Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 30. Mai 2020, 01:27



Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Tris vs Zero 
Autor Nachricht
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Zitat:
Aaaalso,
für mich ist eine Hexe/ ein Hexer eine Person, die sich für Übersinnliches, Magie, Zauber, etc. aller Arten interessiert und versucht sich selbst zu erkennen und zu akzeptieren (mit allen Schwächen und Vorzügen) und offenen Herzens und Verstandes auf die Welt, die Natur und all ihre Wesen zuzugehen.


Danke Dir Rhia-Alleen für diese schöne Beschreibung. Dem kann ich mich nur voll und ganz anschliessen.^^ Besonders ist es doch die Selbstakzeptanz, die uns auch alle Anderen akzeptieren lässt. Als Hexe bin ich persönlich stets dabei, meine Schwächen zu erkennen und zu akzeptieren. Und ich freue mich über Menschen, die mir meine Schwächen auf freundliche Art aufzeigen. Mit 23 bin ich natürlich nicht perfekt, andere vielleicht schon.^^


Mi 3. Feb 2016, 19:40
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2624
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Tris, du hast schon eine ziemlich provozierende Art finde ich. Es geht schon manchmal schnell ins Persönliche bei dir, obwohl dafür überhaupt kein Anlass besteht. Aber auch weil es bei dir oft so klingt, als wären deine Erkenntnisse und Erfahrungen allgemeingültig. Du schreibst, dass keine Tradition der Weisheit letzter Schluss ist. Nun, dass sind deine Kundgebungen sicherlich auch nicht. ^^

Des Weiteren glaube ich nicht, dass Zero auf Beleidigungen aus war. Oben weist du noch darauf hin, Tris, dass die Arche-Internetz zur Stimmungsaufwiegelung dient und dann scheinst du selber die Stimmung anheizen zu wollen. Allein schon weil du anfängst, Wörter wie Rasse zu benutzen. Warum? Zero sprach lediglich von "andere Großmäuler, die ja bekanntlich im südeuropäischen Raum, hier wäre Italien zu nennen, besonders stark vertreten sind.^^". Seit wann ist Italien ne Rasse? In Italien findet man viele Nationalitäten, genauso wie in Deutschland.

Tris³ hat geschrieben:
Zero hat geschrieben:
Die echte Hexe zeigt sich eh nicht direkt, sondern spricht lieber in Rätseln.^^

Und wieder pauschalisierst du. Das ist als würde man sagen, dass jeder Christ fließend Latein oder noch geiler Aramäisch spricht. ;)


Auch das ist wieder dieses persönliche Provozieren, Tris. Ob mit Smiley oder nicht. Außerdem, du selber pauschalisierst nicht? -->
"Die Magie muss einem bereits bei der Geburt in den Adern sein."
"Andere Traditionen halten es lieber traditionell und geben nur sehr spärlich Informationen an Außenstehende."
"trinkbares Gold. Das Rezept der alten Alchemisten war nicht nur unnötig langwierig, sondern auch extrem gefährlich." (DAS Rezept? So so.)

Nur ein paar Beispiele. Du scheinst immer recht schnell andere kritisieren zu wollen - aber von Selbstkritik hältst du nichts, oder?

Im übrigen bist du durch deine Aussagen stark vom Thema abgewichen und ins Unsachliche geraten, das kleine Wortgefecht hättest du mit Zero auch per PN anfangen können.

Zur Info an alle: Ich werde Stimmungsanheizungen, persönliche Angriffe (auch unterschwellige), Verurteilungen und Pauschalisierungen über bestimmte Gruppen, egal ob es Kelten, Asatruer, Caledonii oder Italiener sind, nicht lange dulden.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 4. Feb 2016, 02:22
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2624
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Zero hat geschrieben:
Mit 23 bin ich natürlich nicht perfekt, andere vielleicht schon.^^


Niemand ist perfekt - weder mit 23 noch mit 123. ;-)

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 4. Feb 2016, 02:32
Profil
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Du schreibst, dass keine Tradition der Weisheit letzter Schluss ist. Nun, dass sind deine Kundgebungen sicherlich auch nicht. ^^

Allerdings richtig! Darum sage ich auch immer, dass etwas für mich so ist. Ich spreche damit nur für mich und mein Empfinden und das ist keinesfalls als Kategorisierung eines beliebigen Themas zu sehen.

