Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 3. Jul 2020, 14:36

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 Das kleine Bannende Pentagramm Ritual 
Autor Nachricht
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Tja......hm.....ich würde nie das Vaterunser dabei mit ins Spiel bringen.


Di 5. Jan 2016, 13:11
Magier
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Dez 2015, 22:08
Beiträge: 77
Alter: 32
Wohnort: Hameln
Mit Zitat antworten
Naja das ritual is schon nen paar hundert jahre alt :-) aber wieso denn nicht AKKA?

_________________
Magie ist Wissenschaft die wir noch nicht verstehen.

Falls Interesse besteht hier meine Homepage
:-) Hilfe durch Magie


Di 5. Jan 2016, 15:26
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hey, derB eitrag ist zwar schon etwas her, aber da ich dieses ritual kenne ( ist von Frater V.D.)
und auch schon durchgeführt habe, sage ich jetzt doch meine Meinung.

Ich finde man (und habe auch diese Erfahrung mit diesem Ritual gemacht) man darf immer ändern was einem nicht passt... darf sich dann aber eben nicht über nicht wirken beklagen.
Frater V.D. schreibt sogar im Buch, dass man nicht zwingend die Erzengel anrufen muss sondern sie durch andere Wesenheiten ersetzen kann...also gewissen Spielraum hat man schon.
Ich z.B. kann absolut gar nichts mit Engeln anfangen... und hab sie durch heidnische Göttinnen ersetzt. Es hat genauso funktioniert.

Aber auch ich kann mich mit dem kabbalistischen Zeugs (sorry nicht böse oder abwertend gemeint :-) ) nicht so anfreunden und bin, nach einigen Versuchen, wieder zu meinem ursprünglichen Ritual zurückegekehrt. :-D

solange man "harmlosere" Zauber oder magisches Wirken tut, kann man ruhig mal abklären was so Abänderungen auslösen. Ich bin generell der Meinung, was sich gut und richtig anfühlt, kann nicht falsch sein. :-D
Licht und Liebe
BB
Rhia-Aileen


Do 7. Jan 2016, 13:32
Profil
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Amon hat geschrieben:
Naja das ritual is schon nen paar hundert jahre alt :-) aber wieso denn nicht AKKA?


Amon, ich bin ne Hex und habe meine Göttin ;)


Do 7. Jan 2016, 23:04
Magier
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Dez 2015, 22:08
Beiträge: 77
Alter: 32
Wohnort: Hameln
Mit Zitat antworten
@ aileen das stimmt schon man kann abändern sollte dazu aber schon über ein gewisses wissen verfügen, Frater v.d hatt dieses ritual in einem seiner Bücher angeführt, er hatt es aber nicht selber entwickelt. das is nicht so wichtig aber ich wollte es trotzdem mit anführen (-:

Und @akka okay ja das kann ich nachvollziehen das christliche is ja auch nicht unbedingt was für jedermann/ Frau und etwas im verruf (-:

_________________
Magie ist Wissenschaft die wir noch nicht verstehen.

Falls Interesse besteht hier meine Homepage
:-) Hilfe durch Magie


Fr 8. Jan 2016, 13:37
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ups, da habe ich wohl was missverstanden... Danke für die Korrektur. :-D

Ich muss abe ranfügen, dass ich, seit ich begonnen habe mich mit Magie zu beschäftigen, schon immer Dinge abgeändert habe. Ganz intuitiv und es hat immer funktioniert und ich hatte nie Probleme...
aber jedem das Seine... ;)

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 8. Jan 2016, 14:50
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:23
Beiträge: 192
Wohnort: Vorort von München
Mit Zitat antworten
Hallo,
ich weiß die Diskussion ist schon eine Weile her, aber ich muss hier mal was anfügen.
Ich habe ja eine Weile in der Kabbala gelernt und da kamen natürlich das Kabbalistische Kreuz und auch das Kleine Bannende Pentagrammritual dran. Das sind zwei Rituale die zwar in der Regel nacheinander gemacht werden, aber nicht müssen.
Das KK kann man auch einfach so ziehen (wie auch die Christen gerne das Kreuz ziehen) wenn man sich schützen will. Es ist viel älter als das christliche Kreuz auch auch älter als das Vater unser. Nur so nebenbei ;)
Das KBPR kann man auch für sich anwenden (auch ohne die Erzengel, die Elemente zum Beispiel gehen auch).

