Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 18. Feb 2019, 02:18

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Winter Sonnenwende / Yule! 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Aug 2018, 05:52
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Hey :)

Frohe Wintersonnenwende an alle, die das feiern! :)

Was habt ihr alle so gemacht bzw. noch geplant?
Und wenn ja, wie feiert ihr den Sabbat Yule falls ihr euch ans das Jahres-rad haltet?

Ich hoffe ihr habt alle ne schöne Zeit.


So 23. Dez 2018, 01:22
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2465
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Danke dir, das wünsche ich dir auch. :)

Also ich hab traditionsmäßig ehrlich gesagt nichts gemacht. Ein bißchen Magie schon, aber das ist meine regulärer Ritus, den hätte ich auch ohne Yule gemacht. Also geändert hab ich deswegen nichts. ;-)
Ansonsten hab ich noch einiges mit Edelsteinen gemacht und hergestellt. Da hatte ich auch extra auf die Weihnachtstage gewartet, um die positiven Energien davon aufzunehmen/einzuspeisen/abzustrahlen. Passte deshalb auch ganz gut, weil Weihnachten dieses Jahr bei mir flach fiel und ich Zeit und Konzentration dafür hatte. Das Ausfallen war schon lange vorher so von der ganzen Familie geplant gewesen, da die Eltern in Urlaub fahren wollten - dafür gabs ne Art Vorbescherung. :-D War eigentlich mal ganz angenehm so, ohne diesen Weihnachtsstress und das übliche "Pflichtgedöns"...man könnte auch sagen "Erwartungsgedöns". Gut möglich, dass wir es nächstes Jahr wieder so machen. ^^

Bei der Wintersonnenwende hab ich natürlich schon ein wenig inne gehalten, aber nur kurz. Man kann nur immer wieder sagen, Wahnsinn, wie schnell die Zeit immer rum geht. Eigentlich unheimlich. :o Und die Rauchnächte, da achte ich auch ein wenig drauf...will sagen, schaue etwas genauer auf meine Träume und ihre mögliche Bedeutungen. Seltsam sind sie meistens schon. Gestern Nacht der war bereits ganz interessant, aber auch schön. :-D Davor die Nacht war etwas unangenehmer...aber so ist das halt, hihi. Mal sehen, was die nächsten Nächte bringen. ;-)

Wie feierst du denn die Julzeit bzw. hast sie gefeiert?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 27. Dez 2018, 02:14
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2465
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Gehört es eigentlich zu den Rauhnächten dazu, dass man in der Nacht aufwacht, sich rumwälzt und dabei mit der rechten Hand gegen die eigene Nase haut/kratzt? O_o Und zwar so, dass es ein bißchen von der Haut aufschürft, so dass man einen leichten blutigen Kratzer am Morgen nach dem Aufstehen im Spiegel sieht und das STückchen Haut noch daneben hängt?? :lol: :o So ist es mir gestern Nacht ergangen. :scratch_one-s_head: Echt kurios, weil mir so was vorher noch nie passiert ist...normalerweise zerstümmel ich mich nicht selbst wenn ich schlafe. xD Höchstens hab ich mal nen Krampf, aber das kommt ja meist von Magnesium oder Kalziummangel...ist also recht leicht zu beheben.
Was passendes geträumt zu meinem "Nasenhauser" hab ich jedenfalls nicht. Geträumt schon - aber nix irgendwie, was das erklären könnte. Wach wurd ich mehrmals, aber das ist bei mir eigentlich normal. Ich dreh mich dann meistens und schlaf auch direkt wieder ein.... :d_clock:

Davor die Nacht hab ich von Rogen geträumt. Also die Eier von Fischen. LOL, hab ich auch noch nie gehabt. Die waren offen im Meer bzw. direkt am Strand und klebten quasi an unseren Füßen. (Aber wirklich fest klebten sie nicht) Ich schieb das mal alles auf die Rauhnächte. :mrgreen: Mal schauen, ob das Ganze noch Sinn ergeben wird...

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 30. Dez 2018, 13:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:43
Beiträge: 310
Alter: 57
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Hallo Dennis,
manche sagen, dass jede Nacht für einen Monat des neuen Jahres stehen soll.
Ich hoffe, dass das nicht stimmt. Stelle ich mir echt nicht angenehm vor, wenn man einen ganzen Monat lang sich immer wieder die Nase blutig haut...

Aber jetzt im Ernst, den Träumen oder Erlebnissen in dieser Zeit messe ich schon mehr Bedeutung bei und schreibe sie mir auf. Oft erklären sie sich im Rückblick...


Mo 31. Dez 2018, 15:45
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2465
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Sapuchera hat geschrieben:
Hallo Dennis,
manche sagen, dass jede Nacht für einen Monat des neuen Jahres stehen soll.
Ich hoffe, dass das nicht stimmt. Stelle ich mir echt nicht angenehm vor, wenn man einen ganzen Monat lang sich immer wieder die Nase blutig haut...


:lol: :rofl:
Naja, wahrscheinlich steht die Nase mal wieder sinnbildlich für etwas.?

Zitat:
Aber jetzt im Ernst, den Träumen oder Erlebnissen in dieser Zeit messe ich schon mehr Bedeutung bei und schreibe sie mir auf. Oft erklären sie sich im Rückblick...


Für welchen Monat stände denn der Samstag bzw Sonntag? 29/30.12.
Vielleicht ist es tatsächlich eine Ankündigung, dass ich in besagtem Monat einen auf die Nase bekommen werde - anscheinend durch mein eigenes Verschulden. Aber wohl eher mild. Die Wunder verheilt sich bereits sehr gut. :) Aber will ich mal hoffen, dass das Ganze noch ne andere, harmlosere Bedeutung hat. Vom Gefühl her mach ich mir auch überhaupt keine Sorgen oder so....Ich finds eigentlich ziemlich witzig, wenn halt auch komisch. :denkend_0005: ^^

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 1. Jan 2019, 13:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:43
Beiträge: 310
Alter: 57
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
das kommt darauf an, ob Du am 21., 22. oder 24. mit Deiner Rauhnachtszeitrechnung beginnst. Ich selbst beginne eigentlich am 21.12., kenne von Freunden/Bekannten aber auch die anderen Möglichkeiten.


So 20. Jan 2019, 18:38
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de