Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 17:39



Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Krafttiere - Allgemein 
Autor Nachricht
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1089
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ne Krafttier-Trancereise.

Die kann man jederzeit machen... ist aber nicht gesagt, dass sich auch ein/ das Krafttier zeigt!

:-D

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Di 6. Dez 2016, 16:15
Profil

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 20:11
Beiträge: 397
Alter: 41
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Mondrabe hat geschrieben:

Hallo zusammen :)

Da ich zu diesen "armen" Wesen gehöre, denen das Krafttier einfach genannt wurde, würde ich, obwohl ich durchaus ziemlich sicher bin, dass es tatsächlich meine Krafttiere sind, weil ich sie vorher schon häufiger gesehen hatte und auch eine starke Verbindung zu ihnen hatte, gerne nachprüfen ob es wirklich stimmt. Außerdem kann es ja auch sein, dass ich noch weitere habe, die ich bisher nicht kenne.
Kann mir da jemand eine Methode empfehlen?

Danke im Voraus"



Soweit ich es selbst erfahren habe, hilft einem die "Entdeckung" eines Krafttieres in erster Linie - sich besser für den Bereich der Instinkte und Intuitionen sensibilisieren zu können - was im Bezug zur Magie ja essentiell ist.
Für wichtig dabei halte ich, daß man dieses selbst entdeckt, weil das eben schon einen eigenen Schritt auf dem Weg darstellt, sich selbst zu sensibilisieren ...
... und man diesen Grad der Sensibilisierung ja dann auch selbst anwenden kann - um nicht nur sein Krafttier zu entdecken - sondern damit auch andere Bereiche erforschen kann - wofür man sich dann wiederum noch mehr sensibilisieren muß ...
Das geht doch alles Hand in Hand und stellt letztendlich eine persönliche Entwicklung dar ...

Methode ... weiß nicht genau ... - finde Gefühl und Erfahrungsbereitschaft geht da immer über Technik und "Wissen".

_________________
Per aspera ad astra


Di 6. Dez 2016, 17:48
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2016, 22:28
Beiträge: 120
Alter: 22
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Ne Krafttier-Trancereise.

Die kann man jederzeit machen... ist aber nicht gesagt, dass sich auch ein/ das Krafttier zeigt!


Und wie genau läuft eine solche Trance-Reise ab?

Nordrage hat geschrieben:
Soweit ich es selbst erfahren habe, hilft einem die "Entdeckung" eines Krafttieres in erster Linie - sich besser für den Bereich der Instinkte und Intuitionen sensibilisieren zu können - was im Bezug zur Magie ja essentiell ist.
Für wichtig dabei halte ich, daß man dieses selbst entdeckt, weil das eben schon einen eigenen Schritt auf dem Weg darstellt, sich selbst zu sensibilisieren ...
... und man diesen Grad der Sensibilisierung ja dann auch selbst anwenden kann - um nicht nur sein Krafttier zu entdecken - sondern damit auch andere Bereiche erforschen kann - wofür man sich dann wiederum noch mehr sensibilisieren muß ...
Das geht doch alles Hand in Hand und stellt letztendlich eine persönliche Entwicklung dar ...

Methode ... weiß nicht genau ... - finde Gefühl und Erfahrungsbereitschaft geht da immer über Technik und "Wissen"


Tjaja, heute wäre ich auch froh, man hätte mir nix genannt, aber ich kanns ja jetzt nicht mehr ändern :(

_________________
Akita Mani Yo
Mondrabe


Di 6. Dez 2016, 19:07
Profil

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 20:11
Beiträge: 397
Alter: 41
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Mondrabe hat geschrieben:
Nordrage hat geschrieben:

Soweit ich es selbst erfahren habe, hilft einem die "Entdeckung" eines Krafttieres in erster Linie - sich besser für den Bereich der Instinkte und Intuitionen sensibilisieren zu können - was im Bezug zur Magie ja essentiell ist.
Für wichtig dabei halte ich, daß man dieses selbst entdeckt, weil das eben schon einen eigenen Schritt auf dem Weg darstellt, sich selbst zu sensibilisieren ...
... und man diesen Grad der Sensibilisierung ja dann auch selbst anwenden kann - um nicht nur sein Krafttier zu entdecken - sondern damit auch andere Bereiche erforschen kann - wofür man sich dann wiederum noch mehr sensibilisieren muß ...
Das geht doch alles Hand in Hand und stellt letztendlich eine persönliche Entwicklung dar ...

Methode ... weiß nicht genau ... - finde Gefühl und Erfahrungsbereitschaft geht da immer über Technik und "Wissen"



Tjaja, heute wäre ich auch froh, man hätte mir nix genannt, aber ich kanns ja jetzt nicht mehr ändern :(



Wirklich so schlimm?
War tatsächlich ehrlich und ernst gemeint.
Sorry, wenn das nicht hilfreich für dich war.

_________________
Per aspera ad astra


Di 6. Dez 2016, 21:15
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2016, 22:28
Beiträge: 120
Alter: 22
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Nordrage hat geschrieben:
Wirklich so schlimm?
War tatsächlich ehrlich und ernst gemeint.
Sorry, wenn das nicht hilfreich für dich war.


