Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 31. Mai 2020, 15:05



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Was ist eine Seele? 
Autor Nachricht
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2018, 00:52
Beiträge: 51
Wohnort: Solingen, NRW
Mit Zitat antworten
Haaaaa-lo.

Gott es ist wirklich Ewigkeiten her dass ich hier war, hab das schreiben hier aber echt auch schon etwas vermisst :lol:
Hab auch Mal mein PB aktualisiert...traue mich das jetzt :lol:

Ich bin mir nicht sicher ob ich mit dem Thema hier richtig bin, aber ich habe nichts gefunden was sonst dazu passen würde...

Also folgendes: Ich bin mehr oder minder gerade aufgewacht bzw habe ich meinen...Tagtraum beendet? Ich träume, auch wenn ich wach bin oft so, wie wenn ich schlafe..... :denkend_0005: Das sollte vll noch Mal in ein anderes Thema :lol:

...Auuuuf jeden Fall kam in dem Traum etwas vor, was mich dazu brachte den Traum zu unterbrechen und darüber nachzudenken...was ist eigentlich eine Seele und woraus besteht sie?
Jetzt nicht um materiellen Gedanken sonder viel mehr: Was macht eine Seele aus? Man sagt, durch die Seele wird ein Mensch menschlich. Also was gehört zur Seele dass den Menschen lebendig macht?
Ich selber bin auf Punkte gekommen wie Liebe, Hoffnung und Weisheit...
Und irgendwie suche ich aber noch eine vierte Sache.
Um ein bisschen zu erklären ich schreibe einen Roman und.mir kam in den Sinn das darin vorkommen zu lassen... Aber ich bemerke gerade dieser Post hat ein paar zu viele Unterthemen :blush2: :lol:

Naja also wie gesagt meine Frage: wie kann man die Bestandteile einer Seele definieren, geht das überhaupt und wenn ja, fällt euch diese "vierte Sache" ein? :smile:

Sry für das Durcheinander...
Freue Mich auf Antworten, alles Liebe

Alira Liberali

_________________
So I'll dream, until I make it real and all I see is stars
~ Dream it possible


Fr 10. Apr 2020, 11:48
Profil Website besuchen
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2624
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Alira Liberali hat geschrieben:
Haaaaa-lo.

Gott es ist wirklich Ewigkeiten her dass ich hier war, hab das schreiben hier aber echt auch schon etwas vermisst :lol:
Hab auch Mal mein PB aktualisiert...traue mich das jetzt :lol:


Man könnte sagen, es ist noch seelischer geworden. ;-)

Zitat:
Ich bin mir nicht sicher ob ich mit dem Thema hier richtig bin, aber ich habe nichts gefunden was sonst dazu passen würde...


Grundsätzlich darf man alles im Forum posten (Außer :spamguy: :biggrin: ), auch wenns (erst mal) nicht perfekt ins Unterthema passt.

Zitat:
Also folgendes: Ich bin mehr oder minder gerade aufgewacht bzw habe ich meinen...Tagtraum beendet? Ich träume, auch wenn ich wach bin oft so, wie wenn ich schlafe..... :denkend_0005: Das sollte vll noch Mal in ein anderes Thema :lol:


Mach mal. :-D Weil so ganz kann ich das jetzt nicht nachvollziehen. Also inwiefern das so ähnlich bei dir ist.? Hört sich aber spannend an.

Zitat:
...Auuuuf jeden Fall kam in dem Traum etwas vor, was mich dazu brachte den Traum zu unterbrechen und darüber nachzudenken...was ist eigentlich eine Seele und woraus besteht sie?


Also die 1.000.000 € Frage, die schon zig Philosophen, Wissenschaftler, Esoteriker usw seit Tausenden von Jahren zu beantworten versuchen. ;)

Zitat:
Jetzt nicht um materiellen Gedanken sonder viel mehr: Was macht eine Seele aus? Man sagt, durch die Seele wird ein Mensch menschlich.Also was gehört zur Seele dass den Menschen lebendig macht?


Und was ist mit den Tieren, Pflanzen usw.? Haben dich nicht auch ne Seele? Ich denke schon, dass alles was beseelt ist, also auch der Mensch, erst durch die Seele richtig lebendig ist. Bei Menschen ist die Seele vielleicht stärker oder komplexer...? Allerdings gibt es auch Menschen, die nicht (mehr) viel Seele in sich tragen :( (damit meine ich nicht Sterbende oder todkranke)....oder sogar gar keine haben (solls geben? Sind dann aber womöglich keine echten Menschen sondern Klone, Roboter, Voodoo-Zombies oder irgendwelche seltsamen Wesen).

