Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 21. Sep 2021, 17:42

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Mutter Erde....Mokosh 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 29. Jan 2021, 19:33
Beiträge: 240
Mit Zitat antworten
https://www.youtube.com/watch?v=Rk3seXQjWeo

_________________
„Die richtige Funktionsweise des Universums, so behaupteten sie, basiere auf dem Gleichgewicht von vier Elementarkräften: Zauber, Überzeugungskraft, Ungewißheit und Verdammte Sturheit“
Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/terry-pratchett/


Sa 5. Jun 2021, 14:40
Profil

Registriert: Fr 29. Jan 2021, 19:33
Beiträge: 240
Mit Zitat antworten
Göttin Mokos ist die Göttin von zwei Häusern - auf, trocken und nass - zwischen denen sie frei geht, denn dies sind ihre Bereiche, zielgerichtet und klar. Akademiemitglied Radoslav Katicic (┼) in Gazdarica an der Tür (2011) erklärt, dass das Wort " Mover" in einer offensichtlichen etymologischen Beziehung zum Namen der Göttin Mokos steht und das Substantiv " Mover" vom Verb " Wet" stammt und mit dem Adjektiv " Wet" assoziiert wird .

Mokos ist eine slawische und slawische Göttin, wie Toponyme zeigen, die in den südlichen, westlichen und östlichen Slawen weit verbreitet sind.

Ihre goldenen Schlüssel öffnen die Tür zu Frühling, Feuchtigkeit, Fruchtbarkeit und Fruchtbarkeit, was sich oft in einem Bündel goldener Körner zeigt.

Während sie unten am Wasser ist, ist sie nass

Und oben in einem trockenen Haus ist es feurig , es ist die wilde Sonne (auch Litauer genannt: Saul ).

Deshalb gibt es in den jüngsten Überlieferungen verschiedener slawischer Völker zwei Namen. Sie nennen es an einigen Orten Mary of Fire , an anderen Mokos, Makrina und dergleichen.

Für die Slawen wird das Bild der Großen Göttin als feuchte Erde der Mutter gelesen , die überfüllt und verwoben ist, aber Mokos war auch die Göttin der Ehe, der Liebe und der Sexualität / Fruchtbarkeit. Es erscheint auch unter den Namen Perinj und Vela.

_________________
„Die richtige Funktionsweise des Universums, so behaupteten sie, basiere auf dem Gleichgewicht von vier Elementarkräften: Zauber, Überzeugungskraft, Ungewißheit und Verdammte Sturheit“
Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/terry-pratchett/


Sa 5. Jun 2021, 14:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 2 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de