Das glaube ich dir :)
Ich glaube ich muss nochmal daran arbeiten, wie ich schreibe. Ich habe das Gefühl, es wird häufiger falsch verstanden. :oops:
Und doch, hilfreich ist alles! Jede Meinung und jeder Austausch, ich nehme es gerne an.
Und das ich mich mehr senisibilisieren sollte, habe ich auch für mich aufgenommen und werde versuchen es umzusetzen

_________________
Akita Mani Yo
Mondrabe


Di 6. Dez 2016, 21:21
Profil

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 20:11
Beiträge: 397
Alter: 41
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Ach naja - die Form ist mir doch relativ egal - solange es nicht ausartet ... ;)
Mir geht es mehr um die Inhalte.

Habe das so geschrieben gehabt - und das können ja noch mehr lesen - weil ich der Ansicht bin, daß es hier keine Patentrezepte und sichere Methoden geben kann ... sondern daß das letztendlich immer eine sehr persönliche und individuelle Ausprägung besitzt - wo man eigentlich als Jemand, der mit der betreffenden Person nicht vertraut ist - kaum in der Lage ist, da was Konkretes zu benennen.
Glaube, daß da jeder erstmal sein Gespür für entwickeln muß, und dann kommt das irgendwann von ganz alleine - und dann kann man sich auch wirklich drauf verlassen ...

_________________
Per aspera ad astra


Di 6. Dez 2016, 21:42
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2016, 22:28
Beiträge: 120
Alter: 22
Wohnort: Niedersachsen
Mit Zitat antworten
Ich meine es doch auch gar nicht böse oder so, sollte das so rüber kommen, immer direkt bescheid sagen ;)

Das es kein Patentrezept gibt, weiß ich. Ich suche auch mehr nach Anregungen als nach direkten Anleitungen. Ich habe mittlerweile ein recht gutes Gefühl dafür, was davon mir was bringen könnte und was nicht und bastle mir dann was passendes zusammen.

Es ist ja auch mein Ziel eine andere Sichtweise zu finden, deshalb bin ich auf andere Sichtweisen angewiesen, damit ich meine Überdenken kann :winkextra:

_________________
Akita Mani Yo
Mondrabe


Di 6. Dez 2016, 21:56
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1089
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ach ja! Das wollte ich schon länger tun und hab's vergessen... oder keine Zeit

Ich werd demnächst mal versuchen das hier niederzuschreiben.

:oops:

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Di 6. Dez 2016, 22:06
Profil

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 20:11
Beiträge: 397
Alter: 41
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Mondrabe hat geschrieben:

Ich meine es doch auch gar nicht böse oder so, sollte das so rüber kommen, immer direkt bescheid sagen ;)



Ne ne das kam nicht böse ;) "Böse" kenn' ich auch nicht.

Mondrabe hat geschrieben:

Das es kein Patentrezept gibt, weiß ich. Ich suche auch mehr nach Anregungen als nach direkten Anleitungen. Ich habe mittlerweile ein recht gutes Gefühl dafür, was davon mir was bringen könnte und was nicht und bastle mir dann was passendes zusammen.

Es ist ja auch mein Ziel eine andere Sichtweise zu finden, deshalb bin ich auf andere Sichtweisen angewiesen, damit ich meine Überdenken kann :winkextra:



Was gefällt Dir denn an deiner derzeitigen Sichtweise nicht - und meinst Du, daß eine Sichtweise auf einen bestimmten Sachverhalt besser sein kann als eine Andere - und falls ja, wann genau?
Ist eigentlich der Begriff "Sichtweise" da noch passend - weil für mich impliziert der da in diesem Zusammenhang eine rationale Herangehensweise, welche die notwendige authentische emotionale Erfahrung hemmen oder verzögern könnte.

_________________
Per aspera ad astra


Di 6. Dez 2016, 22:25
Profil
Hexer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Nov 2016, 17:33
Beiträge: 148
Alter: 26
Wohnort: Witten
Mit Zitat antworten
Hallo zusammen ich wollte auch mal hier einen Beitrag zu schreiben. Ich selbst bin auch noch auf der Suche nach meinem Krafttier. Ich habe bereits über Youtube eine Schamanische Reise gemacht Meditativ. Aber leider führte dies zu keinem Erfolg. Ich denke, dass ich noch nicht bereit bin.

Mich interessiert das Thema schon ziemlich, umso mehr ist das verlangen da, meine Krafttiere oder zumindest eins davon zu sehen.
Im realen Leben habe ich 2 Katzen die mir in Not und Trauer zur Seite stehen. Die mich trösten und mir auch die Kraft geben. Aber ich würde mir ein Begleiter wünschen, der auch wenn ich nicht zu hause bin da ist. Ein Begleiter der nicht real aber spirituell mit mir das Leben meistert und mir kognitiv Kraft und Halt gibt.
Ich versuche es weiter aber ich glaube ich Klammer mich zu viel, da ich keine Geduld habe. Vermute ich dementsprechend dass es vll. ein Grund ist der Anhaftung, dass ich noch nicht dafür offen bin es wahrzunehmen.

Lieben Gruß
Shadowind :)

_________________
*************************************************************************
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn es wird dein Schicksal.

Die englische Fassung nach Charles Reade geht auf ein chinesisches Sprichwort zurück.


Di 6. Dez 2016, 23:33
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de