Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 13:33



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Schwertlilie 
Autor Nachricht
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Weiß einer, wofür die deutsche Schwertlilie (Iris gemanica) gut ist? Welche magischen Wirkungen sie hat? Ich bin heute während der Internet-Arbeit auf sie gestoßen und jetzt eben in sum's Faden über Kyphi schon wieder. Ich schätze mal, dass das kein Zufall ist und ich mich näher mit ihr beschäftigen soll....

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 22. Okt 2015, 21:55
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Hier schon mal ein paar Bilder.

Bild

Bild

Beeindruckend sieht sie ja aus. :o

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 22. Okt 2015, 22:04
Profil
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 571
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Das hab ich zu diesem Thema gefunden:

Zitat:
Schwertlilien sind Pflanzen der griechischen Götterbotin Iris, die die Seelen der Verstorbenen entlang einem Regenbogen in das Reich des ewigen Friedens zu führen hatte. Noch heute schmückt man im Orient Gräber mit weissen oder blauen Schwertlilien. In der christlichen Symbolik wurde die Blume Iris zur Überbringerin göttlicher Botschaften und der Regenbogen selbst zum Zeichen des neuen Bundes zwischen Gott und den Menschen und ein Zeichen der Versöhnungsbereitschaft Gottes nach der Sintflut.

Quelle:http://www.awl.ch/heilpflanzen/iris_germanica/schwertlilie.htm

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Fr 23. Okt 2015, 09:42
Profil
Gesperrt

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 17:49
Beiträge: 90
Mit Zitat antworten
Der Wurzelstock der Pflanze wird seit Ewigkeiten dazu verwandt Liebe zu finden und zu bewahren. Zur Erreichung dieses magischen Ziels trägt man den gesamten Wurzelstock bei sich, füllt die pulverisierte Wurzel in Beutel und versteut das Pulver ausserdem auf Bettlaken, Kleidungstücke, Dem Körper sowie überall im Haus. Manchmal bezeichnet man das aus dem Wurzelstock gewonnene Pulver auch als "Pulver dass zusammenführt, was zusammen gehört"

In Japan wurde der Wurzelstock als Abwehrmittel gegen böse Geister eingesetzt; Wurzeln und Blätter wurden ausserdem zum persönlichen Schutz am Dachvorsprung des Hauses aufgehängt sowie als Badezusatz verwendet. Um Antworten auf deine Fragen zu bekommen kannst du ausserdem die Wurzel an einem Faden aufhängen und als Pendel verwenden.

Quelle: http://lokis-kraeuterkiste.de.to/

_________________
1. Mae'r Gyfan yn Mind; y bydysawd yn meddwl.

2. Fel uchod, felly isod; fel y nodir isod, felly uchod.

3. Nid oes dim yn gorwedd; yn symud popeth; popeth yn dirgrynu.

4. Mae popeth yn ddeublyg, mae Pole hen; popeth wedi ei pâr o croes; DC a
Mae anghydraddoldeb yr un fath. Croes yn union yr un fath o ran eu natur, dim ond mewn graddau
yn wahanol; Cwrdd eithafol un arall; pob gwirioneddau yn cael eu ond
Hanner-gwirioneddau; Gall pob paradocsau cysylltwch a ddefnyddir yn cydymffurfio.

5. Mae popeth yn llifo; a; Mae popeth ei llanw; popeth yn codi ac yn disgyn, mae'r
Swing y pendil yn mynegi ei hun ym mhob peth; y mesur y siglen ar y dde
yw mesur y swing ar y chwith; Rhythm gwneud iawn.

6. Mae pob achos yn cael ei effaith; pob effaith wedi ei achosi; popeth yn digwydd
gyfreithlon; Cyfle yn unig yw enw am gyfraith heb eu cydnabod, mae llawer o
Cynlluniau o achosion, ond dim byd yn dianc y Gyfraith.

