Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 15. Aug 2020, 06:11

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Wirken Katzen auf der Astralebene? 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2624
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Ich habe schon oft das Gefühl gehabt, dass Katzen eher auf der Astralebene leben und wirken als hier auf der physischen. Die meiste Zeit scheinen Katzen ja mit Schlafen zu verbringen als dass sie hier in 3D Mäusen hinterherjagen oder die Wände hochrennen. :mrgreen:

Aber schlafen und faulenzen sie einfach nur? Nein, das glaube ich nicht. Ich glaube auch nicht, dass sie nur vor sich hin träumen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie sich ganz bewußt auf die Astralebene begeben, mit anderen Worten Astralprojektion betreiben. Wahrscheinlich kommt ihnen das ganz natürlich und sie benötigen keine bewußte Technik, wie die Menschen es meist tun.

Wie ich darauf komme? Nun, die beiden Katzen, mit denen ich von 2002-2007 gelebt habe (damals war ich in den USA), haben oft auf den Rücken geschlafen. Also mit dem Bauch nach oben. Ich hatte oft den Eindruck, dass wenn man sie in diesem Zustand streichelte oder aus Versehen aufweckte, sie besonders mürrisch oder verwirrt reagierten. Fast so, als ob sie dadurch mit ihrem Astralkörper zurückgeschnallt wurden. Ich kenne das ja selber von meinen AKEs, wie unangenehm es sein kann, wenn man aufgrund eines 3D-Geräusches oder einer anderweitigen Störung ruckartig in den Körper zurückgeschreckt wird. Kann aber auch gut sein, dass sie auch in den anderen Schlafpositionen astralreisen, vielleicht sind das alles verschiedene Techniken? :o Wer weiß. Wenn sie in dieser Sitzposition schlafen sieht es z.B. sehr konzentriert aus.

Des Weiteren ist es über die Jahre oft vorgekommen, dass ich den beiden Katzen auf der Astralebene oft begegnet bin, v.a. nach meiner Rückkehr nach Deutschland. In meinen Träumen als auch bei meinen AKEs. Grade bei letzteren habe ich oft das Gefühl, als ob sie mich wirklich besuchen würden. Also sie erscheinen in meiner Wohnung, kommen zu mir auf die Couch, lassen sich streicheln, schnurren sogar, ich spiel mit ihnen usw. Oder aber man trifft sie irgendwo da "draußen". Ein paar Mal haben sie sogar mit mir geredet. O_o Mag verrückt klingen, aber war so! Aber auch andere, mir unbekannten Katzen, treffe ich an...

Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich schon immer Katzen geliebt habe und irgendwie eine besondere Beziehung zu ihnen habe. Als ich noch Kind war, kamen draußen Katzen meist immer schon auf mich zu und schmiegten sich an meine Unterschenkel oder sie liefen mir sogar nach. :o Mittlerweile ist das nicht mehr ganz so ausgeprägt, aber es kommt immer noch vor. :-D

Also was meint ihr? Betreiben Katzen Astralprojektion? Agieren sie bewußt auf der Astralebene und besuchen z.B. ihre (ehemaligen) Herrchen? Auch nach ihrem Tod? Ich weiß leider nicht, ob die beiden Katzen mittlerweile tot sind oder nicht. Sie müssten jetzt 14 sein. Was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 12. Feb 2016, 16:45
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hmmm interessante Frage, also Katzen sind schon magische Tiere aber ob sie AKE beherrschen. :? :?:

Ich habe aber festgestellt, dass viele Tiere die Eigenschaft haben sehr feine Schwingungen wahrzunehmen.
Pferde z.B: sind da echt sensibel und deshalb auch so gut geeignet für Therapien.
Und meine Schlangen "klebten" immer an der Terrariumscheibe, wenn ich magisch tätig war (sie waren da noch im selben Zimmer). Sie bekamen das richtig mit... :shock:

Ich persönlich habe oft Raben und Pferde in der Anderswelt getroffen, aber eben mit AKE's (bewussten) habe ich noch nicht so viel Erfahrung...