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Allein schon weil du anfängst, Wörter wie Rasse zu benutzen. Warum? Zero sprach lediglich von "andere Großmäuler, die ja bekanntlich im südeuropäischen Raum, hier wäre Italien zu nennen, besonders stark vertreten sind.^^". Seit wann ist Italien ne Rasse? In Italien findet man viele Nationalitäten, genauso wie in Deutschland.

Ich bin dafür, dass man das Kind beim Namen nennt. Wenn man sich von politischen Verteufelungen abhalten lässt, leidet lediglich die aktuelle Kommunikation und langfristig auch die Sprache an sich darunter. Also ja, wenn "südländische Regionen" und im Speziellen "Italien" genannt wird, beziehe ich mich aufs Genannte und die Mehrheit in Italien heißt nunmal Italiener und das ist eine Rasse. Hätte Zero sich auf Ladiner bezogen, hätte er wohl auch "Ladiner" geschrieben, stimmt's? Im übrigen sehe ich kein Problem mit dem Wort "Rasse". Für deine Assoziationen zum Begriff, kann ich nichts.

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Auch das ist wieder dieses persönliche Provozieren, Tris. Ob mit Smiley oder nicht. Außerdem, du selber pauschalisierst nicht? -->
"Die Magie muss einem bereits bei der Geburt in den Adern sein."
"Andere Traditionen halten es lieber traditionell und geben nur sehr spärlich Informationen an Außenstehende."

Das ist keine Provokation, sondern ein Vergleich. Um es in den Begriffen der Rhetorik auszudrücken: Ich führe sein Argument ad absurdum indem ich ein beliebiges Gegenargument mit vergleichbarem Sinn verwende.

Außerdem sind die Äußerungen die du dir rausgepickt hast, keine Pauschalisierungen. Die erste war eher ein Postulat (wie man in der Wissenschaft sagen würde). Und sonst kann ich lediglich sagen, dass ich nicht perfekt bin und im Eifer des Gefechts passieren sogar mir Fehler. Sei nachsichtig. :mrgreen:

Scorpio Dennis hat geschrieben:
"trinkbares Gold. Das Rezept der alten Alchemisten war nicht nur unnötig langwierig, sondern auch extrem gefährlich." (DAS Rezept? So so.)

Genau, das eine ursprüngliche Rezept das als Basis für die neueren diente. Und warum gibt es nur eins und nicht hundert? (Keine Provokation, lediglich eine Aufforderung zu einer Diskussion und als eine Art Denkansatz gemeint.)

Scorpio Dennis hat geschrieben:
Zur Info an alle: Ich werde Stimmungsanheizungen, persönliche Angriffe (auch unterschwellige), Verurteilungen und Pauschalisierungen über bestimmte Gruppen, egal ob es Kelten, Asatruer, Caledonii oder Italiener sind, nicht lange dulden.

Ehrenvoll, lässt sich aber nicht verweiden, da man selbst in der Wissenschaft von den Germanen, den Kelten, den Ägyptern, ... redet. Natürlich ist jedem Bewusst, dass es Ausnahmen gab, aber man redet von Fakten die auf die Mehrheit zutreffend waren. Nicht die Pauschalisierung ist der Feind, es ist das Anweden von Spekulationen, Unterstellungen und Klischees auf Gruppen/Rassen, die unterbunden werden sollten. Es ist also kein linguistisches, sondern ein fachliches Problem.


Do 4. Feb 2016, 20:19
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ich würde zu Dennis letztem Beitrag (was er duldet und was nicht) noch gerne allgemein in Erinnerung rufen, dass der Ton die Musik macht.
Solange es nicht überheblich, abschätzig, beleidigend oder sonst wie unangebracht ist kann man (fast) alles sagen, solange man es nett und höflich sagt, finde ich...

