Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 18. Feb 2019, 02:15

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Die Bücher von und mit Wolf-Dieter Storl 
Autor Nachricht
Hexe/Druidin/Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Feb 2019, 17:55
Beiträge: 42
Wohnort: NRW
Mit Zitat antworten
Aloha
Ich kann jedem schamanisch und pflanzenheilkundlich Interessierten die Bücher von Wolf-Dieter Storl sehr ans Herz legen.
Ich habe einige von denen schon selbst gelesen und einige Auftritte von ihm im Internet wie z.B. über Youtube, verfolgt und ich bin froh ihn entdeckt zu haben.

Hier einige seiner Werke und Büchern bei denen er mitgewirkt hat:

- Der Schamanengarten: Über die Anzucht und Verwendung geistbewegender Ritualpflanzen, 8. August 2016
von Kevin Johann und Wolf-Dieter Storl;

- Schamanentum: Die Wurzeln unserer Spiritualität, 1. September 2010
von Wolf-Dieter Storl und Dirk Grosser;

- Der Bär: Krafttier der Schamanen und Heiler, 1. August 2005
von Wolf-Dieter Storl

- Ich bin ein Teil des Waldes: "Der Schamane aus dem Allgäu" erzählt sein Leben, 1. April 2015
von Wolf-Dieter Storl


Stay wild, moonchild


Zuletzt geändert von Walkyra am Do 7. Feb 2019, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.



So 3. Feb 2019, 05:02
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 133
Alter: 26
Mit Zitat antworten
Hey :)

Ich bin tatsächlich sehr an dem Thema interessiert, aber habe bisher noch kein einziges Buch von Storl gelesen.
Was macht seine Bücher so besonders ? Wie ist dein schreibstil? Vlt werde ich mir ja auch nochmal ein Buch von dem besorgen. Er wird ja an so vielen Stellen immer empfohlen. Ich finde ja interessant, dass er auch viele Bücher zur indischen Mythologie geschrieben hat. Kennst du dein Buch: die Seelen der Pflanzen?

Ich habe viele Bücher von Christian Rätsch, der hat auch viele Bücher zu dem Thema geschrieben. Vorallen das Buch hexenmedizin mag ich gerne. Als Pflanzenkompendium benutze ich gern: " die Kräuter von meinem Garten" von Sigrid Hirsch.


So 3. Feb 2019, 09:36
Profil
Hexe/Druidin/Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Feb 2019, 17:55
Beiträge: 42
Wohnort: NRW
Mit Zitat antworten
Aloha Ardia Luna, :d_sunny:

Hmm, sehr schwer das in dem Thema gerechte Worte zu fassen.
Er schreibt alles aus seiner Sicht, seinen Erlebnissen, Geschichten oder Dinge die ER wirklich erlebt hat oder erzählt bekommen hat. Dinge die er auf seinem höchst interessanten Lebensweg bisher gelernt hat UND... man glaubt ihm jedes Wort. Er schreibt so Detailreich das man denkt man sei selbst dabei gewesen als er es erlebte und oder er schreibt nur für einen selbst. Detailreich aber nie langweiliges "blalabla" wo der Leser das Gefühl hat, das der Autor nur auf eine bestimmte Seitenanzahl kommen wollte.
Wenn man ihn reden/artikuieren und gestikulieren sieht, kommt einem das Vertraut vor.
Wie gesagt, schwer zu beschreiben.
Man merkt einfach das er das was er scheibt selber glaubt und extrem viel erlebt hat. Im Gegensatz zu anderen selbst ernannten Hexern/Schamanen etc. die ihr komplettes Wissen aus Büchern oder relativ dürftigen Kontakten zu anderen Menschen haben. :read:

Das Buch "Seele der Pflanzen" steht bei mir noch an. Aber ich besitze das Buch "Pflanzendevas: Die geistig-seelischen Dimensionen der Pflanzen" und es ist wahnsinn was dot offenbart wird. Spätestens ab dem Buch sollte JEDEM klar sein, dass Pflanzen leben und wie wir Empfindungen haben und ihr Umfeld sehr wohl wahrnehmen. Aber genug davon, möchte nicht zuviel verraten :stop: :mocking:

Stay wild, Moonchild


So 3. Feb 2019, 17:06
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 133
Alter: 26
Mit Zitat antworten
Das klingt sehr schön:)

Ich denke das ich mir dann mal die Seele der pflanzen bestellen werde. Ich bin gespannt.

Es gibt ja nicht allzuviele die über pflanzendevas schreiben was sehr schade ist. Für mich hatten Pflanzen schon immer eine Seele gehabt. Ich habe da 25 Pflanzen in einer 3 Zimmer-Wohnung und ich liebe jede einzelne. Sie zu pflegen, beim wachsen zu sehen, achtsam zu sein und auf einer gefühlschwingung zu sein ist wirklich toll. Es ist wirklich so das Leben in der Bude ist.


So 3. Feb 2019, 17:27
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de