Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 11. Apr 2021, 19:53

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Koshka 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 29. Jan 2021, 19:33
Beiträge: 182
Mit Zitat antworten
KATZE
(Material aus der Gruppe der Kudes)
Die Katze in den slawischen Darstellungen hat eine doppelte Symbolik und verschiedene dämonische Funktionen und führt oft in Verbindung mit dem Hund.
Die Katze wird zweideutig ausgewertet: sowohl als reines Tier als auch als unrein. Sie sagen: "In einer Katze ist die Wolle faul, und die Schnauze ist sauber, die Schnauze des Hundes ist faul, und die Wolle ist sauber"; "Ein Hund kann im Gesicht geküßt werden, nicht in einem Pelzmantel, eine Katze - im Gegenteil." Nach dem bulgarischen Glauben freut sich die Katze bei dem Tod des Meisters, und der Hund schreit; Die Katze fügt dem Besitzer der Qual in der Hölle hinzu und fächelt die Flamme unter seinem Kessel, und der Hund trägt Wasser und gießt Feuer. Glauben erklären den Ursprung der Katze sowohl vom Teufel als auch von der Fäustling der Mutter Gottes. In der Legende von einer weltweiten Flut speichert eine Katze Noahs Arche: versiegelt das Loch mit einem Schwanz, den die Maus mit einem Teufel verschlang.
Es ist verboten, eine Katze zu töten, sonst wird es kein Glück geben. Es wird geglaubt, dass, wenn eine Person mit einer Katze schläft, wird sein Geist verwirrt werden. Es ist gefährlich, eine Katze mit Pferden zu fahren, weil das Pferd davon trocknet. Die Katze ist verboten, in die Kirche einzutreten. Eine Katze und ein Hund sollen kein Essen geben, das in der Kirche geweiht ist. Doch die Polen zu Ostern gaben ihnen manchmal speziell geweihtes Brot und Butter. Dieser Brauch wird durch die Volksidee erklärt, dass die Menschen Brot dank einer Katze und einem Hund haben: Nach der weit verbreiteten Legende über die Kornspitze benutzen die Menschen Brot für respektlose Haltung zum Brot, die Gott nur Katzen und Hunden hinterlassen hat. Ein schlechtes Omen, wenn eine Katze (irgendjemand, nicht nur ein schwarzer) die Straße überquert oder auf der Straße trifft. Jäger und Fischer Treffen mit der Katze versprachen ein Versagen in der Fischerei. In dieser Hinsicht versuchte, die Katze während der Jagd nicht zu erwähnen oder nannte sie sonst (z. B. gebacken).
In der Gestalt einer schwarzen Katze wird oft als ein böser Geist dargestellt. Zur gleichen Zeit wird die Katze vermutlich in der Lage sein, eine unreine Kraft zu sehen, die für eine Person unsichtbar ist. Im Bild einer Katze kann ein Teufel erscheinen. In der Katzenform sind die Seelen der Toten, besonders diejenigen, die nach dem Tod für ihre Sünden sühnen oder nicht durch ihren eigenen Tod gestorben sind. In der Form einer Katze wird der Tod den Kindern gezeigt. Die schwarze Katze sah auch die Verkörperung von Krankheiten: Cholera und "Kuh Tod".
Russen glauben, dass eine schwarze Katze und ein Hund das Haus vor dem Blitz schützt, aber sie halten es für gefährlich, sie im Haus während eines Gewitters zu haben. Dies wird durch den Glauben erklärt, dass Gott während eines Gewitters versucht, den Teufel mit Blitz zu treffen, und der Teufel versteckt sich vor Gott und verwandelt sich in eine Katze, einen Hund oder ein anderes Tier. Ukrainer kennen die Geschichte, wie ein Förster während eines Gewitters eine schwarze Katze sah, die kein Donner nahm, und schoss es mit einem Zinnknopf geweiht. Danach erschien in einem Traum St .. George und sagte, dass er Satan getötet hat, der seit sieben Jahren den Heiligen geärgert hat.
Die Katze hat inhärenten Eigenschaften eines Hausschützers. Die Anwesenheit von ihr im Haus wirkt sich günstig auf die Farm und das Vieh.
Sie glauben, dass das Glück durch eine gestohlene Katze ins Haus gebracht wird. Und in einem unglücklichen Haus sind Katzen nicht gefunden. Beim Umzug in ein neues Haus, sind die Besitzer oft in die Katze zuerst erlaubt, und nur dann sich selbst zu begleichen. Wenn sie hinter ihr eintritt, geht der Vermieter zu einer Ecke, die sich um einen Brownie kümmern sollte. Die Katze, die zum neuen Haus gebracht wird, wird auf den Herd neben dem Schornstein gelegt, das heißt, wo, nach Volksglauben, ein Brownie lebt. Es gibt auch viele Geschichten über einen Brownie, der sich in eine Katze verwandelt.
Die Katze wird in Volksmagie und Medizin verwendet. Es wird zum Beispiel angenommen, dass eine schwarze Katze oder Katze einen wunderbaren Knochen hat. Wenn du es bekommst, kann es eine Person unsichtbar machen oder ihm die Fähigkeit geben, alles zu wissen. Derjenige, der um Mitternacht an der Kreuzung der Straße einen Finger mit solch einem Knochen abholt und sich mit Blut anmeldet, erhält für sich ein Haushaus, das gestohlenes Geld, Getreide, Milch von anderen Kühe zu bringen wird Das Haus, etc. In einigen russischen Gouvernements, zu verhindern Der Beginn des Todes von Rindern wurde als notwendig angesehen, um das gefallene Vieh in einem Stall mit einer lebenden Katze zu begraben. Um sich vor Cholera zu schützen, führten sie eine Furche um das Dorf mit einem kleinen Pflug, in dem sie eine Katze, einen Hund und einen Hahn, unbedingt schwarz, nutzten. Das geschwollene Euter der Kuh wurde behandelt und kratzte es mit den Klauen einer Hauskatze. Ein Kind, das mit Tuberkulose krank war, wurde in einer Schrift zusammen mit einer schwarzen Katze gebadet, so dass die Krankheit an die Katze überging. Von der Kälte aus war es notwendig, den Rauch des verbrannten Katzenschwanzes zu riechen. Weißes Katzenhaar wurde als Burn-Heilmittel verwendet.
Laut Volksglauben kann die Katze eine positive Wirkung auf den Schlaf haben. Daher wird das Bild einer Katze, wie ein Hase, oft in Schlaflieder gefunden. Bevor du das Baby zum ersten Mal in die Wiege steckst, ist die Katze da, um das Baby zu schlafen.
Der Begriff der Verwandtschaft mit einer Katze und einem Hasen ist bei den Serben festzustellen, die glauben, dass der Hase aus einer Katze entstand.
In der Volkskultur wirkt die Katze als symbolisches Analogon eines Bären, und der Hund ist ein Wolf. In den ostslawischen Geschichten, in russischen und luzhickischen Falken, die unreine Kraft, die von einem Bären (Teufel, Kikimora, Wasser usw.) erschreckt wird, nennt es "Katze". Die russischen Bauern kennen einen Weg, um mit Hilfe einer Katze einen Waldgeist zu erwecken - ein "Boletus" mit einem bärischen Blick
Autor: O. Beregova
https://www.facebook.com/pagan…/posts/1494173547281244:0

