Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 23. Sep 2020, 20:45



Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
 Krafttiere - Allgemein 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 20:11
Beiträge: 377
Alter: 44
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Also der Begriff Geburtstotem bezeichnet vom Prinzip her wohl das, was uns hier als unser Sternzeichen im Horoskop vertraut ist.
Es gibt in der diesbezüglichen Literatur wohl auch eine enorme Unschärfe und Vermischung der Begriffe.

Das kann damit zusammenhängen, daß wir hier in Europa uns ja quasi da vollkommen neu entdecken mußten bzw, müssen, da das alte traditionelle (Stammes-)Wissen in den vergangenen Jahrhunderten durch die Kirche systematisch verfolgt und vernichtet wurde.
Deshalb werden da dann gerne auch die Indianer herangezogen, weil die ja sozusagen aus unserer Sicht noch am ehesten im Einklang mit der Natur gelebt haben.

Sicherlich wird es in anderen Regionen bzw. anderen Völkern auch wieder andere Zuordnungen geben - je nach dem, welche Tierarten dort ausgeprägt vorherrschen und mit denen sich da gern identifiziert wird.

Das Wesentliche scheint mir aber beim Geburtstotem zu sein, daß bestimmte wesentliche Eigenschaften eines Tieres mit astrologisch vereinbarten Wesenseigenschaften korrespondieren, welche sich dann auch astrologisch auf den Menschen übertragen lassen, welcher zu einer Zeit im Jahr geboren wird, die durch einen bestimmten Tierkreis (also eine bestimmte Sternenkonstellation - nach welcher sich ja auch der Kalender richtet, usw.) "regiert" wird.

Hier nochmal die Zuordnung der Geburtstotem - Tiere von der verlinkten Seite:

_______________________________________________________________
Einen kurzen Überblick geben Ihnen die zwölf Geburtstotems:
Jede der zwölf Geburtszeiten wird durch ein Totem verkörpert – durch ein Tier, das die für sie typischen Eigenschaften am Besten zum Ausdruck bringt.

Das Horoskop der Indianer:

Der Falke (21. März – 19. April) Widder
Der Biber (20. April – 20. Mai) Stier
Der Hirsch (21.Mai – 20.Juni) Zwillinge
Der Specht (21.Juni – 21.Juli) Krebs
Der Lachs (22.Juli – 21.August) Löwe
Der Braunbär (22.August – 21.September) Jungfrau
Die Krähe (22.September – 22.Oktober) Waage
Die Schlange (23.Oktober – 22.November) Skorpion
Die Eule (23.November – 21.Dezember) Schütze
Die Gans (22.Dezember – 19.Januar) Steinbock
Der Otter (20.Januar – 18.Februar) Wassermann
Der Wolf (19.Februar – 20.März) Fische

_________________
Per aspera ad astra


Fr 9. Dez 2016, 18:25
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ok danke nordrage...dann ist das was ich suche wohl so was wie mein "Seelentier"?

Also das Tier das mich seit meiner Geburt begleitet und für mich da ist...

So was wie der christliche Schutzengel...
Ach ja... ich werd wenn ich Zeit hab mal tante google fragen.
:-D

Alles Liebe
Rhia-Aileen

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 9. Dez 2016, 19:54
Profil

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 20:11
Beiträge: 377
Alter: 44
Wohnort: Thüringen, Harznähe
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:

Ok danke nordrage...dann ist das was ich suche wohl so was wie mein "Seelentier"?

Also das Tier das mich seit meiner Geburt begleitet und für mich da ist...



Hi Rhia,

wenn ich sowas suchen wollte, würde ich mich in eine entspannte gelöste Stimmung versetzen, also ne Meditation oder Trance - mir dabei bewußt vorstellen, mein Seelentier zu "lieben" und es im Geiste bitten, sich mir zu zeigen.
Dann wird es sich zeigen.

Ich würde dabei aber gleichzeitig davon ausgehen, daß dieses Seelentier ich selbst bin.
Bzw. daß es sich so verhält - daß das Seelentier bestimmte Eigenschaften, Wissen, Kraft und Energie bereithält, welche eigentlich zu mir gehören - zu denen ich aber noch keinen bewußten Zugang gefunden habe.
Mit diesem Seelentier Kontakt aufzunehmen, bedeutet für mich da, eine Möglichkeit zu finden, mein eigenes Potenzial in der Gestalt Seelentier zu entdecken und zu nutzen.

Werde dabei aber irgendwann feststellen, daß mein Seelentier ich selber war, und nur erst mal die Vorstellung vom Seelentier brauchte - um zu meinen noch verborgenen und unbewußten eigenen Fähigkeiten zu finden.

Viele Grüße,
Nordrage.