Jedenfalls ein spannendes Thema!

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 12. Feb 2016, 16:58
Profil
Gelöscht
Mit Zitat antworten
ja ich denke schon, dass katzen auf der astralebene wirken - zumindest nehmen sie wesen aus der astralebene wahr - immer wieder werde ich nachts von meinen katzen geweckt, weil sie durch astralwesen unruhig werden - davon bin ich überzeugt - und in träumen erscheinen sie mir fast täglich - das kann kein zufall sein - ausser in negativen träumen, da erscheinen sie niemals


Fr 12. Feb 2016, 18:58
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2624
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Ja, das Katzen ein höheres Sehvermögen haben, was auch Teile des Astralspektrums beinhaltet, ist für mich offensichtlich. Hunde auch! Wie sonst erklärt es sich, dass die etwas in der Ecke anbellen, wen da doch gar nichts ist? Doch, natürlich ist da etwas, wir selber sehen es nur nicht! (Bzw. die meisten nicht). Und Katzen jagen "unsichtbaren" Spielfreunden hinterher....? Meine Ex-Frau, die angeblich auch Astrales sehen kann, behauptete oft, dass unsere Katzen mit Orbs spielten. Bzw. dann auch mal die Wände deswegen hochsprangen. :-D

Negative Träume hab ich mit Katzen auch eher selten - aber ein paar Mal gab es da schon ein paar unangenehme Sachen. Das war aber stets mit Katzen die ich nicht kannte (aus dem Real Life).

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mi 24. Feb 2016, 01:50
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 501
Alter: 25
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Also mit Hunden glaub ich auf jeden Fall das die das merken.
Unsere hat vor nem halben Jahr ungefähr, öfters mal angefangen rumzubellen. Sie hat die Wand angestarrt und die förmlich angebellt. Man konnte sie kaum beruhigen.
Das hat sich dann schnell wieder gelegt. Aber zu dem Zeitpunkt damals hingen manchmal unsere Palettenbilder schief. War schon komisch.

Ob Katzen auf der Astralebene rumlaufen?
Stell ich mir witzig vor aber ob das wirklich funktioniert. Ich weiß nicht.
Aber Katzen sind auf jeden Fall sehr faszinierend.
Manchmal hab ich das Gefühl die ziehen einen richtig in ihren Bann, wenn die einen so anstarren mit ihrem Schlafzimmerblick.

Finde zumindest die haben etwas spirituelles. :)

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Do 6. Okt 2016, 20:31
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 667
Alter: 52
Mit Zitat antworten
Jaahaa... Katzen sind laut den Ägyptern, die Wächter der Unterwelt. Und bei richtigen Katzen traut sich auch fast kein böser Geist, sich mit denen anzulegen.
Hunde hingegen haben eher Angst vor Geistern.


Do 6. Okt 2016, 20:48
Profil

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:43
Beiträge: 25
Wohnort: Süddeutschland
Mit Zitat antworten
Anubis ist keine Katze.

Gruss

Jade


Sa 29. Okt 2016, 11:50
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:15
Beiträge: 667
Alter: 52
Mit Zitat antworten
@Jade:

Danke für die Belehrung.

Bist Du immer so angriffslustig?


Sa 29. Okt 2016, 12:15
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hat ja glaub ich auch niemand was von Anubis geschrieben. (?) Ja das ist ein Schakal.

Aber Bastet ist eine Katze und ebenfalls eine Wächterin der Toten.

Liebe Grüsse
Rhia-Aileen

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Sa 29. Okt 2016, 13:39
Profil

Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:43
Beiträge: 25
Wohnort: Süddeutschland
Mit Zitat antworten
Interessant.

Baset oder eine andere Katze bin ich im ägyptischen Totenreich nie begegnet.

Was man aber von Anubis nicht sagen kann.

Gruss

Jade

P.S.
Aber ich sollte wohl als Neue nicht Posten.


Sa 29. Okt 2016, 15:57
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de