Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 29. Mär 2020, 19:46

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Einführung 
Autor Nachricht
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 501
Alter: 25
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Hier werden wir die Jahreskreisfeste etwas erläutern.

*Mabon
*Samhain
*Yule
*Imbolc
*Ostera
*Beltane
*Litha
*Lughnasadh

Wer eine ausführlichere Erläuterung möchte, da habe ich unter meiner Erklärung einen Link eingefügt.
Dies ist Loki's Version. :)

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Mo 7. Sep 2015, 16:24
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2594
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Schön, dass du dich dem Thema angenommen hast, Lucindra. :)

Lucindra hat geschrieben:
Hier werden wir die Jahreskreisfeste etwas erläutern.


Und erörtern. :mrgreen: Die Themen sollen ja nicht einfach Belehrungen sein, sondern stets auch offene Diskussionen. ;)

Jeder feiert die Feste ja auch auf eigene Weise und es gibt bestimmt hier und da Abweichungen in der Literatur und den verschiedenen Richtungen. Das wird eh spannend zu sehen sein, wie jede Hexe so für sich feiert und individuelle Noten setzt. Auch jeder Druide, Schamane, Heide usw. Bei den Alchemisten wird der Jahreskreis nach meinen Kenntnissen traditionell nicht so zelebriert, aber er kann eine Rolle spielen in der Beachtung seiner astrologischen Besonderheiten (wie die Sonnenwenden). Das wird aber von Individuum zu Individuum unterschiedlich sein. Ich bin mal gespannt.... :)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mi 9. Sep 2015, 10:04
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 501
Alter: 25
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Und erörtern. :mrgreen: Die Themen sollen ja nicht einfach Belehrungen sein, sondern stets auch offene Diskussionen. ;)


Ich will hier keinesfalls jemanden belehren. Sicher kann hier fleißig diskutiert werden. :D
Ich denke auch das jeder anders feiert. Manches ist für einen vielleicht nicht stimmig und es gibt ja auch immer neuere Varianten.

Manche feiern lieber nach 'tradition' und manche eben auf eigene Weise. Oder etwas von beidem. :derisive:

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Mi 9. Sep 2015, 19:58
Profil
Gesperrt

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 17:49
Beiträge: 90
Mit Zitat antworten
mit welchem fängt eigentlich das Jahr an?

_________________
1. Mae'r Gyfan yn Mind; y bydysawd yn meddwl.

2. Fel uchod, felly isod; fel y nodir isod, felly uchod.

3. Nid oes dim yn gorwedd; yn symud popeth; popeth yn dirgrynu.

4. Mae popeth yn ddeublyg, mae Pole hen; popeth wedi ei pâr o croes; DC a
Mae anghydraddoldeb yr un fath. Croes yn union yr un fath o ran eu natur, dim ond mewn graddau
yn wahanol; Cwrdd eithafol un arall; pob gwirioneddau yn cael eu ond
Hanner-gwirioneddau; Gall pob paradocsau cysylltwch a ddefnyddir yn cydymffurfio.

5. Mae popeth yn llifo; a; Mae popeth ei llanw; popeth yn codi ac yn disgyn, mae'r
Swing y pendil yn mynegi ei hun ym mhob peth; y mesur y siglen ar y dde
yw mesur y swing ar y chwith; Rhythm gwneud iawn.

6. Mae pob achos yn cael ei effaith; pob effaith wedi ei achosi; popeth yn digwydd
gyfreithlon; Cyfle yn unig yw enw am gyfraith heb eu cydnabod, mae llawer o
Cynlluniau o achosion, ond dim byd yn dianc y Gyfraith.

7. Rhyw ym mhob peth; popeth wedi ei gwryw a'i egwyddor benywaidd mewn
ei hun; Rhyw yn amlygu ar yr holl gynlluniau.


Mi 9. Sep 2015, 20:15
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 501
Alter: 25
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Falls du jetzt das ganz normale Jahr meinst ;)
Imbolc ist das erste Fest im Jahr .


Wenn man aber nur von den Jahresfesten ausgeht und was da gefeiert wird, dann ist es denke ich Yule.

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Do 10. Sep 2015, 09:07
Profil
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 17:52
Beiträge: 1300
Alter: 54
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Hallo Allerseits,

als kleine Anmerkung: Das Hexenjahr beginnt mit Samhain. Das ist das Neujahrsfest der Hexen. In dieser Nacht verschmelzen die Welten. Wir schauen in die Vergangenheit und in die Zukunft.

Wir wissen, daß ab jetzt alles von neuem beginnt. Das Jahresrad dreht sich weiter. In dieser Nacht stehen die Tore zwischen den Welten offen und die Ahnen können in das Reich der Lebenden kommen, um mit ihnen zusammen zu feiern. Deshalb werden in die Fenster Kerzen gestellt, um den Ahnen den Weg zu weisen.

Liebe Grüße,
sumviavisara

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


Sa 12. Sep 2015, 14:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de