Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 22. Jun 2017, 14:09

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Maria Anna Schwegelin- letzte verurteilte Hexe? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:43
Beiträge: 62
Alter: 56
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Nordrage hat geschrieben:
Die Story sieht so aus, als wenn sie extra dafür gestrickt ist, um in der Ideologie, in welcher sie spielt - der Christlichen - das Feindbild zu festigen: Mit dem Satan im Bunde zu sein.
Wobei das natürlich so gedeichselt war, daß jeder, der mit dem Christlichen in dessen "besten Tagen" nichts zu tun hatte oder haben wollte, für inquisitorische oder pseudoinquisitorische Protagonisten automatisch mit dem Satan im Bunde stand.


mal sarkastisch gesprochen: ist doch eine rundherum erfolgreiche Methode, um sich z.B. armer alter Frauen, reicher KonkurrentInnen, unliebsamer Ehefrauen und Ehemänner, .... zu entledigen und nebenher auch noch den immer wieder auftretenden "Stammeswahnsinn" zu besänftigen und für Kurzweil zu sorgen mit "netten Feuerchen" und anderen "Darbietungen", Fernsehen gab es damals schließlich noch nicht ...


Mi 7. Jun 2017, 15:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 21:11
Beiträge: 363
Alter: 41
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Ja - das ist es auch.
Wenn so ein ideologischer Prozess einmal in die Masse installiert ist, gewinnt der deswegen so an Reichweite und Dynamik, weil jeder sich dessen bedienen kann, um damit eigene Motive verfolgen zu können.
Kalkulierter Nebeneffekt, bzw. Haupteffekt (aus Sicht derer, die den Prozess installiert haben) ist, daß jedesmal, wenn irgendwer den Prozess "aufruft", um seine eigenen Ziele zu verfolgen (die gar nichts mit der Ideologie zu tun haben müssen) - damit immer gleichzeitig das allgegenwärtige Feindbild und damit umgekehrt die Wichtigkeit und "Wahrheit" der herrschenden Ideologie bestätigt wird.

_________________
Per aspera ad astra


Mi 7. Jun 2017, 16:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:43
Beiträge: 62
Alter: 56
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Nordrage hat geschrieben:
Kalkulierter Nebeneffekt, bzw. Haupteffekt (aus Sicht derer, die den Prozess installiert haben) ist, daß jedesmal, wenn irgendwer den Prozess "aufruft", um seine eigenen Ziele zu verfolgen (die gar nichts mit der Ideologie zu tun haben müssen) - damit immer gleichzeitig das allgegenwärtige Feindbild und damit umgekehrt die Wichtigkeit und "Wahrheit" der herrschenden Ideologie bestätigt wird.


Ja, und damit wird diese Ideologie immer tiefer in Köpfe und Körperzellen verankert, selbst über Generationen hinweg. Der christlich geprägte Glaube an Hexen und Teufel (zur Unterscheidung: das vom Christentum unabhängige Wissen um Hexen/Magier/... und das sich selbst als Eine/n zu begreifen) ist ja auch heute noch sehr präsent und aktiv. Ich erinnere mich z.B. nur zu gut an Menschen, die einer Frau, die mit einem Reisigbesen durch ein Dorf ging, das Wort "Hexe" hinter her riefen und das war nicht freundlich gemeint. Ich war "zufällig" vor Ort und habe mich da dann "mit all meinem Charme" eingemischt. :Gigakach:
Aber gebracht, im Sinne von Veränderung, hat es natürlich nichts... leider!


Mi 7. Jun 2017, 18:45
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de