Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 15:49



Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Träume die wirklich geschehen, Visionen 
Autor Nachricht

Registriert: Di 7. Jan 2020, 20:24
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Hallo...

Es ist irgendwie komisch,aber ich weiß auch nicht mit wem ich darüber reden kann, weil wenn ich es tue hält man mich für unheimlich,verrückt oder sonst was.

Ich habe schon lange tagsüber Visionen, z.b. das jemand aus meinem Umfeld Hilfe braucht oder in Gefahr ist... Gehe ich dann dorthin stimmt die Vision meist immer komplett.. z.b. habe ich gesehen das eine Freundin im Krankenwagen lag und ins örtliche Hospital gebracht wurde, was war konnte ich nicht erkennen... Also bin ich sofort ins KH und habe am Schalter nach ihr gefragt die Info Dame sagte mir sie würde gerade eingeliefert, .... Also bin ich zu ihr auf Station die hat blöd geguckt als ich vor ihr stand, es wusste kein Mensch das der Notarzt da war. Und ich wusste es einfach so...


Genauso habe ich nachts über träume, über Dinge die gerade zu dem Zeitpunkt passieren und ich habe einige Dinge dann auch schon verhindern können wir eine Art Schutzengel...

Diese Visionen und träume geschehen unkontrolliert.
Hat das jemand von euch auch?
Kann man das unter Kontrolle bekommen?
Ich Frage mich echt ob es nur Zufall ist,guter Instinkt oder eine Gabe..

Was sagt ihr dazu?

LG maoi


Di 7. Jan 2020, 21:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2019, 16:33
Beiträge: 89
Wohnort: CH
Mit Zitat antworten
Liebe Maoi :-)

Grundsätzlich bist Du nicht alleine. Diese Gabe ist verbreitet, jedoch
nicht in der Intensität wie Du sie beschreibst.
Manche ziehen sich die Infos einfach vom Morphogenetischen Feld.
Andere haben selten diesen Zugang und dann passiert es spontan
und unkontrolliert.
Das Leute überwältigt werden und es einfach geschieht ist, denke ich,
ist eher selten.
Hast Du Dich schon mal mit der Meditation beschäftigt?

Möglicherweise kann es Dir helfen wenn Du Dich an einen Ort zurückziehst
wo Du nicht gestört wirst. Versuche da zur Ruhe zu kommen und achte
erstmal nur auf Deinen Atem. Danach nimm Dir Dein Thema vor.
Eventuell kommt was in Dein Bewusstsein wenn Du Dir das Thema
"Morphogenetisches Feld" in den Hinterkopf holst?

Eventuell hast Du dann eine Eingebung wie Du besser damit umgehen kannst.

Ich hoffe dass Jemand von hier was konstruktives dazu beisteuern kann.
Dieses Thema intressiert mich auch brennend :-)

In diesem Sinne wünsche ich Dir eine schöne Zeit

Liebe Grüsse
Vuifre

_________________
... meine Signatur ist gerade in den Ferien ;-)
Bild


Mi 8. Jan 2020, 18:21
Profil

Registriert: Di 7. Jan 2020, 20:24
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Hi,
Mit Meditation habe ich mich noch nicht so genau beschäftigt, meist schlafe ich ein dabei oder bekomme Gedanken über den Aufbau vom Universum und parallel welten., Zeitreisen,Geister usw.
Hat das schon was zu bedeuten?
Oder muss ich lernen mich mehr mit dem Thema auseinander zu setzen?


LG maoi


Mi 8. Jan 2020, 20:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2019, 16:33
Beiträge: 89
Wohnort: CH
Mit Zitat antworten
Liebe Maoi :-)

Grundsätzlich ja

Es hat was zu bedeuten, auch wenn der Sinn im Moment nicht
ersichtlich ist.

Meditation braucht Übung. Versuche es bitte in Deinem Tagesablauf
einzubauen. Mit der Zeit werden sich Dir weitere Welten und Möglichkeiten
der Kontrolle erschliessen. Es braucht vor Allem eines
Geduld
Ich kann Dir leider keinen besseren Rat geben.

Durch die Meditation hast Du ein Hilfsmittel zum Weg der besseren
Erkenntnis - über Dich selbst - und weitere Zusammenhänge.

Es geschieht nicht grundlos.

Wir alle stehen so nahe am Strickmuster der Gegenwart, dass wir
keine Chance haben zu sehen was es eigentlich zeigen will.

Ich schicke Dir noch eine PN

Liebe Grüsse
Vuifre

_________________
... meine Signatur ist gerade in den Ferien ;-)
Bild


Mi 8. Jan 2020, 22:41
Profil

Registriert: Di 7. Jan 2020, 20:24
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Ich hatte während der Meditation eine erneute Vision
Eine Ratte hat es sich im Papier Müll gemütlich gemacht... Der ist bei uns auf der Terrasse wo wir WG Leute auch rauchen. Jemand hat gerade Müll wegbringen wollen und wurde von der Ratte gebissen und musste ins Krankenhaus.

Ich konnte nicht erkennen wer es war. Aber als ich draußen eine rauchen war hat sich gerade eben was im Müll bewegt, und es sah nach einer Ratte aus.

Der Teil der Vision ist also eingetroffen.

Habe den anderen und dem Betreuerin bescheid gegeben. Da wird am Montag geguckt hoffe es wird keiner gebissen, ich hoffe ich irre mich..

Ich musste es einfach erzählen

LG maoi


So 12. Jan 2020, 04:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2019, 16:33
Beiträge: 89
Wohnort: CH
Mit Zitat antworten
Liebe Maoi :-)

Da bin ich gespannt :-D
Die Leute sollten Handschuhe tragen und sich vorsehen.

