Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 10:00

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Unterschiede zwischen Schamanen und ...? 
Autor Nachricht
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 09:29
Beiträge: 60
Alter: 52
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Nicht jeder welcher mit Energie arbeitet, aber auf die gleich Art und Weise.

Vor ein paar Jahren kam eine Frau auf mich zu, weil sie Leberkrebs hat.
Ich sagte, sie muss etwas an sich ändern, ihre Antwort war, ich mache doch etwas, ich komme doch zu dir, damit du machen kannst.

Sie hatte also die Einstellung wie bei einem Arzt, sie geht hin und der Rest wird gemacht.
Im Schamsnismus heißt es, einen Schamanen triffst du an den Scheidewegen des Lebens. Sie helfen an diesen Scheidewegen, aber zum nächsten Scheidewegen muss die Personen wieder alle sich bewegen, am nächsten Scheideweg steht er wieder da.

Der Medizinmann sorgt sich um die Person, er ist häufig in einer kleinen Gruppe und auch immer erreichbar,
Dadurch ist es eher ein Verhältnis wie zu einem Arzt, da alle Entwicklungen zusammen gemacht werden. Gemeinsam entsteht

Ein Schamane ist in einem großen Bereich unterwegs und er trifft die Personen immer nur von Mal zu Mal. Es gibt kein Begleiten, sondern es immer nur wieder Aufgaben, welche die Person sich erarbeiten muss.

Zwei vergleichbare Arbeiten und doch unterschiedliche herangehensweisen.
Kräuterkunde steht bei beiden hoch.in der Wichtigkeit.

_________________
Massage und Berührung führen den Menschen zu sich in ihren Körper.


So 29. Mai 2016, 13:47
Profil Website besuchen
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 15:33
Beiträge: 2592
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Irgendwo ist ein Medizinmann immer auch Schamane und ein Schamane immer auch Medizinmann, oder? Der Schamane wirkt aber mehr bzw. breiter auf der spirituellen Ebene....? Und er arbeitet enger mit den Tieren zusammen...?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 31. Mai 2016, 10:55
Profil
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 09:29
Beiträge: 60
Alter: 52
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Wenn du teilweise die Rituale nimmst, dann ja.
Wenn du das normale Arbeiten nimmst dann ist da so die innere Frage, hast du dich schon mal mit den Heyoka beschäftigt?
Natürlich sind die Schnittmengen vorhanden.es ist eben auch davon abhängig, aus welcher Gegend die Schamanen kommen.

Die etwas anderen Schamanen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Heyoka

_________________
Massage und Berührung führen den Menschen zu sich in ihren Körper.


Di 31. Mai 2016, 20:36
Profil Website besuchen
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 18:52
Beiträge: 1337
Alter: 54
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Die Übersetzung für "heyoka" ist Gaukler, Widerkraft, Quertäter.

Heyoka kenne ich aus "Hanta Yo" von Ruth Beebe Hill. In diesem Buch werden ihnen einige Seiten gewidmet und dort steht nicht das, was Wikipedia dazu sagt.

Ein heyoka übernimmt/nimmt das aus dem Volk an sich, was dem Volk schadet und das macht er mit "verqueeren" Methoden. Ein heyoka schützt das Volk vor dem Schlechten/Bösen, welches sich innerhalb des Volkes bildet (bilden will). Er greift auf seine Art und Weise ein und zieht es in einer Zeremonie an sich - meist auf witzige Art und Weise, so daß das Volk wieder lachen kann, weil lachen nun einmal sehr wichtig ist. Diese Zeremonie kann aber auch spektakulär aufgebaut sein. Aufjedenfall soll das Volk von dem Schlechten/Bösen abgelenkt/fortgeführt werden und sich wieder seinen eigentlichen Aufgaben widmen.

Mich haben die Beschreibungen von diesen Zeremonien beim ersten Mal lesen gleichzeitig fasziniert und abgestoßen. Aber genau das will ein heyoka erreichen.

