Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 17:42

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 28.9. - Blut- und Supermond in einem 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2205
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Bild

Uii, laut dem folgenden Artikel haben wir nach 33 Jahren das ersten Mal wieder die Gelegenheit, einen Blut- sowie Supermond beobachten zu können. :shock: In der Nacht vom 27. auf den 28. September.

An sich kommen Blutmonde, also eine totale Mondfinsternis, ja schon nicht so häufig vor, (außer dieses Jahr, da sind es direkt 3), aber in Kombination mit einem Supermond ist das natürlich noch toller. Supermond heißt, dass der Mond näher zur Erde ist als sonst und somit größer erscheint.

Und erst in 2033 wird es wieder das nächste Mal zu sehen sein. O_o

Quelle: http://www.storyfox.de/blut-und-supermond/

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 8. Sep 2015, 22:20
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2205
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Vor allem fragt sich ja, was das für energetische Auswirkungen haben wird....

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 8. Sep 2015, 22:22
Profil
Gesperrt

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 17:49
Beiträge: 90
Mit Zitat antworten
28.09. um 4:47:08 um genau zu sein

_________________
1. Mae'r Gyfan yn Mind; y bydysawd yn meddwl.

2. Fel uchod, felly isod; fel y nodir isod, felly uchod.

3. Nid oes dim yn gorwedd; yn symud popeth; popeth yn dirgrynu.

4. Mae popeth yn ddeublyg, mae Pole hen; popeth wedi ei pâr o croes; DC a
Mae anghydraddoldeb yr un fath. Croes yn union yr un fath o ran eu natur, dim ond mewn graddau
yn wahanol; Cwrdd eithafol un arall; pob gwirioneddau yn cael eu ond
Hanner-gwirioneddau; Gall pob paradocsau cysylltwch a ddefnyddir yn cydymffurfio.

5. Mae popeth yn llifo; a; Mae popeth ei llanw; popeth yn codi ac yn disgyn, mae'r
Swing y pendil yn mynegi ei hun ym mhob peth; y mesur y siglen ar y dde
yw mesur y swing ar y chwith; Rhythm gwneud iawn.

6. Mae pob achos yn cael ei effaith; pob effaith wedi ei achosi; popeth yn digwydd
gyfreithlon; Cyfle yn unig yw enw am gyfraith heb eu cydnabod, mae llawer o
Cynlluniau o achosion, ond dim byd yn dianc y Gyfraith.

7. Rhyw ym mhob peth; popeth wedi ei gwryw a'i egwyddor benywaidd mewn
ei hun; Rhyw yn amlygu ar yr holl gynlluniau.


Mi 9. Sep 2015, 13:47
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2205
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Japp, hier mal der genaue Zeitablauf:

Mondaufgang (50°N 10°E): 18.52 Uhr MESZ
Sonnenuntergang (50°N 10°E): 19.08 Uhr MESZ
Eintritt in Halbschatten (1. Kontakt): 02.10 Uhr MESZ
Sichtbarkeitsbeginn (SB): ∼02.39 Uhr MESZ
Eintritt in Kernschatten (2. Kontakt): 03.07 Uhr MESZ
Beginn der totalen Phase (3. Kontakt): 04.11 Uhr MESZ
Maximale Verfinsterung: 04.47 Uhr MESZ
Ende der totalen Phase (4. Kontakt): 05.23 Uhr MESZ
Beginn der astronomischen Dämmerung (50°N 10°E): 05.26 Uhr MESZ
Beginn der nautischen Dämmerung (50°N 10°E): 06.05 Uhr MESZ
Austritt aus Kernschatten (5. Kontakt): 06.27 Uhr MESZ
Beginn der bürgerlichen Dämmerung (50°N 10°E): 06.42 Uhr MESZ
Sichtbarkeitsende (SE): ∼06.56 Uhr MESZ
Sonnenaufgang (50°N 10°E): 07.14 Uhr MESZ
Austritt aus Halbschatten (6. Kontakt): 07.24 Uhr MESZ
Monduntergang (50°N 10°E): 07.25 Uhr MESZ

Ist sicherlich nicht die günstigste Zeit...aber da die nächste totale Mondfinsternis erst wieder 2018 ist, sollte man sich vielleicht doch mal den Wecker stellen. Oder lange aufbleiben. :mrgreen: (Vorausgesetzt das Wetter spielt mit)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 25. Sep 2015, 00:09
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2205
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Und, habt ihr ihn euch angesehen? Oder sogar was gemacht? Ich bin bis ca 3.00 Uhr aufgeblieben und konnte zumindest den Sichtbarkeitsbeginn verfolgen. :) Dann bin ich so gegen 5:30 aufgewacht und hab noch mal geläuert. Da trat der Mond aus dem Schatten bereits wieder aus. Aber war schon cool. Und wir hatten komplett sternklare Nacht. :love2:

p.s.: Meine Träume waren recht bizarr, hatte auch eine Astralprojektion. :o Lag aber wohl auch daran, dass ich bereits um 8 von Handwerkern im Haus gestört wurde, die meinten, ausgerechnet heute die Treppe renovieren zu müssen. :gefuehle_0396:

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 28. Sep 2015, 16:25
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2205
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Das einzige was ich sonst noch gemacht habe ist meine Wasserflaschen in das Mondlicht zu stellen und somit energetisch aufzuladen. :)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 28. Sep 2015, 16:38
Profil
Gesperrt

Registriert: Mi 16. Sep 2015, 19:24
Beiträge: 44
Wohnort: Wuppertal
Mit Zitat antworten
Ich habe mir den Wecker um vier gestellt, kam aber nicht wirklich aus dem Bett. Um halb fünf bin ich dann mal aufgestanden und habe aus dem Fenster geschaut. Der Mond war da noch verdunkelt, bzw. war eine Sichel zu sehen. Mehr habe ich nicht mitbekommen, ich war einfach noch zu müde. Eigentlich wollte ich mich um vier in den Garten setzen, mit einer Tasse Tee..naja :? .


Mo 28. Sep 2015, 19:20
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2205
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Hihi, immerhin kannst du sagen, du hast es versucht. ;)

Hier mal ein paar Galerien:

http://www.welt.de/vermischtes/article146929458/So-schoen-war-die-Superblutmondfinsternis.html

http://spaceweathergallery.com/eclipse_gallery.html

Einige Beobachter haben angemerkt, dass der Blutmond wohl dunkler war als sonst...

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 29. Sep 2015, 23:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de