Ich würde sagen die Seele macht eine Art Lebendigkeit aus, eine innere Batterie, die wiederum an die große Batterie von Erde/Kosmos/Urquelle angeschlossen ist. Zumindest normalerweise! Hier passieren leider öfter mal Beeinträchtigungen, siehe meinen Kommentar von eben. :denkend_0019:

Zitat:
Ich selber bin auf Punkte gekommen wie Liebe, Hoffnung und Weisheit...Und irgendwie suche ich aber noch eine vierte Sache.


Schon mal nicht schlecht! Vielleicht auch Herzlichkeit, Empathie...aber irgendwo auch der Selbsterhaltungstrieb.? Durch Traumas, Unfälle, Mißbrauch usw. fühlt man sich ja oft v.a. in der Seele verletzt.
Weisheit könnte ich als Bestandteil sehen im Sinne von Lebenserfahrung oder auch wenn man bereits eine ältere Seele ist (schon viele vergangene Leben)....aber nicht unbeding inhärent. Und Weisheit würde ich ebenso dem Geist zuordnen (also Kopf/Verstand - mind) Prinzipiell würde ich die Seele aber nicht nur auf eine bestimmte Anzahl von Sachen eingrenzen.

Zitat:
Um ein bisschen zu erklären ich schreibe einen Roman und.mir kam in den Sinn das darin vorkommen zu lassen... Aber ich bemerke gerade dieser Post hat ein paar zu viele Unterthemen :blush2: :lol:


Hey, so lange der Roman geordnet ist, schön mit Kapiteln und nachvollziehbarem Handlungsstrang, ist doch alles in Butter. :grin: :twisted:

Worum gehts denn da so im Roman? Ratsam ist denke ich prinzpiell, nicht zu viel zusammenzumischen. Also will sagen, die behandelten Aspekte sollten insgesamt irgendwie gut zusammenpassen und -laufen. Aber keine Sorge - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. :mr47_05:

Zitat:
Naja also wie gesagt meine Frage: wie kann man die Bestandteile einer Seele definieren, geht das überhaupt und wenn ja, fällt euch diese "vierte Sache" ein? :smile:


Also ich würd mich da schwer tun, die Seele irgendwie in Einzelteile zu zerstückeln...weil grade die Seele ist doch etwas Ganzes, Einheitliches....sollte sie zumindest sein? Hält sie uns nicht auch so zusammen?

Spannender finde ich persönlicdh die Frage, was die Seele (insgesamt) eigentlich überhaupt ist....und wo sie liegt.(Im menschlichen Körper) Manche behaupten ja im Sonnengeflecht....das könnte schon stimmen, da Sonne=sol=soul=seele. Wenn man vom berühmten Bauchgefühl spricht oder auch von den Schmetterlingen im Bauch, dann kommt das vielleicht direkt von der Seele?
Früher hingegen hab ich geglaubt, dass die Seele der Astralkörper ist....aber das könnte auch der "spirit" sein. (NICHT der Geist im Sinne von mind) Das Englische und Deutsche finde ich bei sowas verwirrend. :kez_11:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 27. Apr 2020, 20:10
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Dez 2018, 00:52
Beiträge: 51
Wohnort: Solingen, NRW
Mit Zitat antworten
Hallo und danke erst einmal für die ausführliche Antwort...wie immer eigentlich von dir ;) xD

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Mach mal. :-D Weil so ganz kann ich das jetzt nicht nachvollziehen. Also inwiefern das so ähnlich bei dir ist.? Hört sich aber spannend an.
Werd ich machen xD ist tatsächlich etwas komplex. Hat gewissermaßen auch mit luzidem träumen zu tun

Zitat:
Also die 1.000.000 € Frage, die schon zig Philosophen, Wissenschaftler, Esoteriker usw seit Tausenden von Jahren zu beantworten versuchen. ;)
jaja als wäre mir das nicht bewusst :?
Aber ich wollte ja eine eigene Definition. Muss ja nicht allgemeingültig sein :)

Zitat:
Schon mal nicht schlecht! Vielleicht auch Herzlichkeit, Empathie...
Das persönlich hätte ich schon unter Liebe gefasst. Nächstenliebe sozusagen.