Mal sehen wie es ausgeht.

vielen Dank für den Beitrag

Liebe Grüsse
Vuifre

_________________
... meine Signatur ist gerade in den Ferien ;-)
Bild


So 12. Jan 2020, 15:50
Profil

Registriert: Di 7. Jan 2020, 20:24
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Huhu,
Heute hat der Hausmeister eine Lebendfalle aufgestellt. Heute war ein ganz schönes Chaos auf der Terrasse... Alles auseinander genommen....
Mussten aufräumen. Das Tier ist verschwunden. Aber da es viele Schlupflöcher gibt wird es irgendwo noch sein. Es würde zumindest keiner gebissen.

Der Hausmeister denkt das es eher ein Siebenschläfer ist, weil es sich Recht scheu verhält.
Bin Mal gespannt was wir fangen...

LG maoi


Mo 13. Jan 2020, 22:42
Profil
Hexer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 09:13
Beiträge: 89
Alter: 24
Mit Zitat antworten
Hallo zusammen! :)

Danke Maoi das du deine Erfahrungen mit uns teilst !

Visionen hatte ich als ich ein Kind war viele und bis auf eine ziemlich heftige sind alle wahr geworden, was mir als Kind teilweise sehr viel Angst beschert hat.
Das hat dann auch irgendwann sehr stark nachgelassen (ich denk mal gerade weil es mir Angst gemacht hat).

Als ich mit Spiritualität, Esoterik und Hexentum in Berührung gekommen bin kam das Thema selbstverständlich ebenfalls wieder auf.

Ich bin da zwar kein Experte darin und hatte seit sehr sehr langer Zeit solche Visionen nicht mehr, aber ich denk die Kontrolle darüber ist wie bei so vielem anderen "übungssache".

Vuifre hat dir ja bereits sehr gute Tipps gegeben, die dir auf jeden Fall in dem Bereich weiterhelfen werden/können.

Eines möchte ich dir aber "mitgeben":

Manche Dinge geschehen, weil sie geschehen. Manche Dinge "müssen" passieren, damit ein gewisser Prozess weitergeführt werden kann, auch wenn diese Dinge schrecklich sind bzw. für uns schrecklich wirken oder wir nicht verstehen, weshalb etwas schreckliches passiert und was darin der Sinn sein soll.
Was ich damit sagen will: Nicht jede Vision die man sieht, will geändert werden. Nicht jede Vision die schrecklich wirkt, hat auch ein schreckliches Ergebnis. Manchmal muss etwas schlimmes passieren, damit es danach gut werden kann.

Du kannst auch nicht jede Vision positiv beeinflussen oder ändern. Manchmal scheint es, als hättest du ein Ereignis aufgehalten, dabei wurde es nur verschoben oder verstärkt.

Ich möchte dir keineswegs Angst machen oder sagen, dass du gar nicht eingreifen darfst - schließlich siehst du gewisse Dinge und das hat einen Grund, weil sonst würdest du sie nicht sehen :D

Ich möchte dir nur den Hinweis geben, dass du das was du siehst erstmal nur beobachtest und mit deiner Intuition arbeitest, sie wird dir sagen, ob und wie eingreifen.
Und das, sollte etwas schreckliches passieren, was du zuvor gesehen hast, es aber nicht abwenden konntest, du dir selbst keinesfalls die Schuld dran geben darfst oder dich hinterfragst "was hätte ich noch tun können?" / "hätte ich was anders machen können?"

Manchmal ist ein Unheil nur der Vorbote eines glückvollen Abschnitts.

Kurzgesagt ist mein Rat an dich der:
Gib dir nicht die Schuld, wenn du nicht eingreifen kannst/solltest oder ein Unheil nicht abwenden konntest.
Sei nicht zu streng zu dir, gib dir Zeit, hör auf deine Intuition und denk immer daran, dass das Universum "einen Plan hat".
Ich mein damit aber auch keinesfalls du hättest mit der Ratte falsch reagiert – wie gesagt, es gibt einen Grund wieso du gewisse Dinge siehst, wie du damit umgehen sollst und ob du eingreifen sollst, sagt dir dann deine Intuition :)
Ansonsten wünsch ich dir einen weiterhin sehr guten Fortschritt mit deiner Gabe und natürlich alles gute! :)

Viele Grüße,

Jeyva :>

_________________
᛫ ᚾᚨᛏᚢᚱᛖ ᛫ ᚲᚱᛖᚨᛏᚢᚱᛖ ᛫


Di 14. Jan 2020, 10:19
Profil

Registriert: Di 7. Jan 2020, 20:24
Beiträge: 10
Mit Zitat antworten
Hallo und danke jeyva

Ich mache mir wirklich oft Gedanken ob ich richtig reagiert habe. Oder ob ich eingreifen soll, was ich besser machen kann. Ob ich was verändern kann....

Aber du hast Recht, auch ich bin nur ein Mensch,
Ich kann nicht überall sein und auch ich mache Fehler aus denen ich lerne.

Aber manchmal kann sowas auch eine Last sein.
....
Weil man zwischen vielen gewissen Fragen steht.
Weil man gütig sein will
Etc.

Man will halt der Ethik gerecht werden.

LG maoi


Di 14. Jan 2020, 18:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Dez 2019, 12:53
Beiträge: 120
Mit Zitat antworten
Hallo Maoi!

Danke dass du deine Erfahrungen mit uns teilst!

Mir geht es ähnlich, aber ich habe oft nie den Mut gehabt, dass offen zuzugeben. Auch weil Menschen dies ausnutzen könnten.

Deshalb bin ich froh, dass es noch andere gibt.

Bei mir sind es von banalen Dingen bis zu richtigen Katastrophen alles dabei.

Also bist durchaus nicht allein =)


Liebe Grüße
windkriegerin


So 26. Jan 2020, 16:05
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de