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


Di 31. Mai 2016, 22:39
Profil
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 09:29
Beiträge: 60
Alter: 52
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
Wenn du den "heyoka" ist Gaukler, Widerkraft, Quertäter ansiehst, bist du von dem Heyoka noch weit entfernt.
Das wäre vergleichbar als würdest du einen Arzt mit einem weissen Kittel umschreiben.

Mit einem Heyoka kannst du kein Gespräch führen, weil sie rückwärts sprechen, gehen und so weiter.
auch Rituale werden verdreht.
Was spannend ist, auch das was diese Raten ist, nicht das wonach es aussieht.
Er oder sie kennt keine Grenzen in nichts, es ist wie der freie Fall.

Diese Art von Schamanen gibt es nur einem sehr eng begrenzten Bereich.

_________________
Massage und Berührung führen den Menschen zu sich in ihren Körper.


Mi 1. Jun 2016, 00:25
Profil Website besuchen
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 09:29
Beiträge: 60
Alter: 52
Wohnort: Berlin
Mit Zitat antworten
sumviavisara hat geschrieben:

Mich haben die Beschreibungen von diesen Zeremonien beim ersten Mal lesen gleichzeitig fasziniert und abgestoßen. Aber genau das will ein heyoka erreichen.


Warum sollte es einem Heyoka darum gehen, irgend jemanden ab zu schrecken.

Es geht nicht um eine Aussenbetrachtung, sondern für Schamanen geht es um eine Selbstbetrachtung.
Die eigene Verbindung

_________________
Massage und Berührung führen den Menschen zu sich in ihren Körper.


Mi 1. Jun 2016, 00:28
Profil Website besuchen
Schamanin
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jun 2018, 11:07
Beiträge: 36
Alter: 51
Wohnort: Bergisch Gladbach
Mit Zitat antworten
Grundsätzlich ist zunächst einmal festzustellen, dass der Schamanismus ein weltweites Phänomen und wahrscheinlich die älteste Methode zum Lösen von Problemen ist.

Allerdings sind die Vorgehensweisen sehr unterschiedlich, und der ethnologische Versuch, die Praktizierenden in den verschiedenen Kulturen unter einem Begriff zusammenzufassen, kann nur teilweise als sinnhaft anerkannt werden.

Kernelement der schamanischen Arbeit - und das lässt sich global feststellen - ist die Reise in die Nichtalltägliche Wirklichkeit. Der Schamane bereist diese mit der Absicht, Belange der sogenannten Alltäglichen Wirklichkeit zielführend zu beeinflussen, indem er letztendlich energetische Schwingungsmuster dementsprechend verändert.

Darüber hinaus ist der Schamanismus stets im jeweiligen kulturellen Gewand mit all seinen Einzigartigkeiten und Besonderheiten vorzufinden.

Neoschamanen können nur mit dem umgehen, was ihnen in der Nichtalltäglichen Wirklichkeit als Werkzeug angeboten wird und was sich ihnen aus der achtsamen Beobachtung und Erforschung der Umgebung und der wirkenden Kräfte eröffnet.

Schamanen sind weder Gutmenschen, noch Erleuchtete, noch Allwissende. Sie sind Heiler im besten Sinne und werden alles, was ihnen dabei zupass kommt, anwenden.

Und dies ist letztendlich ein zutiefst individueller Prozess, der sich jeglicher "wissenschaftlicher" Verallgemeinerung entzieht.

Somit ist es müßig, den Schamanen schlechthin mit anderen Heilern vergleichen oder ihn von diesen abgrenzen zu wollen. Der eine Schamane verwendet möglicherweise Heilkräuter wie ein Medizinmann, der andere legt Hände auf wie ein Geistheiler und wieder ein anderer arbeitet stark mit Ritualen ähnlich den Magiern. Ein weiterer verwendet vielleicht all das zu gleichen Anteilen und geht darüber hinaus mit Weiterem um.

Entscheidend ist die auf Authentizität und Individualität basierende Wirksamkeit, die man mit dem Sprichwort "Wer heilt, hat recht" umschreiben kann.

_________________
www.erdlicht.info

Heilung bedeutet nicht das Eindämmen von Krankheitssymptomen, sondern zu dem zu werden, was du wirklich bist.


Do 13. Dez 2018, 20:51
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de