Zitat:
-aber irgendwo auch der Selbsterhaltungstrieb? Durch Traumas, Unfälle, Mißbrauch usw. fühlt man sich ja oft v.a. in der Seele verletzt.
Weisheit könnte ich als Bestandteil sehen im Sinne von Lebenserfahrung oder auch wenn man bereits eine ältere Seele ist (schon viele vergangene Leben)....aber nicht unbeding inhärent. Und Weisheit würde ich ebenso dem Geist zuordnen (also Kopf/Verstand - mind) Prinzipiell würde ich die Seele aber nicht nur auf eine bestimmte Anzahl von Sachen eingrenzen.
Das war tatsächlich auch mein Gedanke hinter Weisheit. Aber auch die Vernunft.
In dem Sinne würde ich die Seele auch nicht in Einzelteile aufteilen, aber in diesem Zusammenhang mit dem Roman wäre es theoretisch notwendig.

Zitat:
Hey, so lange der Roman geordnet ist, schön mit Kapiteln und nachvollziehbarem Handlungsstrang, ist doch alles in Butter. :grin: :twisted:
PFFEEE ich sitze seit Jahren an diesem Roman, also Hand und Fuß wird der schon haben...:beee:

Zitat:
Worum gehts denn da so im Roman? Ratsam ist denke ich prinzpiell, nicht zu viel zusammenzumischen. Also will sagen, die behandelten Aspekte sollten insgesamt irgendwie gut zusammenpassen und -laufen. Aber keine Sorge - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. :mr47_05:
Es ist ein Roman über eine andere Dimension, eine magische Welt. Vorsätzlich geht es um Elfen. Eine Elfe, die in der Menschenwelt aufgewachsen ist, gelangt durch einen Zufall wieder zurück, wo sie als Elementar Wächterin (ja es geht wieder um Elemente xD) ihren Platz einnehmen soll.
Aber was ist eine gute Story ohne einen Bösewicht? Der Bruder des Königs ist seiner Seele beraubt worden und damit er nicht stirbt ist diese durch einen Dämon ersetzt worden (ich stelle mir einen Dämon nicht unbedingt als Wesen, sondern viel mehr als Existenz vor) also quasi eine böse Seele. Um den Königsbrüder zu retten, wollen die Elementar Wächter den Seelenstein zusammen setzen, welcher aus 4 Teilen besteht (für jedes Element eins)... joar. Soweit so gut xD

Zitat:
Also ich würd mich da schwer tun, die Seele irgendwie in Einzelteile zu zerstückeln...weil grade die Seele ist doch etwas Ganzes, Einheitliches....sollte sie zumindest sein? Hält sie uns nicht auch so zusammen?
Wie gesagt sehe ich eigentlich auch so, nur in den Fall... :? :lol:


Zitat:
Früher hingegen hab ich geglaubt, dass die Seele der Astralkörper ist....aber das könnte auch der "spirit" sein. (NICHT der Geist im Sinne von mind) Das Englische und Deutsche finde ich bei sowas verwirrend. :kez_11:
Früher? Das ist ehrlich gesagt immer noch meine These. Oder zumindest, dass der Astralkörper ein Teil der Seele ist. Weil wenn der Astralkörper den physischen Körper zB beim Träumen verlässt...würde der Mensch dann nicht sterben?
Oder ist der Mensch quasi während des schlafens seelenlos? Wie ein Zombie? Und der Mensch stirbt nicht durch Seelenverlust, sondern einfach durch Versagen des physischen Körpers woraufhin sich dann die Seele von ihm trennt?
Würde aber aber meine Buch These wiederlegen dass der Königsbruder stirbt wenn der Dämon seinen Körper verlässt...wobei das vll noch mal was anderes wäre, als wenn eine normale Seele das tut.

Huuii jetzt raucht aber mein Kopf :fie: :kez_11:
Ist auch schon spät und zu allem Überfluss habe ich morgen (weil ich 10tklässlerin bin) auch noch Schule :roll:
Also gute Nacht man schreibt sich :bye2:

LG
Alira Liberali

_________________
So I'll dream, until I make it real and all I see is stars
~ Dream it possible


Do 30. Apr 2020, 00:14
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Apr 2020, 19:22
Beiträge: 28
Wohnort: Hamburg
Mit Zitat antworten
Um ehrlich zu sein ich weiß nicht was eine Seele ist...
So etwas kompaktes...
Ich glaube jeder von uns ist ein individuelles Auge/Ohr/Nase und alle anderen Sinne des Schöpfergeistes.
Reine Kreativität im "Guten" wie im "Bösen" was nur menschliche Begriffe sind ...wir selbst sind unsere höchsten Götter,Götter sind bloß Archetypen unserer Selbst,weil wir uns selbst nicht finden können, als höhere Kraft erschaffen (wow, mein 3. Auge kribbelt bei dem Gedanke)....


Fr 8. Mai 2020, 18:15
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de