Ich habe beides schon benutzt und tue es noch gerne, auch wenn ich nicht mehr in der Kabbala tätig bin. Tatsächlich zu dogmatisch für mich. Aber die beiden Rituale sind mir mittlerweile einfach ans Herz gewachsen. Kann natürlich auch daher kommen, dass meine Familie jüdisch ist. Daher sind mir die Worte natürlich geläufiger als es jemandem aus der christlichen Tradition sind).

So das war mein Senf dazu. Hoffe das war okay.

Liebe Grüße
Finola


Fr 8. Apr 2016, 20:02
Profil Website besuchen
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 667
Alter: 51
Mit Zitat antworten
@Finola :

Nein, Senf ist immer Willkommen. Das ist ja ein Forum und da sind andere Erkenntnisse durchaus erwünscht, denke ich mal :)

Ich denke dass bei Ritualen nicht vergessen werden sollte, wem man huldigt oder wen man um etwas bittet.

Es bringt nix, wenn man das Vaterunser bei einer ausgetauschten Gottheit einsetzt, die dafür nicht empfänglich ist.

Wenn ich Gott Jahwe um etwas bitte - und für manche Dinge ist er halt am Besten geeignet - dann schliesse ich das Selbstverständlich mit den Worten
"Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes" ab.

Das ist ja das Schöne daran eine rote Hex zu sein (oder wie Dennis mal sagte "Graue" - lach mich weg :laugh2: ) dass ich jederzeit auch "weiss" sein darf.


Fr 8. Apr 2016, 21:15
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:23
Beiträge: 192
Wohnort: Vorort von München
Mit Zitat antworten
Aber genau darum geht es ja. Das Kleine Bannende Pentagrammritual kann beliebig ausgetauscht werden. Und das Kabbalistische Kreuz hat nichts mit dem Vater unser zu tun.
"Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit Amen."
Auch wenn die Christen das gerne nehmen, erfunden haben sie es nicht. Und man kann damit jeden Gott ansprechen.

Die Worte Jehowa, Adonai usw. ja das ist ganz eindeutig der jüdische Gott. Aber viele jüdische Worte sind ja nichts anderes als Worte auf jüdisch. Klar kann man die austauschen, man kann ja in jeder Sprache ein Ritual abhalten auch ohne dass es seine Wirksamkeit verliert.

Ich verstehe aber auch was du meinst. Blind irgendwas zusammenschustern auf Teufel komm raus bringt nichts.
Man sollte sich wohl dabei fühlen. Aber mir war es wichtig zu erwähnen, dass die beiden Rituale nicht zwangsläufig zusammenhängen.

wünsche dir noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Finola

_________________
Liebe Grüße
Finola


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. W. Churchill


Fr 8. Apr 2016, 21:40
Profil Website besuchen
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 667
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Hi Finola,

Dass sie nicht zusammenhängen weiss ich auch. Aber es gibt so Gottheiten die das überhaupt nicht abkönnen, wenn der Magier "unpassende" Elemente einbaut, nur weil er sie schön findet. Manche bestehen halt auf die Einhaltung gewisser Formen.

Aber ich gebe zu, dass ich das Kabbalistische Kreuz selbst schon abgewandelt habe und Pentagramme eigentlich nie einsetze. Ist ja ganz nett, wenn man einen unfreundlichen Geist "bannen" möchte aber sowas mache ich nicht mehr.

Und bei den grösseren "Kalibern" die gelegentlich "zu Besuch" kommen, absolut wirkungslos.
Ich hab schon Typen erlebt, die selbst einen gut gebauten Schutzkreis locker überwunden haben. Und dann stehen die vor dir und grinsen dich an :oops:

Daher verlasse ich mich auf solche Schutzrituale auch nicht mehr und frage lieber ein par mächtigere Freunde um Hilfe.

Auch dir noch eine schöne Nacht

huhuwald


Fr 8. Apr 2016, 22:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de