Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 22:19

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Glaube und Religion in der Magie 
Autor Nachricht
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 569
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Als denk und diskusions Anstoß.
Immer wieder hört/liest man: "Nehm kontakt mit deinem Krafttier/ Gott/ Göttin/...auf." Auf der anderen Seite: "habe ich mein Krafttier/Gott... noch nicht gefunden." (Warum kann meine Tastatur die folgenen Frasen eigendlich immernoch nicht von alleine Tippen? :kotz: )
1.)Glaube ist, in der Magie Macht und Schutzquelle. Somit unerläslich bei jeder Art von Magie! Aber woran man glaubt ist belanglos. (Ja auch die wissenschaftliche Evolutionlehre ist eine Art der Rekigion)
2.)Ich kenne keine magietreibene Person die eine "reine" Tradition praktiziert! Alle benutzen ein bunten Mix.
3.)Jeder Mensch hat von Geburt an ein Geistführer. Ist es dadurch automatisch ein Krafttier? Schutzengel? Ahnengeist? Dämon?...? oder geben wir ihnen diese Form?
4.)Hat man mehrere? Was ist wenn ich diesen oder jenen Geist/Wesen nicht finde? Warum Brauche ich gerade diesen spetiellen Geist/Wesen? Oder jage ich nur ein religösen Mytos? "Woran man glaubt ist belanglos." Kommt dein nicht zu dir wenn es wirklich notwendig ist? Dein Geburtsschutzwesen wird dann dafür sorgen! Das war so, ist so und wird immer so sein.
5.)In den meisten mir bekannten Rekigion haben die Götter irgend einen Ursprung. Götter wurden gebohren, sie erschienen. Erschufen die Welt, belebten die Welt... Die Grundformel allen seins ist Urschöpfung+Erschaffung=Existenz
Egal wieviele Götter, Geister,Handwerker oder galopierende Esel ich in die Formel einfüge.

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Di 5. Jan 2016, 10:54
Profil
Magier
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Dez 2015, 22:08
Beiträge: 77
Alter: 31
Wohnort: Hameln
Mit Zitat antworten
Wichtig ist nicht woran man Glaubt, sondern das man glaubt und das man eben aus seinem Glauben kraft ziehen kann :-)

Zum Thema Geistführer, Krafttier etc, du hast mich etwas verwirrt der Geistführer ist ein Geistiges wesen welches uns von Geburt an zur verfügung steht , das Krafttier nicht es wechselt je nach Lehraufgabe. Ich denke die Gestallt des Gfs da ist es möglich das wir diese selber bilden und bin auch der Meinung das wir mehr als nur ein geistiges wesen zur verfügung gestellt bekommen, ob und wie wir mit ihnen in kontackt kommen hängt von der entwicklung ab wenn ich z.b mein GF suche und suche und bekomme keinen Kontackt dann bin ich aus welchem grund auch immer noch nicht bereit dazu.

Die Götter Ja ds ist ein großes Thema sie können so viel sein, von Menschenhand erschaffen , bis zur Außerirdischen Lebensform. Fakt ist wie du slber es schon gesagt hast, das warhaftige ist die Uhrkraft die alles ins rollen gebracht hat, welche aus dem Nichts enstand und aus dem Nichts geschaffen hat egal wie wir diese nennen. Alle anderen können damit trotzdem Exestierend sein.

Manche brauchen etwas verbildlicht um besser damit arbeiten zu können und geben deshalb ihre Namen dazu das ist nicht verkehrt aber auch nicht zwingend erforderlich.

_________________
Magie ist Wissenschaft die wir noch nicht verstehen.

Falls Interesse besteht hier meine Homepage
:-) Hilfe durch Magie


Di 5. Jan 2016, 15:52
Profil
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 569
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Amon hat geschrieben:
Zum Thema Geistführer, Krafttier etc, du hast mich etwas verwirrt der Geistführer ist ein Geistiges wesen welches uns von Geburt an zur verfügung steht , das Krafttier nicht es wechselt je nach Lehraufgabe.

Nach der Lehre des Indianischen Schamanismus, hab ich so verstanden, wird ein Mensch im Zeichen eines Totems geboren das sein schiksal mit bestimmt. Somit hat jeder ein Charakter-/Schiksals-/Geburtstotem zu dem man auch gezielt kontakt aufnehmen kann. Theoretisch ist das ein Totem das ein kundiger jemand ohne probleme nenem kann (und Schamanen häufig auch tun. Ist ähnlich wie Sternzeichen). Das "aktuelle" Krafttier, welches deine derzeitige Phase begleitet, kannst du nur selber finden.
Links zu Geburtstotem:
http://www.indianer.cdstw.de/totem-indianisch.htm
http://welt-der-indianer.de/medizinrad/totemtiere/

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Mi 6. Jan 2016, 18:37
Profil
Magier
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Dez 2015, 22:08
Beiträge: 77
Alter: 31
Wohnort: Hameln
Mit Zitat antworten
Genau richtig das ist das Totemtier fungiert im grunde genau so wie unser Geistführer :-)oder ist sogar das gleiche :-)

_________________
Magie ist Wissenschaft die wir noch nicht verstehen.

Falls Interesse besteht hier meine Homepage
:-) Hilfe durch Magie


Mi 6. Jan 2016, 23:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de