_________________
Per aspera ad astra


Fr 9. Dez 2016, 20:44
Profil
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 573
Alter: 45
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Rhia-Aileen hat geschrieben:
Also das Tier das mich seit meiner Geburt begleitet und für mich da ist...

So was wie der christliche Schutzengel...
Ach ja... ich werd wenn ich Zeit hab mal tante google fragen.
hollytrap hat geschrieben:
Totem (Seelentier) hat man meist kaum ne hand voll. Geburtstoten, Persönlichestotem (ist wählbar, solange das Totem dich akzeptiert), Stammestotem (wird von der Lebensgemeinschaft gesucht und vererbt). Findt sich in einem Stamm eine "Untergruppe" zusammen, könnte diese ein weiteres Totem suchen.

Als Seelentier kanst du dir aussuchen was du willst, wenn es mit dir einverstanden ist. Nimmst das Tier was du aus der bereits genanten Tabelle genommen hast. Du kannst eins auch in einer Trancereise suchen.

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Fr 9. Dez 2016, 20:49
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1244
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Ok danke ihr beiden.

Dann werd ich mal in mir suchen gehen! :-D :d_sunny:

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Fr 9. Dez 2016, 21:23
Profil
Hexer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Nov 2016, 17:33
Beiträge: 142
Alter: 29
Wohnort: Witten
Mit Zitat antworten
Hallo zusammen :)

Die Liste ist sehr Interessant. Nach dem Geburtsdatum zu folgen bin ich ein Lachs. Laut Beschreibung könnte das auch echt gut zu mir passen. Aber ich hätte nie damit gerechnet, dass ein Sternzeichen als Feuerzeichen gleichzeitig ein Wasserzeichen also ein Lachs sein kann. Aber wie gesagt sehr interessant.


Lieben Gruß :smile:

_________________
*************************************************************************
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn es wird dein Schicksal.

Die englische Fassung nach Charles Reade geht auf ein chinesisches Sprichwort zurück.


Sa 10. Dez 2016, 11:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Apr 2020, 19:22
Beiträge: 67
Wohnort: Hamburg
Mit Zitat antworten
Ich habe mehrere Krafttiere,genau gesagt 7.

Bei 2 Krafttieren spüre ich die Energie seeehr stark.
In schweren Zeiten ist es so ,als ob ich selbst zu diesen Tieren werden würde.Eines davon habe ich mir auf die Schulter tattoowieren lassen.
Ich habe es immer bei mir.
Es ist wirklich wie ein Schutzgeist,auf den ich mich immer verlassen kann.
Wenn dann wieder ruhigere Zeiten kommen, verlässt mich diese Kraft.
Ich stelle mir dann vor das sie in mein Tattoo zurück kehrt.


Do 20. Aug 2020, 16:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Dez 2019, 12:53
Beiträge: 143
Mit Zitat antworten
Nordrage, die Liste ist wirklich cool. ^^

Ich falle unter das Totem Braunbär...
Sagt mir zwar gar nichts und zu Bären habe ich so überhaupt keine Affinität, aber das ist trotzdem sehr interessant. ^^

Jemand hat zu mir mal gesagt, mein "Krafttier" sei ein weißer Falke. Merkwürdig, dass hier tatsächlich ein Falke aufgelistet ist. Passt aber nicht zu meinem Geburtstotem xD
Mit einem Falken hatte ich auch schon ein seltsames Erlebnis. Ein braun weißer Falke hat sich vor mir auf den Zaun gesetzt und mich begutachtet. Ich ging spazieren und ignorierte ihn, war ja möglicherweise nur zufällig der Falke dort gelandet. 2 Monate später passierte das gleiche. Auf einem anderen Zaun. Es war der gleiche Falke und ich fragte mich, ob ich sie jetzt alle zusammen hatte (die Tassen im Schrank) oder ob dieser Vogel was von mir wollte. Auch dieses mal ignorierte ich ihn einfach. 5 Monate später wieder das gleiche Phänomen. Ich war ziemlich neugierig, was das sollte und habe ihn dann nicht ignoriert. Bin stehen geblieben und sah den Vogel fragend an. Der guckte mich ebenfalls stur an und bewegte sich nicht von der Stelle. Aufgegeben habe zum Schluss ich, weil es mir zu doof war, einfach da stehen zu bleiben und mich hätte jemand sehen können wie blöd ich da rumstand und einen Vogel begutachtete xD
Also ging ich weiter. Danach habe ich ihn nicht mehr gesehen. Keine Ahnung, was das Verhalten sollte.

Grundsätzlich habe ich mit Totems oder Krafttieren wenig zu tun. Ich glaube auch nicht, dass ich ein spirituelles Tier in diesem Sinne habe oder mich damit identifizieren würde.
Aber manchmal... habe ich doch Zweifel, ob da nicht doch so etwas sein könnte. ^^


Mi 2. Sep 2020, 22:41
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de