Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 22:36



Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Steine, die Ihr ständig bei Euch tragt 
Autor Nachricht
Gesperrt

Registriert: Mi 9. Mär 2016, 12:56
Beiträge: 169
Mit Zitat antworten
Es begann aber mit einem Calcit und einem Carneol :)->
Ich kaufte sie mir in einem kleinen Laden in Schwerin, den ich zufällig gefunden hatte und der darauf die Woche dicht gemacht hat. (Glück gehabt :D)

Mein erster aktiver Heilstein war der Schneeflockenobsidian.
Ich hatte auf der alten Arbeit nur noch 4 Wochen bevor ich ging und mein Chef wurde immer unerträglicher. Ich hatte keine Lust mehr dahin zugehen und tat es nur den alten Menschen zu liebe.
Ich wollte etwas haben, das mich vor der negativen Energie des Chefs abschirmt und las vom Schneeflockenobsidian.
Ich fand ihn super schön und kaufte ihn mir direkt.

Als ich ihn dann endlich zu Hause hatte-erklärte ich ihm meine Situation (Gott hört sich das dämlich an -.-') und bat ihn um seinen Schutz.
Während der Autofahrt zur Arbeit strich ich immer wieder über ihn und auch auf der Arbeit, wenn es mir gerade nicht gut ging.
Schon am 1. Tag bemerkte ich eine Veränderung.
Als würde der Chef zwar immer etwas mieses zu mir sagen wollen, es sich dann aber anders überlegen bzw. jemand anderen zusammen pfeifen.

Seit diesem Tag an bin ich von der Wirkungsweise überzeugt!


Relativ schnell danach kam auch eine Sonnenstein-Splitterkette zu mir. Ich liebe diese positive Energie.
Auch eine Malachitkette machte es sich bei mir bequem, leider ist ihre Wirkung so stark, dass es mich fast erdrückt :(
Ich habe sie bis jetzt nur 1x getragen u.u

Naja...und dann kamen noch hauuuuuuuufenweise heilsteindonuts dazu xD
Wobei ich sagen muss-passt auf die Spiralhalter auf-die bringen die ganzen Energien nochmal ordentlich auf Trab und verstärken richtig stark.

So das wars :)

Lg Obsidian


Mi 9. Mär 2016, 16:01
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Da smit den energien und das viele so Probleme damit haben, habe ich erst gelesen, als ich wieder zu Hause war, also einige Wochen später :-D


Sei froh! Wenn du vorher darüber gelesen hättest, dann hättest du womöglich erwartet, dass du auch erst mal Probleme mit dem Moldavit hättest. Sozusagen negativer Placebo-Effekt. Oder ihn vielleicht aus Vorsicht/Respekt gar nicht erst gekauft und lieber noch gewartet. Der Engländer würde in so einem Fall sagen "Ignorance is Bliss".

Jedenfalls sehr interessante Berichte, ihr beiden. :) Was sind denn Heilsteindonuts, Obsidian? Sind das Anhänger mir großen Löchern? Welche Steinsorte?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 18. Mär 2016, 21:08
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1186
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ja das würde mich auch interessieren... :-D


Ja hast wahrscheinlich recht Dennis... obwohl das Gefühl schon sehr stark war... und wenn das Gefühl stimmt, ist für mich der Rest irrelevant (ausser dem Preis :lol: :lol: :lol: ).

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 18. Mär 2016, 21:10
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 484
Alter: 23
Wohnort: Glaubitz (zwischen Dresden und Leipzig)
Mit Zitat antworten
Ich habe mal einen schwarzen Schörl/Turmalin bei mir getragen. Den habe ich wirklich immer getragen außer beim Sport. Aber sonst immer.

Leider ist er mir vor einer ganzen Weile abhanden gekommen.

Seitdem trage ich keinen mehr.

Obwohl ich nun manchmal das Gefühl habe einen Stein in die Hand zu nehmen.
Gerade so einen grünen. Leider weiß ich nicht mehr wie der heißt. :(

Auf Rügen habe ich mir einige gekauft und habe vergessen mir aufzuschreiben wie die heißen. Die meisten konnte ich zuordnen aber bei zweien bin ich mir nicht so sicher.

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Fr 18. Mär 2016, 21:53
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1186
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Kannst ja mal Fotos reinstellen von den unbekannten Steinen...

vielleicht kennt sie jemand. :-D

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 18. Mär 2016, 21:54
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 484
Alter: 23
Wohnort: Glaubitz (zwischen Dresden und Leipzig)
Mit Zitat antworten
Ja werde ich morgen mal machen. Hab gerade keine zur Hand ^^

Aus dem Internet kann ich aber auch nicht genau zuordnen.