_________________
„Die richtige Funktionsweise des Universums, so behaupteten sie, basiere auf dem Gleichgewicht von vier Elementarkräften: Zauber, Überzeugungskraft, Ungewißheit und Verdammte Sturheit“
Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/terry-pratchett/


So 14. Mär 2021, 18:59
Profil

Registriert: Fr 29. Jan 2021, 19:33
Beiträge: 182
Mit Zitat antworten
?In der slawischen Mythologie ist die Katze eine unabhängige und freiheitsliebe. Katze war nicht an irgendetwas gebunden, wie sie für ihr eigenes Vergnügen lebt.
Slawische Heldengeschichten - Katze - Baiyun fährt die bösen Geister weg. Katzen im Gegenteil wie Gemütlichkeit und sind mehr an das Haus als an den Besitzer angeschlossen.
Die Katze kommt immer wieder nach Hause, aber nicht zum Gastgeber.
Es gibt Fälle, in denen die Menschen in ein neues Haus ziehen und die Katze geht zurück in die alte. In der slawischen Folklore gab es immer ein Sprichwort über Katzen "Katze hat neun Leben".
Es wurde geglaubt, dass die Katze in deinem Haus kleine Kinder treibt und die bösen Geister wegführt.
Oder auf Beispiel, wenn du eine Katze getötet hast - sieben Jahre des schlechten Glücks kommen zu dir. Slawen assoziierte Katzen mit Gott Veles, die als der Gott, der die Unterwelt repräsentiert - die Welt der Träume und Untoten gesehen wurde. Diese schönen, wegweisenden Tiere, die ein selbständiges Leben leben, wurden immer von Menschen bewundert.
Die Katze wurde als anmutig, egoistisch, listig und klug gesehen.
Vielleicht war die stolzeste Katze unabhängige Kreaturen, hartnäckig und nächtlich.
Während des Mittelalters rangierten Katzen als böse Geister und es wurde geglaubt, dass schwarze Katzen die Zauberhelfer von Hexen waren und dass sie Pech bringen.

Der Sprung über eine Leiche, Katze würde es sicher in einen Vampir verwandeln. In der slawischen Mythologie gab es einen Glauben, dass das Töten einer Katze dazu führen würde, dass der Mensch die sieben Jahre der Trübsal verursacht hat.
Es gibt Fälle, in denen die Katze im alten verlassenen Haus blieb, auch wenn die Besitzer in eine neue umziehen.
Katze als Geschöpf war an nichts gebunden.
In der Mythologie haben die Volksleute K ats als Veles gesehen , die dunkle Inkarnation des Gottes Perun, der Licht war.
Ihre Konfrontation mit der Maus repräsentierte den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, Licht der Welt und Schlechtigkeit der Unterwelt.
Kampf zwischen zwei Göttern Perun und Veles c verlieren Verwandte. Katzen verursachten Ehrfurcht, Respekt, Angst und Bewunderung unter den alten Slawen, die nicht so seltsam waren, wenn man bedenkt, dass sie fast Gott wie Attribute unter anderen Zivilisationen wie Ägypter hatten. Also nach dem Lesen, sind Sie ein Hund oder Katze Person?
https://www.slavorum.org/cats-in-slavic ... tradition/

_________________
„Die richtige Funktionsweise des Universums, so behaupteten sie, basiere auf dem Gleichgewicht von vier Elementarkräften: Zauber, Überzeugungskraft, Ungewißheit und Verdammte Sturheit“
Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/terry-pratchett/


So 14. Mär 2021, 19:04
Profil

Registriert: Fr 29. Jan 2021, 19:33
Beiträge: 182
Mit Zitat antworten
Kater Bajun ist wieder ne Extrageschichte.....
Er hütet die goldenen Ketten der Ahnenreihe,ist sehr belesen und besitzt Zauberkräfte....

_________________
„Die richtige Funktionsweise des Universums, so behaupteten sie, basiere auf dem Gleichgewicht von vier Elementarkräften: Zauber, Überzeugungskraft, Ungewißheit und Verdammte Sturheit“
Quelle: https://beruhmte-zitate.de/autoren/terry-pratchett/


So 14. Mär 2021, 19:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de