Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 17. Jul 2018, 08:44



Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Rettung einer Blume 
Autor Nachricht
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 217
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Keine Ahnung ob ich richtig bin. :)

Ich habe in meiner Küche einen Platz auf meinem mittig stehenden Esstisch, wo mir IMMER Pflanzen eingehen.
Im Grunde kann ich dort nichts, aber auch gar nichts lebendes hinstellen.
Ich finde das äusserst seltsam, da an anderen Plätzen in meiner Küche alle Pflanzen prächtig gedeihen. Irgendetwas scheint da zu schwingen, was die Pflanze sterben lässt.
Was ist das und wie halte ich es auf?

Verzweifelte Grüße

Reverie

_________________
Liebe das Leben wie dich selbst.


Di 20. Dez 2016, 16:12
Profil
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 543
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Moin
Wenn du auf "Erdstahlung" o.ä. hinaus willst, hättest du,weitere stellen wo dieses Pfänomen auf trit, nicht nur eine Inselzone.
Mit einem Tensor, Pendel oder Rute ist das leicht zu überprüfen.

1.)Checkliste vom Standort:
-Lichtverhältnisse (viele Blumen wollen Sonne :d_sunny: )
-zeitweise Zugluft (wollte ich auch nicht Glauben, hat mir mal eine Gärtnerin erzählt)
-Wasser (wird sie richtig gegossen? zuviel, zuwenig oder bekommt sie dort Wein, Limmo, Sprudelwasser, Milchkaffee... also die reste die in den Trinkgefässen sind?)
-Dünger
-wird sie auf dem Tisch umhergeschupst
-Haustiere als Pflanzenschädlinge (z.B. Katzen die gegen makieren oder drann knabbern?)
-Topf, Übertopf, und Untersätzer (seit Schwiegermutter ein Eimer im Kupferkessel hat, gedeit die Palme.
- Viele Einjährige Pflanzen leben nur eine Saison (sprich z.T. 2-4 Monate)
- Duftkerzen, Räucherungen,Raumspray, Putzmittel o.ä. welche die Pflanzen nicht mögen.

2.)Abschirmung gegen Strahlung sollen
-Kork,
-leitfähige Folien,
-Gummimatte.
helfen. Lege eine Korkplatte unter die Pflanze oder wickel den Topf in Alufolie. Hast du sowas sowieso schon lasse es wech.(?)

3.)Negative Energien
Ist die Blume "Kummerkasten"? Sitzt dort jemand und klagt der Blume sein leit? Wird sich bei Streitigkeiten an den Tisch gesätzt und die Planze ist dann ein "Puffer"? usw.

Kommen Wir jetzt "endlich" zu Alternativen energetischen Möglichkeiten. :wavemulticolor:
-Täglich Energie zuführen. (z.b. Wie du ein Kristall, Amulett usw. auflädst, energetische Heilung/Reinigung)
-Sigillzauber für die Pflanze,
-Anrufung/Beschwörung, (bitte eine Wesenheit sich der Pflanze anzunehmen)
-Hast du ein "Hausgeist" der sich um die Pflanze "kümmert" :zombie: es aber nicht tun sollte. In diesem Fall, Unterlassung fordern oder Schutzzauber ausführen.

Ansonsten stell dort doch deine Obstschale hin, vieleicht gammeln die Früchte nicht so schnell?

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Mi 21. Dez 2016, 11:02
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 217
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Holly :-)

das sind tolle tips, ich danke dir sehr!
Witziger Weise ist der Esstisch in der Küche wirklich der einzige Platz in der Wohnung, wo innerhalb von einer Woche JEDE Pflanze eingeht. Selbst eine Vase mit frischen Rosen lassen nach spätestens 4 Tagen die Köpfe hängen. Ich hatte dort schon so etliches stehen, eigentlich trau ich mich gar nicht mehr da irgendetwas noch hin zu stellen.
Zur Zeit ist es ein weisses Alpenveilchen. Lichtverhältnisse sind gut, Wasserversorgung ist optimal, also an der Pflege liegts nicht. Der Übertopf ist aus Keramik.
Der Tisch wird natürlich mal sauber gemacht, aber scharfes Putzmittel nehme ich eigentlich nie. Ebenso wie Raumspray, geräuchert wird in meiner Kommandozentrale, wo auch der PC steht und ich mich abends immer aufhalte.
Zugluft kann ich auch ausschliessen, ich lüfte auf Stoß, täglich aber nie länger als 5min.
Ich werde mir die alternativen Methoden zur Strahlungsabschirmungs genauer ansehen und dir dann gerne berichten. :-)

Liebe Grüße Reverie :d_sunny:

_________________
Liebe das Leben wie dich selbst.


Mi 21. Dez 2016, 18:14
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 12:32
Beiträge: 1173
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Hmm, das ist schon merkwürdig.