Ich hoffe alle anderen hier sehen das auch so. :-D

:drinks:

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Do 4. Feb 2016, 20:28
Profil
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Ich würde zu Dennis letztem Beitrag (was er duldet und was nicht) noch gerne allgemein in Erinnerung rufen, dass der Ton die Musik macht.
Solange es nicht überheblich, abschätzig, beleidigend oder sonst wie unangebracht ist kann man (fast) alles sagen, solange man es nett und höflich sagt, finde ich...

Ich hoffe alle anderen hier sehen das auch so. :-D

:drinks:

Das ist natürlich wahr, jedoch muss man in einem Forum bedenken, dass es eben keinen Ton gibt. Mimik, Gestik, Lautstärke, usw. fehlen gänzlich. Oft wird auch mehr in den Text reininterpretiert, als da steht. Darum appelliere ich auch immer darauf, dass man liest, was steht.

Ich weiß, dass mein Schreibstil recht kantig und aggressiv "klingt", aber so ist es gar nicht gemeint. Ihr müsst euch immer nur denken "der Tris sitzt halb nackt zwischen Büchern mit Kippe im Mund und tippt alles halbarschig nebenbei während er an was ganz Anderes denkt", denn ja, genau so sieht die Realität nämlich aus. :lol:

Allerdings sollte man sich als Admin nicht einen User rauspicken und aufs Korn nehmen, wenn es ein Problem gibt. Denn noch immer sind für eine Diskussion mindestens 2 User erforderlich. Ich habe das bis jetzt explizit nicht angesprochen, weil ich es Dennis nicht übel nehme, dass er nur mir einen ganzen Beitrag widmete (irgendwie fühlt man sich ja auch geschmeichelt!), da er als Admin nicht viel Erfahrung hat (bitte, korrigieren, falls ich mich irre!). Ich war schon mehrmals Glob-Mod, Admin, usw. und weiß, dass man dafür erst eine Art Gespür entwickeln muss.


Do 4. Feb 2016, 20:36
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Da hast du recht Tris, Mimik, Gestik und Unterton fehlen völlig... Deshalb denke ich wäre es von Vorteil, wenn man (das mache ich immer so) bevor man einen Beitrag abschickt ihn nochmals durchliest und versucht Stellen, die eventuell falsch verstanden werden könnten zu ändern, oder halt was zu verdeutlichen... ist etwas mühsam ich weiss... aber dafür kann man nackt zu Hause zwischen Büchern sitzen und ne Kippe rauchen. ;) :-D

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Do 4. Feb 2016, 20:39
Profil
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Deshalb denke ich wäre es von Vorteil, wenn man (das mache ich immer so) bevor man einen Beitrag abschickt ihn nochmals durchliest und versucht Stellen, die eventuell falsch verstanden werden könnten zu ändern, oder halt was zu verdeutlichen...

Sei froh, dass du keine Einsicht in den Modbereich hast, denn dann würdest du sehen, wie oft ich meine Beiträge editiere. Und das ist nur das "nach dem Abschicken". Davor unterläuft jeder meiner Beiträge eine Zensur (ja, Rohversion ist meist härter :lol: ).

Persönlich ist mir wichtig Kraftausdrücke zu vermeiden. Das war auch vorwiegend das woran ich mich gestört habe ("Großmaul"). Das muss nicht sein, finde ich. :acute:


Do 4. Feb 2016, 20:49
Gelöscht
Mit Zitat antworten
Zitat:
Persönlich ist mir wichtig Kraftausdrücke zu vermeiden. Das war auch vorwiegend das woran ich mich gestört habe ("Großmaul"). Das muss nicht sein, finde ich. :acute:


Ich entschuldige mich für den Ausdruck 'Großmaul'. Leider ist mir dieser 'Kraftausdruck' bei der Textrevision durch die Lappen gegangen.^^ Wer mich kennt, weis, dies ist nicht meine Art. Ich wurde dazu hingerissen, nachdem ich Deine Ausführungen gelesen hatte. Komisch, wozu sich Menschen hinreissen lassen. Also nochmals... SORRY. :)


Do 4. Feb 2016, 20:55
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2624
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Tris³ hat geschrieben:
Allerdings richtig! Darum sage ich auch immer, dass etwas für mich so ist. Ich spreche damit nur für mich und mein Empfinden und das ist keinesfalls als Kategorisierung eines beliebigen Themas zu sehen.


