Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 21. Sep 2021, 17:30

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Blockaden lösen Ritual 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 6. Aug 2021, 12:43
Beiträge: 4
Mit Zitat antworten
Hallo,

ich bin sehr neu hier im Forum und allgemein in der Welt der Hexerei und Magie.

Ich habe natürlich auch gleich ein Anliegen. Ich möchte mich von gewissen Blockaden bzw. Ängsten lösen und dachte ihr könnt mir dabei ein wenig mit eurem Wissen helfen.

Ich möchte bei mir Blockaden bzw. eine Blockade lösen. Im Netzt haben ich auch ein Ritual gefunden.

https://www.taste-of-power.de/blockaden-loesen-ritual/

Was haltet ihr davon, könnt ihr mir noch Tipps geben und kennt ihr vielleicht andere Rituale?

Vielen Dank für die Hilfe und euch noch einen schönen Tag.


Fr 6. Aug 2021, 12:49
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 10:10
Beiträge: 658
Alter: 32
Wohnort: NRW
Mit Zitat antworten
Da du noch neu bist, erstelle doch bitte erst mal eine (aussagekräftige) Vorstellung im Unterforum "Vorstellungen". Danke.

Zum Thema: Man kann zwar mit Magie einiges unterstützen, aber wirklich irgendetwas "weghexen" funktioniert in den meisten Fällen eher weniger. Ängste haben eine Ursache bzw. sollten sie psychologisch behandelt werden. Blockaden sind ein weites Feld, und ohne zu wissen um was für eine Blockade es sich handelt wird es schwer sein, etwas dazu zu sagen.

_________________
~*Mein Otherkinforum*~

Kontakt bei Problemen oder Fragen:
irish.pooka(at)gmx.de


Fr 6. Aug 2021, 13:22
Profil Website besuchen

Registriert: Do 22. Jul 2021, 19:14
Beiträge: 15
Mit Zitat antworten
Schöne Seite, schönes Ritual.

Ich kenne das mit Faden und Knoten, für jedes Übel ein Knoten.
Dabei besprechen: (z.B. ... ich beschwöre dich Warze, dass du dich auflöst wie der Faden in der Erde bzw. Kompost ... so kann man beliebig viele Knoten für beliebig viele Übel machen
(Am besten einen Faden nehmen, der sich auch schnell auflösen kann und nicht so einen stabilen Faden. Die Erde sollte am besten feucht sein, falls nur der Kompost in Frage kommt, einfach täglich gießen. Das mit Kerze und Fluss, fliesendes Gewässer kenne ich auch, doch man sollte auch an die Umwelt denken. Stell dir mal vor eine Million Menschen machen das, die Kerzenreste brauchen wahrscheinlich ewig, bis die biologisch abgebaut sind).

und das ganze 3x hintereinander sagen
und 3 Tage hintereinander

Abnehmender Mond immer wichtig.
Dann vielleicht auch der Tag, mir ist nur bekannt Vollmond und zwei Tage danach oder am Freitag, abnehmender Mond und das 9x sagen.

Vielleicht auch die Stunden beachten, schau mal:
http://kartenlegen-beratung.com/sonstig ... enstunden/
(Soll keine Werbung sein, doch dort ist es echt übersichtlich dargestellt).

Wohl gemerkt, dass soll nur den Wunsch verstärken.
Man kann bei zunehmendem Mond auch einfach den Wunsch anders äußern ... so muss man nicht immer bis zur richtigen Mondphase warten.
Visualisieren ist am Wichtigsten, schon wenn du den Knoten machst und danach.

Schau auch mal bei dem Thema:

Zauberoptimierung
Seite 2
Beitrag von
Scorpio Dennis (Planetenzuordnung der einzelnen Tage)

dort ist wirklich gut beschrieben, welcher Tag für was am besten geeignet ist.


Zuletzt geändert von Silas am Fr 6. Aug 2021, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

Doppelpostings zusammengefügt



Fr 6. Aug 2021, 18:41
Profil

Registriert: Fr 6. Aug 2021, 12:43
Beiträge: 4
Mit Zitat antworten
Hallo,

vielen vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich werde deine Tipps berücksichtigen.

Was ich noch fragen möchte, du sprichst davon das man für jede Blockade bzw. Problem nur einen Knoten macht. Ich hab das iwie anders verstanden. Ich habe einen Faden genommen und mehrere Nelken in kurzen Abständen dran geknotet. Und bei mehreren Blockaden, soll man einfach einen weiteren Faden pro Blockaden nehmen.


Grüße

Wicher777


Sa 7. Aug 2021, 10:35
Profil

Registriert: Mi 4. Aug 2021, 12:04
Beiträge: 29
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Auch wenn du ein "fertiges" Ritual nimmst kannst du das individualisieren,also keine Sorge.

Musst nur aufpassen dass du nicht ausversehen mehr Blockaden reinmachst...weil kommt ganz auf die Blockade an. Wenn was wirklich festsitzt und du erst mal mental mit fertig werden musst musst du evtl ganz anders vorgehen.


Sa 7. Aug 2021, 10:48
Profil

Registriert: Do 22. Jul 2021, 19:14
Beiträge: 15
Mit Zitat antworten
So wie Tanzende Katze es sagt, das kannst du individuell machen. Die Gedanken, das Visualisieren ist das Wichtigste. Man könnte auch sagen, der Glaube daran. Stell dir vor, wie gut es dir geht, wie dein positiver Zustand aussieht. Halt dich mit dem Negativen nicht soviel auf. Nelken, Knoten, etc. sind alles Werkzeuge, die dir helfen sollen, die Gedanken zu erzeugen. Was oft sehr nützlich ist sich auf solche Gedanken einzustimmen. Mit unseren Gedanken erschaffen wir unseren Zustand. Z.B. der Talisman, den man immer bei sich trägt, es ist der Glaube daran, der Gedanke daran, dass er hilft. Gedanken sind Energie.


Sa 7. Aug 2021, 11:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de