Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 19:24



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Unterscheidung 
Autor Nachricht
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2016, 22:28
Beiträge: 120
Alter: 23
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Leider weiß ich nicht wirklich, was der Unterschied zwischen:
Totemtier, Krafttier und Geistführer ist.

Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen?

_________________
Akita Mani Yo
Mondrabe


Di 6. Dez 2016, 11:06
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:23
Beiträge: 193
Wohnort: Vorort von München
Mit Zitat antworten
Hallo,
ich kann dir nur meine persönliche unterscheidung nennen. ich glaube jeder definiert das für sich anders und vor allem diejenigen, die den schamanischen weg gehen, bekommen (so hab ich das mitbekommen, ich selbst bin keine schmanin) regelmäßig einen anfall wenn jemand der diesen weg nicht geht, versucht es zu erklären. :D

Also für mich ist ein krafttier ein wesen, das dich auf deinem weg begleitet, wenn es angebracht ist. das heißt nicht auf dauer, es kann auch gehen, wenn das problem gelöst ist. für mich zeigt sich ein krafttier auch anders, als zum beispiel mein seelentier (wird von vielen auch als totemtier oder familiar bezeichnet). meine krafttiere (bis auf einen) haben nie richtig mit mir gesprochen. sie zeigten sich in natura und auch viel in meinen träumen um mich auf etwas aufmerksam zu machen. (beispiel: zur zeit ist es die spinne bei mir. eine spinne hat mal auf biegen und brechen versucht während eines rituals in meinen kreis und damit zu mir zu kommen. warum auch immer. das war für mich schon ziemlich deutlich).
und wie gesagt können krafttiere wechseln. ich hatte früher (als teenager) den klassischen wolf und den panther (hätte was anderes zu dem zeitpunkt auch nicht ernstgenommen). ganz kurz an einem wendepunkt den phönix. dann eine zeit lang ratte und hund gemeinsam und jetzt ist es gerade die spinne.

ein seelentier oder totem ist etwas ganz anderes. bei mir zum beispiel schon allein durch seine art mit mir zu sprechen. ich sehe ihn bei meditationen (so hat er sich mir auch vorgestellt) und er spricht nicht nur mit mir, er schimpft mich aus, lacht, tröstet usw. außerdem hat er einen namen. den er mir genannt hat. er hat mir auch tipps zum thema magie gegeben (die ich so nirgendwo gelesen hatte) usw. also eine gänzlich andere art des miteinander umgehens. wobei ich nicht sagen will dass krafttiere weniger wert sind oder so, es ist nur anders. ein seelentier ist wie der name sagt, teil deiner seele, deiner persönlichkeit, deiner magie. ist im grunde schon immer an deiner seite und bleibt das auch.

mit geistführern hab ich keine erfahrung, da ich noch nicht wirklich astralreisen mache. aber was ich bisher gelesen habe könnte das doch eigentlich alles oder jeder sein. von engel über elementar bis dämon. sie können führen, anleiten und helfen usw. je nachdem was es für eine situation ist.
aber wie gesagt, ich hab keine ahnung was das angeht und lasse mich da auch gerne eines besseren belehren.

so das waren jetzt meine persönlichen interpretationen. ich bin aber generell der meinung dass es schwer ist genau zu definieren, einfach weil die begriffe nicht klar definiert sind. zum beispiel gibt es viele seiten im netz die das indianische sternzeichen als krafttier bezeichnen und das totemtier für den famileienstamm und das damit verbundene tier stehen. das waren jetzt nur beispiele aber daran erkennt man auch, dass es einfach keine einheitliche definition gibt.
so gesehen ist jede persönliche interpretation genauso richtig wie sie falsch ist
:mrgreen: .

ich hoffe, ich konnte trotzdem ein bisschen weiter helfen.

_________________
Liebe Grüße
Finola


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. W. Churchill


Di 6. Dez 2016, 14:00
Profil Website besuchen
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2016, 22:28
Beiträge: 120
Alter: 23
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Danke dir!

Das bringt mich schon mal ein wenig weiter. Ich hatte bisher die Totem-/Seelentiere als Seelenkrafttier bezeichnet. Kommt ja letztendlich auf das Selbe raus :)

_________________
Akita Mani Yo
Mondrabe


Di 6. Dez 2016, 14:18
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:23
Beiträge: 193
Wohnort: Vorort von München
Mit Zitat antworten
freut mich immer wenn ich helfen kann. aber nicht vergessen. alles ohne gewähr ;)

_________________
Liebe Grüße
Finola


Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. W. Churchill


Di 6. Dez 2016, 14:24
Profil Website besuchen
Gesperrt

Registriert: Fr 5. Feb 2016, 23:32
Beiträge: 83
Mit Zitat antworten
Das Totem oder Totemtier wird uns ab Geburt zur Seite gestellt und begleitet uns ein Leben lang. Wobei ein Totem nicht zwingend ein Tier sein muss...
Krafttiere sind wechselnden Begleiter die je nach Umstand und Situationen uns begleiten zeitweise. Sie zeigen uns Inspiration und Warnungen auf...
Geistführer sind Begleiter aus der geistigen Welt,die so sagt man mindestens einmal schon auf Erden lebten.

_________________
"Wachsen bedeutet,sich der Weite des Himmels zu öffnen & zugleich in der Erde zu wurzeln."


Mi 7. Dez 2016, 10:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de