Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 16:50

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Rückläufige Planeten 
Autor Nachricht
Gesperrt

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 17:49
Beiträge: 90
Mit Zitat antworten
Von der Erde aus gesehen laufen die Gestirne in der Regel im Gegenuhrzeigersinn durch den Tierkreis.
Rückläufig nennen wir Planeten wenn sie scheinbar in die andere Richtung laufen. Das tun sie natürlich nicht wirklich wir überholen sie und es sieht von unserem Standpunkt so aus als liefen sie zeitweise in die andere Richtung.

In der Astrologie zeigen rückläufige Planeten eine nach innen oder rückwärts gerichtete Kraft an. Das Prinzip des jeweiligen Planeten wird zurückgenommen die Energien sind nach innen gerichtet und eventuell schwächer ausgeprägt. In rückläufigen Phasen eines Planeten sollte man keine Projekte beginnen die dem Prinzip diese Planeten entsprechen. Zur Rückläufigkeit gehört das Planen, das Neuordnen, das Überarbeiten, das Korrigieren und die Auseinandersetzung mit noch nicht abgeschlossenen Vorgängen aus der Vergangenheit.

Bei den eher persönlichen Planeten Merkur, Venus und Mars zeigt sich die Rückläufigkeit oft klar erkennbar in eurem Leben vor allem wenn es direkte Verbindungen in eurem Horoskop gibt Jupiter, Saturn und Neptun laufen wegen des größeren Abstands von der Erde scheinbar viel langsamer haben daher deutlich längere Perioden und sind deswegen oft nicht oder nur in Maßen individuell zu erfahren. Bei diesen Planeten geht es eher um Prinzipien und um Energien die für größere Gruppen von Menschen gelten. Die längere Zeit ihrer Rückläufigkeit kann dabei helfen neue Erfahrungen auch in Gruppen einzubinden und für viele erfahrbar zu machen.

_________________
1. Mae'r Gyfan yn Mind; y bydysawd yn meddwl.

2. Fel uchod, felly isod; fel y nodir isod, felly uchod.

3. Nid oes dim yn gorwedd; yn symud popeth; popeth yn dirgrynu.

4. Mae popeth yn ddeublyg, mae Pole hen; popeth wedi ei pâr o croes; DC a
Mae anghydraddoldeb yr un fath. Croes yn union yr un fath o ran eu natur, dim ond mewn graddau
yn wahanol; Cwrdd eithafol un arall; pob gwirioneddau yn cael eu ond
Hanner-gwirioneddau; Gall pob paradocsau cysylltwch a ddefnyddir yn cydymffurfio.

5. Mae popeth yn llifo; a; Mae popeth ei llanw; popeth yn codi ac yn disgyn, mae'r
Swing y pendil yn mynegi ei hun ym mhob peth; y mesur y siglen ar y dde
yw mesur y swing ar y chwith; Rhythm gwneud iawn.

6. Mae pob achos yn cael ei effaith; pob effaith wedi ei achosi; popeth yn digwydd
gyfreithlon; Cyfle yn unig yw enw am gyfraith heb eu cydnabod, mae llawer o
Cynlluniau o achosion, ond dim byd yn dianc y Gyfraith.

7. Rhyw ym mhob peth; popeth wedi ei gwryw a'i egwyddor benywaidd mewn
ei hun; Rhyw yn amlygu ar yr holl gynlluniau.


Mi 9. Sep 2015, 14:49
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de