Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 04:07

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Zweimal Blue Moon in 2018 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2359
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Vor ein paar Stunden hatten wir Vollmond. :hexe7: Es war sogar ein Supermond (weil er näher an der Erde war als sonst). Da wir am 31.Januar dann noch mal Vollmond haben, also zwei Vollmonde in einem Monat, haben wir dann einen sogenannten Blue Moon! Das gleiche dann noch mal im März, weil im Februar gar kein Vollmond sein wird. Schon witzig irgendwie...
http://www.deutschlandfunk.de/astronomie-2018-gleich-zwei-mal-blue-moon.2850.de.html?drn:news_id=833926
Frag mich auch, warum das "blue moon" heißt. Sieht der zweite in einem Monat blauer aus als der erste? Oder überhaupt als sonst? Egal, welcher Monat? Na, wir werden es sehen...
(Kurios finde ich, dass sich das auch wie "Blutmond" anhört. Welcher ja eigentlich nur bei ner Mondfinsterniss ist. Manche nennen aber auch den Oktobermond Blutmond)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 2. Jan 2018, 05:31
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2359
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Der Vollmond am 31.1 ist tatsächlich ein Blutmond. :o Es findet nämlich auch eine Mondfinsternis statt! -->
Die totale "Super-Blau-Blutmondfinsternis

Allerdings wird man sie hier nicht zu sehen bekommen, haupstächlich in Asien, Australien, etc. Aber die Energien kann man sich natürlich trotzdem zu nutze machen.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 14. Jan 2018, 13:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jan 2018, 11:08
Beiträge: 11
Mit Zitat antworten
Meines Wissens nach kommt der Ausdruck von : once in a blue moon"
also etwas seltenes.


Mo 15. Jan 2018, 18:09
Profil
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jan 2018, 07:25
Beiträge: 109
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Der Vollmond am 31.1 ist tatsächlich ein Blutmond. :o Es findet nämlich auch eine Mondfinsternis statt! -->
Die totale "Super-Blau-Blutmondfinsternis

Allerdings wird man sie hier nicht zu sehen bekommen, haupstächlich in Asien, Australien, etc. Aber die Energien kann man sich natürlich trotzdem zu nutze machen.


Leider wird man ihr nicht sehen, nutzbar kann man sich die Enegien aber trotzdem machen



. Im März gibt es nochmal einen Blue Moon.

_________________
Half Wolf, Half female - what a strange wedding
Mother Nature that offered us to see...


Moonspell - Wolfshade


Di 16. Jan 2018, 06:26
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2016, 08:34
Beiträge: 314
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo zusammen
Was macht ihr beim nächsten Vollmond?
Würde mich interessieren......
Ich bin mir noch unsicher ob ich etwas für mich machen soll oder die Kraft weitergeben.....
Lg
Siola

_________________
Deep within your soul is a door that opens into a world of wonder
Open the door and let the magic in


Mi 17. Jan 2018, 21:34
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1186
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo,
Danke Dennis für die ausführlichen Informationen! Ich freue mich drauf, auch wenn ich wohl nicht werde schlafen können!
War beim letzten Vollmond schon krass.

SIola, ich werde wohl ein kleines Ritual machen und den Mond "betrommeln".
Ritual wird wohl generell für Glück und den Job sein. Langsam geht es daran auszuloten wie das nächste (Schul)Jahr aussehen wird. Welche Klasse, Welcher Standort (meine Schule hat 2 Standorte und ich möchte im kleineren bleiben)... dafür werde ich ein 2. Ritual machen (Kerzenzauber läuft schon).


:d_sunny:

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 19. Jan 2018, 21:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:43
Beiträge: 273
Alter: 57
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Hallo Siola,

wir arbeiten (schamanisches reisen) zu diesen Finsternissen täglich einen Monat lang, also vom letzten Neumond an, um zu erfahren, was/welche in diesem Zeit-Raum-Kontinuum das Thema ist/in diesen Zeit-Raum kommen mag/mögen.
Ein Ritual gibt es allerdings bei uns nicht. :)


Sa 20. Jan 2018, 16:19
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2359
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Wißt ihr denn schon, Sapuchera, was das Thema in diesem "Zeit-Raum-Kontinuum" des jetzigen blue moons ist? Persönlich hab ich den Eindruck, dass es vermehrt wieder um Konfrontationen geht - v.a. mit unangenehmen Wahrheiten/Realitäten. Im Umfeld als auch auf der Weltbühne. Das fing aber schon ein paar Tage vor dem Neumond an.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Mo 22. Jan 2018, 05:17
Profil
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Jan 2018, 07:25
Beiträge: 109
Mit Zitat antworten
Ich hab eher den Eindruck als würden bigotte Reaktionen vermehrt auftreten. Aber ob das mit dem Mond zu tun hat?! :shock:

Ich werde meinen persönlichen Ritual nachgehen zu diesem Vollmond. Festgestellt, dass die Qualität schon jetzt sehr hoch ist, was die Energien betrifft, habe ich auch schon bemerkt.

_________________
Half Wolf, Half female - what a strange wedding
Mother Nature that offered us to see...


Moonspell - Wolfshade


Mo 22. Jan 2018, 10:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 11:43
Beiträge: 273
Alter: 57
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Wißt ihr denn schon, Sapuchera, was das Thema in diesem "Zeit-Raum-Kontinuum" des jetzigen blue moons ist? Persönlich hab ich den Eindruck, dass es vermehrt wieder um Konfrontationen geht - v.a. mit unangenehmen Wahrheiten/Realitäten.


Ist für mich noch etwas früh, um mich ganz fest zu legen, aber alles, was ich bislang beobachten konnte ist, dass es um Klarheit auch in Bezug auf unangenehme Erfahrungen, oder wie Du es schreibst "Wahrheiten/Realitäten" geht. Von daher denke ich, dass wir -bei aller noch gebotenen Vorsicht der Interpretationen- eine ähnliche Einschätzung teilen.
Ein persönliches Bsp.. Zu meiner letzten Inkarnation hatte ich bislang nur einige wenige Bilder. Ich wusste, wo das Haus gestanden ist, kannte die Zeit, in der sie statt fand, darüber hinaus hatte ich nur ein wenig angenehmes Gefühl. Bei einer der jetzigen Reisen befand ich mich ungeplant und für mich überraschend in den letzten Minuten dieser Inki und erlebte tw. meinen physischen Tod mit. War nicht angenehm, sondern -was das menschliche Element darin betrifft- sehr beängstigend. Für mein wirkliches Wesen (also den wiederkehrenden Teil) ist es hingegen eine sehr wichtige Information.

Ja, ich finde, wie Du, Bö Morgenstern, dass es wirklich eine sehr hohe/dichte/... Energie jetzt schon ist. Von daher bin ich sehr froh über unsere Entscheidung, diesen Zyklus täglich mit zu erleben.


Di 23. Jan 2018, 18:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de