Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 22:49

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Hermogenis philosophischer und magischer Feuer-Stab 
Autor Nachricht
Alchemist
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 10:24
Beiträge: 173
Mit Zitat antworten
Bild

Ein recht kleines Werk dafür sehr mit Inhalt gespickt. Es geht ums imbibieren und wie der Löwe (also die Materie) dann unter innerem Feuer das imbibierte zu sich nimmt. Ab wann man kein äußeres Feuer (endotermisch) mehr dazu tun darf und wann man den Kolben dicht macht, daß es eine exotermische Reaktion gibt (Pfauenschwanz). Spannend fand ich noch, daß er den Operator als drittes Feuer aufzeigt das einem dann wie Szepes in der Alchemie vorkommt. Abgeschrieben ich denke schon die gute :D

Hier gleich der Link zu dem Buch.

https://books.google.de/books?id=E2U6AA ... ab&f=false


So 6. Dez 2015, 16:19
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2293
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Als Autor wird Hermogenes (Tarsensis) angegeben. Weißt du, wer sich dahinter verbirgt oder was da spekuliert wird? Und mit dem magischen Feuer-Stab bzw. philosophischen Feuer meint er das universelle Lösungsmittel? Muss ich mir später mal in Ruhe antun, das Buch...

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 11. Dez 2015, 13:52
Profil
Alchemist
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 10:24
Beiträge: 173
Mit Zitat antworten
Also zu deiner ersten Frage kann ich nichts sagen.

Da jeder die Alchemie immer mit dem stand liest auf dem er sich gerade befindet ist selbst das schwer zu sagen ob wir vom gleichen Universallösungsmittel sprechen würden. Praktisch wird ja mal wieder nur zwischen den Zeilen gesprochen. Außer vielleicht am ende wenn er sagt nimm 4 gran (heute ca 1gr= 0.065g) und löse es im Wein und trinke es.

Werde demnächst das dritte Werk von ihm auch noch lesen und hier dann vorstellen. Dann sind auch alle 3 Werke abgehandelt und leider sind die Werke sehr zwiespaltig geschrieben weil immer könnte man oder wäre möglich daß.

Also beide Fragen für mich schwer zu beantworten.


Fr 11. Dez 2015, 16:15
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2293
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Ja, aber danke, dass du die Bücher alle vorstellst, echt cool! :good: Dieser Autor war mir vorher jedenfalls noch unbekannt. Nun, mit dem universellen Lösungsmittel meine ich das, was auch zur Herstellung des Steins der Weisen zum Einsatz kommt - bzw. der hohen Arkanen. Aber gut, es gibt wohl mehrere Lösungsmittel und die tragen ja so Namen wie "geheimes Feuer" und "philosophischer Merkur". "Philosophischer und magischer Feuer-Stab" erinnert stark daran....

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 22. Dez 2015, 01:32
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de