Dann formulierst du es aber oft nicht so. Andere Beispiele gefällig? "Kapet war nie geheim" .
"Wenn man sich verdeutlich, was der Äther ist, nämlich die spirituelle Vereinigung der restlichen 4 Elemente."
Das sind Faktformulierungen und keine Meinungsäußerungen.


Zitat:
Ich bin dafür, dass man das Kind beim Namen nennt.


Aha, und du weißt natürlich stets wie das Kind heißt bzw. wie es der andere gemeint hat.

Zitat:
Wenn man sich von politischen Verteufelungen abhalten lässt, leidet lediglich die aktuelle Kommunikation und langfristig auch die Sprache an sich darunter.


:?: War das jetzt ein Plädoyer für politische Verteufelungen? Wo gings denn hier überhaupt politisch zu? Eigentlich nur ein weiteres Beispiel dafür dass du inflammatorisches Vokabular benutzt. Immer noch.

Zitat:
Also ja, wenn "südländische Regionen" und im Speziellen "Italien" genannt wird, beziehe ich mich aufs Genannte und die Mehrheit in Italien heißt nunmal Italiener und das ist eine Rasse.


Italien ist ein Staatskonstrukt von daher ist es zu debattieren, ob Angehörige dieses Konstruktes eine Rasse sind.

Zitat:
Hätte Zero sich auf Ladiner bezogen, hätte er wohl auch "Ladiner" geschrieben, stimmt's? Im übrigen sehe ich kein Problem mit dem Wort "Rasse". Für deine Assoziationen zum Begriff, kann ich nichts.


Du versuchst dich rauszureden. Du weißt sehr wohl, dass dieses Wort generell und grade in einem öffentlichen Forum, Assoziationen wecken kann (nicht nur bei mir) - und wie gesagt, ist diese Wortbenutzung auch nicht unbedingt faktisch. Unterschwellig hast du zero dadurch jedenfalls Rassismus vorgeworfen. Das soll nicht stimmungsanheizend sein? Du hättest auch das weniger anheizende Wort "Ethnie" benutzen können, aber tatest du nicht.


Zitat:
Das ist keine Provokation, sondern ein Vergleich. Um es in den Begriffen der Rhetorik auszudrücken: Ich führe sein Argument ad absurdum indem ich ein beliebiges Gegenargument mit vergleichbarem Sinn verwende.


Na, damit gibts du es ja quasi zu. Deine Bestreben scheint es mitunter zu sein, Beiträge von anderen Mitgliedern ad absurdum zu führen und sie stets ein stückweit bloßzustellen. Selbst wenn es gar nicht auf Fakten beruht. Das kann man auch in anderen Fäden beobachten.

Zitat:
Außerdem sind die Äußerungen die du dir rausgepickt hast, keine Pauschalisierungen. Die erste war eher ein Postulat (wie man in der Wissenschaft sagen würde).


:roll:

Zitat:
Und sonst kann ich lediglich sagen, dass ich nicht perfekt bin und im Eifer des Gefechts passieren sogar mir Fehler.


Das Gefecht hast du aber selber initiiert. Und du versuchst es auch in anderen Fäden zu initiieren. Ob du das bewußt oder unbewußt machst, ist dabei für mich irrelevant.

Zitat:
Sei nachsichtig. :mrgreen:


Fällt mir sehr schwer weil du auch früher schon so warst, in anderen Foren als auch im privaten Austausch. Mit anderen Worten, du scheinst nichts dazugelernt zu haben und willst wohl auch nichts dazulernen. Zumindest was das Zwischenmenschliche angeht. Ich bin mir sicher, dass es nicht lange dauern wird, bis es wieder zu Anheizungen deinerseits kommen würde.


