Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 1. Dez 2020, 03:49

Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Beinwellsalbe 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Apr 2020, 19:22
Beiträge: 67
Wohnort: Hamburg
Mit Zitat antworten
Ich habe dazu einen Teil ,der Wurzel meines Beinwells verwendet und einen anderen Teil in der Erde gelassen (Diese Pflanze scheint einen nicht zu bändigen Lebenswillen zu haben :d_training: ,er ist schon wieder gigantisch,obwohl ich nur einen kleinen Teil der Wurzel in der Erde gelassen habe)

Die Wurzel habe ich für einen Monat in Sesamöl (hat wenig Eigengeruch und dringt gut in die Haut ein...ich bin ein totaler Ölfan) eingelegt und in die Sonne gestellt.
Den Ölauszug habe ich dann mit Lanolin (Wollfett) gemischt,bekommt man in der Apotheke,um dem Ganzen eine "salbige" Konsistenz zu geben.
(Die Salbe riecht allerdings wie nasser ungepflegter Hund *würg*) :-D
Darum habe ich noch ätherisches Öl (Lavendel) hinzugefügt.

Beinwell ist ,wie der Name schon sagt gut bei Gelenkproblemen.
Ich habe Probleme mit einem Knie, darum habe ich mir die Salbe hergestellt (total öko *lach*)


Mi 19. Aug 2020, 17:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2019, 16:33
Beiträge: 99
Wohnort: CH
Mit Zitat antworten
Hallo :-)

Beinwell ist genial. Bei übermässigen gebrauch kann es jedoch die
Leber angreifen.

Hier noch eine weitere Anwendung. Geht schnell und wirkt sehr gut.

Man nehme
- eine Handvoll Beinwellblätter
- 3 Blatt Haushaltpapier von der Rolle (am Stück)

Falte das Haushaltpapier so zusammen dass Du zwei Blätter
aufeinanderliegen hast. (Das Dritte Blatt brauchst Du später zum
zudecken)
Schnapp Dir die Beinwellblätter (trocken und sauber)
Verteile die Beinwellblätter auf die doppelte Lage Haushaltpapier.
Decke es mit dem dritten Blatt zu.
Lege das ganze auf ein Brett (oder Küchentisch ...) und
drücke mit einem Walholz (oder eine Flasche die wirklich zylindrische Form hat)
das ganze Packet zusammen (wie wenn Kuchenteig ausgewallt wird)

es bilden sich braune Flecken.
Das ganze kannst Du bequem mit der Schere zuschneiden wie Du
es gerade brauchst. Diese Kompresse kannst Du dann wunderbar
mit einer Mullbinde oder einem Dreiecktuch etc ...
festbinden.
Der Rest lässt sich wunderbar in einer Plastiktüte einige Zeit im Kühlschrank
aufbewahren.

Ja die Beinwellblätter haben feine Haare und ein direkter Kontakt
mit der Haut ist zimlich unangenehm.

Wirkt super bei Knochenbrüchen und Muskelschmerzen ... Gelenkschmerzen
und so weiter :-)

Liebe Grüsse
Vuifre

_________________
... meine Signatur ist gerade in den Ferien ;-)
Bild


Mi 19. Aug 2020, 18:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Apr 2020, 19:22
Beiträge: 67
Wohnort: Hamburg
Mit Zitat antworten
@Vuifre

Danke,für den tollen Tipp! :good:

Beinwellblätter habe ich immer genug,die Pflanze scheint wie bereits gesagt "unsterblich" zu sein,sie ist schon mehrere Jahre alt (Wurzel) und treibt immer wieder aus,mehrmals im Jahr. Die Blüten sind auch so hübsch :)

*Überlege ich sie noch mit einer Alraune vergesellschafte.
Nicht zum herstellen einer Salbe oder Ähnliches, eigentlich nur weil ich die Pflanze schön finde,Nachtschatten hat eine interessante "Aura" ;) *


Do 20. Aug 2020, 16:11
Profil
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 577
Alter: 45
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Moin
Kräuter auch beim ausziehen dunkel halten! Vitamiene und Enzyme werden durch UV-Licht zerstört. Wenn du es in die Sonne stellen willst immer in einem Licht unduchlässigen Behälter.
(Leicht selbst gemacht: Gläser oder Flaschen dick [2-3 lagen]mit Saviertentechnik bekleben)

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Mo 7. Sep 2020, 23:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de