Wäre echt toll wenn mir da jemand helfen könnte.

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Fr 18. Mär 2016, 21:58
Profil
Gesperrt

Registriert: Mi 9. Mär 2016, 12:56
Beiträge: 169
Mit Zitat antworten
Lucindra hat geschrieben:
Ich habe mal einen schwarzen Schörl/Turmalin bei mir getragen. Den habe ich wirklich immer getragen außer beim Sport. Aber sonst immer.

Leider ist er mir vor einer ganzen Weile abhanden gekommen.

Seitdem trage ich keinen mehr.

Obwohl ich nun manchmal das Gefühl habe einen Stein in die Hand zu nehmen.
Gerade so einen grünen. Leider weiß ich nicht mehr wie der heißt. :(

Auf Rügen habe ich mir einige gekauft und habe vergessen mir aufzuschreiben wie die heißen. Die meisten konnte ich zuordnen aber bei zweien bin ich mir nicht so sicher.



Vielleicht Turmalin, Amazonit, Aventurin,Azurit, Chrysokoll, Jaspis grün, Jade, Malachit...?
ja die Auswahl ist rieisig-also vllt wirklich mal ein Foto rein posten :)


So 20. Mär 2016, 17:50
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Bezüglich Heilsteindonuts hab ich das hier gefunden.

http://www.amazon.de/Chakra-Heilstein-Auflegen-Chakrenarbeit-Anh%C3%A4nger/dp/B005KUXMIC

Wahrscheinlich meinte sie sowas.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


So 3. Apr 2016, 00:46
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:23
Beiträge: 193
Wohnort: Vorort von München
Mit Zitat antworten
Dann senfe ich hier auch mal dazu :mrgreen: , denn ich LIEBE Steine.
Fast täglich trage ich einen Heliotropen (ich neige zu Herzrhytmusstörungen) um den Hals (aber nie länger als 12 Stunden). Seit ich ihn habe, brauche ich keine Tabletten mehr.
In meiner Hosentasche, als Anker (meine Gedanken schweifen schnell ab und sind oft schwer zu bändigen) einen Amethystrohstei nund einen Bergkristall. Helfen auch bei Rückenproblemen (wusste ich aber vorher nicht).

Ansonsten trage ich die Steine im BH die ich brauche. Manchmal Bernstein und Karneol für mehr positive Energie oder einen Onyx zum Schutz.
Ein besonders starker Stein, ein Sugilith, hat meiner Mutter schonmal gegen die Vorstufe zum Brustkrebs geholfen (sie hatte davor schonmal einen Tumor). Sie meinte, das wäre Zufall gewesen. Ich sehe das anders.

Ich habe noch einige mehr, aber das sind meine Lieblinge. Sie helfen mir (oft in Zusammenhang mit Teemischungen) besser als so manche Chemiekeule.

Wenn anständige Steine nur nicht so teuer wären. Außerdem muss man immer schauen wo sie herkommen.
Meine Stiefmutter (sammelt so viel, dass mein Vater immer behauptet sie leben mittlerweile in einer Höhle) meint, dass manche Steine nur noch mit Geigerzähler geliefert werden. Ob es wirklich so krass ist, kann ich aber nicht sagen. So sehr kenne ich mich dann doch nicht aus.

_________________
Liebe Grüße
Finola


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. W. Churchill


Fr 8. Apr 2016, 22:06
Profil Website besuchen
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Finola hat geschrieben:
Ansonsten trage ich die Steine im BH die ich brauche.


Dazu könnte ich jetzt hundert Kommentare schreiben aber lass ich mal lieber. :lol:

Zitat:
Meine Stiefmutter (sammelt so viel, dass mein Vater immer behauptet sie leben mittlerweile in einer Höhle) meint, dass manche Steine nur noch mit Geigerzähler geliefert werden. Ob es wirklich so krass ist, kann ich aber nicht sagen. So sehr kenne ich mich dann doch nicht aus.


Geigerzähler weil die Radioaktivät bei Steinen aufgrund künstlicher Bestrahlung so stark zugenommen hat? Ja, das scheint schon so eine ziemliche Unsitte in der Branche geworden zu sein....wobei ich denke dass das nicht schädlich sein muss, die Dosis machts. Manche Edelsteine sind glaub ich auch von Natur aus radioaktiv?

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Sa 9. Apr 2016, 09:11
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de