Tris³ hat geschrieben:
Scorpio Dennis hat geschrieben:
"trinkbares Gold. Das Rezept der alten Alchemisten war nicht nur unnötig langwierig, sondern auch extrem gefährlich." (DAS Rezept? So so.)

Genau, das eine ursprüngliche Rezept das als Basis für die neueren diente. Und warum gibt es nur eins und nicht hundert? (Keine Provokation, lediglich eine Aufforderung zu einer Diskussion und als eine Art Denkansatz gemeint.)


Eben. Da es mehrere Rezepte gibt, kann man ja wohl schlecht "Das Rezept der alten Alchemisten" sagen, geschweige denn Eigenschaften davon pauschalisieren. Und wer sind die "alten Alchemisten"? Kennst du alle? Wohl kaum. Und so oder so dürften diese untereinander bereits Abweichungen und sicherlich kein geeinigtes Rezept gehabt haben.

Zitat:
Ehrenvoll, lässt sich aber nicht verweiden, da man selbst in der Wissenschaft von den Germanen, den Kelten, den Ägyptern, ... redet.


Und nur weil man einen Begriff für eine Völkerschaft hat, heißt dass noch lange nicht, dass man pauschalisierende Aussagen über diese machen sollte. In jedem Volk gibt es solche, solche und solche. Gewisse Pauschalisierungen mögen zutreffen, aber diese dürften kaum inflammatorisch oder klischeehaft sein. Davon ab, die Wissenschaft ist für mich kein Maßstab, weil die kennt auch keine Magie.

Zitat:
Natürlich ist jedem Bewusst, dass es Ausnahmen gab, aber man redet von Fakten die auf die Mehrheit zutreffend waren. Nicht die Pauschalisierung ist der Feind, es ist das Anweden von Spekulationen, Unterstellungen und Klischees auf Gruppen/Rassen, die unterbunden werden sollten. Es ist also kein linguistisches, sondern ein fachliches Problem.


Sagen wir es so: Es gibt Arten von Pauschalisierungen, die nicht ok sind.

Zitat:
Das ist natürlich wahr, jedoch muss man in einem Forum bedenken, dass es eben keinen Ton gibt. Mimik, Gestik, Lautstärke, usw. fehlen gänzlich.


Eben. Umso wichtiger ist es, seine Worte und seinen Schreibstil bedachtsam und vorsichtig zu wählen.

Zitat:
Oft wird auch mehr in den Text reininterpretiert, als da steht. Darum appelliere ich auch immer darauf, dass man liest, was steht.


Wörter und Sätze haben es nun mal so an sich, dass sie auf mehrere Weisen interpretiert werden können. Es liegt in der Verantwortung des Schreibers, sich darüber Gedanken zu machen, ob das, was er schreibt, als negativ, angreifend, inflammatorisch, beleidigend usw. gewertet werden könnte.

Zitat:
Allerdings sollte man sich als Admin nicht einen User rauspicken und aufs Korn nehmen, wenn es ein Problem gibt.


Doch, nämlich dann, wenn der User das Problem ist.

Zitat:
Denn noch immer sind für eine Diskussion mindestens 2 User erforderlich. Ich habe das bis jetzt explizit nicht angesprochen, weil ich es Dennis nicht übel nehme, dass er nur mir einen ganzen Beitrag widmete (irgendwie fühlt man sich ja auch geschmeichelt!),


Na, dann darfst du dich jetzt noch mehr geschmeichelt fühlen.

Zitat:
da er als Admin nicht viel Erfahrung hat (bitte, korrigieren, falls ich mich irre!).


a) Da ich schon seit '94 im Internet unterwegs bin, habe ich schon sehr viel Forums- und Community-Erfahrung sammeln können.
b) Bin ich noch co-admin in einer recht großen FB-Gruppe über Magie (über 1500 Mitglieder). Da gabs noch keine Beschwerden über mich. Auch hier nicht, außer von dir.
c) Entscheidener ist, dass ich generell viel Menschenerfahrung und -gespür habe und weiß, wann ich es mit einem Störenfried und Unverbesserlichen zu tun habe.

