod.

3. Nid oes dim yn gorwedd; yn symud popeth; popeth yn dirgrynu.

4. Mae popeth yn ddeublyg, mae Pole hen; popeth wedi ei pâr o croes; DC a
Mae anghydraddoldeb yr un fath. Croes yn union yr un fath o ran eu natur, dim ond mewn graddau
yn wahanol; Cwrdd eithafol un arall; pob gwirioneddau yn cael eu ond
Hanner-gwirioneddau; Gall pob paradocsau cysylltwch a ddefnyddir yn cydymffurfio.

5. Mae popeth yn llifo; a; Mae popeth ei llanw; popeth yn codi ac yn disgyn, mae'r
Swing y pendil yn mynegi ei hun ym mhob peth; y mesur y siglen ar y dde
yw mesur y swing ar y chwith; Rhythm gwneud iawn.

6. Mae pob achos yn cael ei effaith; pob effaith wedi ei achosi; popeth yn digwydd
gyfreithlon; Cyfle yn unig yw enw am gyfraith heb eu cydnabod, mae llawer o
Cynlluniau o achosion, ond dim byd yn dianc y Gyfraith.

7. Rhyw ym mhob peth; popeth wedi ei gwryw a'i egwyddor benywaidd mewn
ei hun; Rhyw yn amlygu ar yr holl gynlluniau.


Fr 11. Sep 2015, 18:44
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de