Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 20:20



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Bärlauch 
Autor Nachricht
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Mär 2017, 21:38
Beiträge: 46
Mit Zitat antworten
Sammelt ihr Bärlauch? Ich habe noch nie welchen gesammelt. Er soll ja so leicht zu verwechseln sein? Ist er das wirklich? Bei einigen Pilzsorten wird das auch behauptet, obwohl ich sie nicht leicht zu verwechseln finde. Worauf sollte man beim Bärlauch Sammeln achten? An welchen Standorten wächst er?


So 2. Apr 2017, 16:19
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2016, 08:34
Beiträge: 314
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hallo
Bärlauch kann mit Maiglöckchen und Herbstzeitlosen verwechselt werden! Allerdings "nur" vom Auge! Nimm Bärlauch in die Hand und zerreibe die Blätter etwas- der Knoblauchduft ist nicht zu verwechseln!
Bärlauch wächst gerne an Schatten/Sonnenplätzen nahe am Bach!
Selber gemachte Spätzle mit Bärlauch....hmmmmyummy :grin:
Lg
Siola

_________________
Deep within your soul is a door that opens into a world of wonder
Open the door and let the magic in


So 2. Apr 2017, 17:29
Profil
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 17:52
Beiträge: 1337
Alter: 53
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Wir sammeln jedes Jahr Bärlauch, weil er praktisch direkt vor der Haustür am Waldesrand wächst.

Bärlauch soll mit Maiglöckchen und Herbstzeitlose leicht verwechselt werden können, aber da der Bärlauch so herrlich nach Knoblauch duftet, kann man ihn meiner Ansicht nach gar nicht verwechseln. - Es sei denn er wächst mit Maiglöckchen und Herbstzeitlose in einem großen Feld, dann fällt die Unterscheidung schon schwerer, aber hier mal die Merkmale zur Unterscheidung

Bärlauch
Duftet nach Knoblauch
Blätter wachsen einzeln am Stiel, aber in Rosettengruppe.
Blätter sind auf der Unterseite stumpf.
Blätter neigen eher zur Wellung am Rand.
Eine Sammelblüte in Kugelform wächst in einer gemeinsamen Hülle heran.

Maiglöckchen
Kein Knoblauch-Duft
Blätter wachsen meist paarweise am Stiel.
Blätter glänzen auf der Unterseite.
Blätter neigen weniger zur Wellung am Rand.
Mehrere Knospen an einem Stengel aufgereiht wachsen heran.

Herbstzeitlose
Kein Knoblauch-Duft
Blätter wachsen meist zu dritt oder mehr am Stiel.
Blätter sind auf der Unterseite stumpf.
Blätter neigen zur Wellung am Rand und verdrehter Form.
Blüht erst im Herbst. Wie ein rosa Krokus.

Inzwischen wissen wir, wo "unsere" Bärlauchfelder stehen und gehen von daher direkt dorthin. Man muß nur der Nase folgen... Wenn wir angekommen sind, wird ein kleines Stückchen von einem Blatt abgezogen und intensiv daran gerochen. Kommt der Knoblauchduft durch ist alles in Ordnung und wir sammeln. Wenn nicht, muß man weitersuchen.

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


So 2. Apr 2017, 17:30
Profil
Gesperrt

Registriert: Fr 11. Sep 2015, 17:52
Beiträge: 1337
Alter: 53
Wohnort: Eichsfeld (Nähe Südharz)
Mit Zitat antworten
Siola hat geschrieben:
Selber gemachte Spätzle mit Bärlauch....hmmmmyummy :grin:


Och, menno, Siola :eingeschnappt: da bekomme ich ja gleich wieder Appetit auf ein mit Butter bestrichenes und Bärlauch belegtes Knäckebrot oder eben, ja, Bärlauchpesto mit Olivenöl und gehackten Pistazien vermischt....

_________________
Kom allfader Odin
Kom moder min Frigg
Kom vise vanar
Kom utgamle thursar

www.zona-de-galgos.de/


So 2. Apr 2017, 18:06
Profil

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 20:11
Beiträge: 397
Alter: 42
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Ein Rezept für Bärlauchpesto:

35% gutes Olivenöl,
25% frischer Bärlauch,
20% Parmesan,
10% Basilikum,
10% Cashewkerne

alles kalt im Mixer pürieren.
mit etwas Meersalz und Zitronensaft abschmecken.

_________________
Per aspera ad astra


So 2. Apr 2017, 19:02
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Mär 2017, 21:38
Beiträge: 46
Mit Zitat antworten
Oh prima! Das sind aber tolle Antworten!

Das mit dem eindeutigen Geruch dachte ich mir. Nur befürchte ich, dass wenn man einmal mit dem Sammeln angefangen hat, alles danach riecht. Aber einmal Bärlauch gefunden, lässt er sich an den von sumviavisara beschriebenen Merkmalen sicher gut unterscheiden.

Im Herbst riecht es hier auch manchmal nach Knoblauch. Das kommt dann aber von den Knoblauchschwindlingen. Ein kleiner Pilz davon in der Gemüsepfanne und sie schmeckt herrlich nach Waldpilzen und Knoblauch.

Das Pesto-Rezept klingt auch sehr lecker. Nur ist der Parmesan aus Heu-Milch furchtbar teuer und anderen kaufe ich nicht. Naja, einmal im Frühjahr kann man sich es ja gönnen.

Siola, machst du Spätzleteig mit Bärlauch drinnen im Teig oder Bärlauch zu den Spätzle? Man kann bestimmt beides machen?

Oder ich mache einen Aufstrich für selbstgebackenes Forcaccia. Die Idee mit den Pistazien klingt toll. Ich liebe Pistazien!

Oh ja oh ja, ich habe Lust auf Bärlauch! Ich werde ab meinen heutigen Bach-Spaziergängen sehr aufmerksam meine Nase in die Luft halten.


Mo 3. Apr 2017, 07:22
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Okt 2016, 08:34
Beiträge: 314
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hey
Also ich mische den gehackten Bärlauch in den Spätzleteig mit rein....gibt immer ne monster Sauerei...aber lecker lecker :grin:
Lg
Siola

_________________
Deep within your soul is a door that opens into a world of wonder
Open the door and let the magic in


Mo 3. Apr 2017, 11:53
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de