Zitat:
Ich war schon mehrmals Glob-Mod, Admin, usw. und weiß, dass man dafür erst eine Art Gespür entwickeln muss.


Betonung auf war, Tris? Dann erwähn auch mal, dass deine bisherigen Mitgliedschaften in Foren meist nur von kurzer Dauer waren und auch dein eigenes Forum sich nicht halten konnte. Warum das so ist, darf sich jeder selbst zusammenreimen.

Zitat:
Sei froh, dass du keine Einsicht in den Modbereich hast, denn dann würdest du sehen, wie oft ich meine Beiträge editiere. Und das ist nur das "nach dem Abschicken". Davor unterläuft jeder meiner Beiträge eine Zensur (ja, Rohversion ist meist härter :lol: ).


a) ist das kein Modbereich und b) ist es dann um so verwunderlicher, dass bei dir dann trotzdem noch sowas dabei herauskommt.

Zitat:
Persönlich ist mir wichtig Kraftausdrücke zu vermeiden. Das war auch vorwiegend das woran ich mich gestört habe ("Großmaul"). Das muss nicht sein, finde ich.


Japp, und Rasse ist auch so ein Kraftausdruck. Großmaul fand ich persönlich auch nicht ok, deshalb schloss ich in meiner Warnung über Gruppen-Verurteilungen ja auch die Italiener mit ein. Zum Teil war es also auch an zero gerichtet. Und wie du siehst --->

zero hat geschrieben:
Ich entschuldige mich für den Ausdruck 'Großmaul'.


Eigentlich müsstest du dich bei den Italienern entschuldigen, zero, aber ich sag mal Entschuldigung akzeptiert. :mrgreen: (Sei froh, dass wir keine Italiener an Bord haben. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, ne? :biggrin: )

Zitat:
Leider ist mir dieser 'Kraftausdruck' bei der Textrevision durch die Lappen gegangen.^^ Wer mich kennt, weis, dies ist nicht meine Art. Ich wurde dazu hingerissen, nachdem ich Deine Ausführungen gelesen hatte. Komisch, wozu sich Menschen hinreissen lassen. Also nochmals... SORRY. :)


Japp, genauso habe ich das auch empfunden, zero. Durch Tris Art wurdest du dazu hingerissen. Und ich vermute auch mal stark, dass Tris so etwas beabsichtigt und falls nicht, dass er sich über sowas im Klaren sein sollte. Dennoch liegt ein Teil der Verantwortung natürlich auch bei dir, sich eben nicht hinreissen zu lassen. Ich weiß aber, dass das schwer sein kann, so musste ich mich selber noch am Riemen reissen, was meine Antworten zu Tris angeht. Liegt aber auch daran, weil ich ihn ja bereits von früher kenne.

@ Tris: In insgesamter Betrachtung deiner Vergangenheit, deinem immer noch arroganten und provokanten Auftreten hier im öffentlichen als auch privaten Forumsbereich werde ich dich löschen. V.a. deine PNs zu mir, die von keinerlei Einsicht zeugten und nur noch mehr nachlegten, haben mich dazu entschlossen. Generell störst du aber die Forumsharmonie und ziehst die Energien ins Negative. Das lasse ich nicht zu. Ich werde dir noch eine email-Antwort auf deine PNs schicken und wenn du willst, kannst du ja eine Antwort zurückschreiben. Aber meine Entscheidung revidieren wird sie definitiv nicht.

Zu guter Letzt dann auch noch mal öffentlich der Hinweis, dass du, falls du auf den Gedanken kommen solltest, dich in Zukunft hier mit anderen accounts anzumelden, so wie du es damals ständig bei den MTs gemacht hast, dies bitte unterlassen solltest. Ich denke, wir alle brauchen so einen Ärger nicht.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 5. Feb 2016, 17:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de