7. Rhyw ym mhob peth; popeth wedi ei gwryw a'i egwyddor benywaidd mewn
ei hun; Rhyw yn amlygu ar yr holl gynlluniau.


Di 27. Okt 2015, 01:37
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2358
Alter: 40
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Na, das sind ja mal interessante Einsatzmöglichkeiten. :denkend_0005:

Sie scheint wirklich sehr als Schutzpflanze bekannt gewesen zu sein. Die Wurzel trug man bei sich, um Dämonen fernzuhalten und Stichverletzungen aufzuheben. Oder sie wurde an Ställe angebracht, um Tiere vor Verhexungen zu bewahren. Die Schwertlilie wurde auch auf Burgfelsen angepflanzt, da sie gegen Feinde schützte. Wenn eine Burg aber mal belagert wurde, gruben die Belagerer meist die Pflanze aus und verlagerten sie zu der eigenen Burg. :laugh2:

Nach den Heilwirkungen hab ich auch mal geschaut, da hab ich folgendes gefunden:

- gegen Erkältungen und Entzündungen der Atemwege (Asthma, Bronchitis, usw)
- zum Eindämmen von Brechreiz
- zur Stärkung des Kreislaufes
- gegen Blähungen
- Die Wurzel als Zahnhilfe (bei Kindern)

Der Name der Pflanze leitet sich übrigens von den schwertartigen Blättern ab. Weitere Namen sind Ritter-Schwertlilie, Veilchenwurz, Blaue Schwertel und Himmelsschwertel.

Veilchenwurz kommt daher, weil der Duft der (trocknenden) Wurzel bzw. des ätherischen Öles, stark an Veilchen erinnert. Die Wirkungen des Öles kann man hier nachlesen:

http://www.satureja.de/html/iris.html

Interessant ist hier, dass das Öl die Pheromonauschüttung stimuliert. Das könnte erklären, warum es für Liebes- oder Anziehungszauber Verwendung findet, wie Loki schon beschrieb...

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Do 29. Okt 2015, 21:16
Profil
Gesperrt

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 17:49
Beiträge: 90
Mit Zitat antworten
Hättest du direkt nach der Heilwirkung gefragt hätte ich dir die auch liefern können

Neben den bereits genannten unterstützt sie auch bei:

Bauchspeicheldrüsen-Schwäche, Brandwunden, Darmentzündung, Gallenstörungen, Geschwüren, Leberschwäche, Magenentzündung, Magenstörungen, Migräne, Nervenschmerzen, Phantomschmerzen,
Sodbrennen, Stirnhöhelnkatarrh, Wassersucht, Ödeme

Nebenbei sie ist auch menstruationsfördernd

Die Bezeichnung "Heilwirkung" ist etwas irreführend da Kräuter lediglich der Körper unterstützen damit fertig zu werden

_________________
1. Mae'r Gyfan yn Mind; y bydysawd yn meddwl.

2. Fel uchod, felly isod; fel y nodir isod, felly uchod.

3. Nid oes dim yn gorwedd; yn symud popeth; popeth yn dirgrynu.

4. Mae popeth yn ddeublyg, mae Pole hen; popeth wedi ei pâr o croes; DC a
Mae anghydraddoldeb yr un fath. Croes yn union yr un fath o ran eu natur, dim ond mewn graddau
yn wahanol; Cwrdd eithafol un arall; pob gwirioneddau yn cael eu ond
Hanner-gwirioneddau; Gall pob paradocsau cysylltwch a ddefnyddir yn cydymffurfio.

5. Mae popeth yn llifo; a; Mae popeth ei llanw; popeth yn codi ac yn disgyn, mae'r
Swing y pendil yn mynegi ei hun ym mhob peth; y mesur y siglen ar y dde
yw mesur y swing ar y chwith; Rhythm gwneud iawn.

6. Mae pob achos yn cael ei effaith; pob effaith wedi ei achosi; popeth yn digwydd
gyfreithlon; Cyfle yn unig yw enw am gyfraith heb eu cydnabod, mae llawer o
Cynlluniau o achosion, ond dim byd yn dianc y Gyfraith.

7. Rhyw ym mhob peth; popeth wedi ei gwryw a'i egwyddor benywaidd mewn
ei hun; Rhyw yn amlygu ar yr holl gynlluniau.


Fr 30. Okt 2015, 02:28
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de