Vielleicht liegt's auch einfach an den Schwingungen, dass die an dem Ort einfach ungünstig sind.
Ich würde einen Bergkristall dazulegen...

Oder halt ne Deko machen die "nicht lebt"... also halt andere hübsche Sachen...

Ich hab auch so einen Platz am Fenster im Arbeitszimmer... da gedeihen mir einfach keine Blumen... obwohl vom Licht etc. optimal.

Liebe Grüsse
Rhia-Aileen

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Mi 21. Dez 2016, 22:36
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 217
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Gute Idee, Rhia. ;)

Vielleicht versuchs auch mal mit der Blume des Lebens, aber nun muss es sich erstmal erholen. Ich hab den Standort gewechselt. ^^

Liebe Grüße Reverie

_________________
Liebe das Leben wie dich selbst.


Do 22. Dez 2016, 09:33
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2230
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Neben Erdstrahlung (z.B. durch unterirdische Wasseradern) könnte es auch an elektro-magnetischen Strahlen/ Feldern liegen. Bzw. Frequenzen, die davon ausgehen. Befindet sich auf/unter dem Tisch oder direkt in der Nähe stark benutzte Elektrogeräte, Reverie? Mikrowelle, Tiefkühltruhe, DECT-Telefon etc. Bergkristalle könnten da helfen. Und die Geräte komplett vom Strom nehmen, wenn sie nicht benutzt werden (Stecker raus). Es ist auch gut möglich, dass es von der Wohnung drunter oder drüber kommt (falls du in ner Mietwohnung wohnst). Da kann natürlich auch generell für negative Energien gelten....
Das würd ich mal näher untersuchen, denn so oder so ist da ja was im Argen, egal ob du die Blumen da drauf lässt oder nicht. Immerhin isst du/esst ihr ja an dem Tisch!?! War das mit den Pflanzen schon immer so dort oder erst ab nem bestimmten Zeitpunkt? Ist an der Stelle vielleicht mal was schlimmes passiert? Jedenfalls mit Edelsteinen und Schutzsymbolen kannst du schon mal nix falsch machen.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 23. Dez 2016, 14:27
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 217
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Die Elektrogeräte sind alle ca 1,5m von diesem Punkt des Raumes entfernt. Unter mir wohnt ein älteres Ehepaar, dass auch die Küche an dieser Stelle hat, aber auch da sind die Geräte am Rand des Raumes.
Es ist wirklich nur der Esstisch, alle Pflanzen, die ich z.B. auf der Fensterbank habe, gedeihen prächtig.
Reicht eine Erdstrahlung, oder die Strahlung einer Wasserader hoch bis in den 2. Stock? Ich weiss, dass die beiden unter mir Plastikblumen auf dem Tisch haben, aber die Chinesen im Erdgeschoss sprechen leider kaum deutsch, sodaß ich sie nicht fragen kann.
Keine Ahnung wie lange das schon so ist, ich lebe seit 6 Jahren hier, mir ist aber nichts bekannt.
Ich habe jetzt das Veilchen zur Rekonvaleszenz ausquartiert, mit einem Bergkristall versehen und die Blume des Lebens eingesetzt. Mal sehen ob sie sich erholt. :smile:

Lieben Dank für die Tips. :)

Reverie

_________________
Liebe das Leben wie dich selbst.


Fr 23. Dez 2016, 22:32
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 14:33
Beiträge: 2230
Alter: 39
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Ich denke schon, dass je nach Wasserader es solche Auswirkungen haben könnte. Wirklich auskennen tu ich mich da aber nicht. Wenn die Chinesen, die unter dir wohnen, da Plastikblumen haben, dann vielleicht ja ebenfalls, weil ihnen an dieser Stelle echte eingehen? Vielleicht kannst du sie ja doch mal irgendwie fragen, irgendwie wird man sich da wohl verständigen können. Falls die unter dem selben Phänomen "leiden", werden die schon begreifen, worauf du hinauswillst. Es wäre natürlich auch möglich, dass da was energetisches von denen selber kommt, was bis in deine Wohnung rakt. Vielelicht machen die ja ne rücksichtslose Art von Feng Schui? :denkend_0019:

Du selber bzw andere nehmen an dem Tisch aber nichts negatives wahr, wenn ihr da sitzt? Ich finde solche Sachen und ihnen auf den Grund zu gehen sehr spannend...

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Di 27. Dez 2016, 19:31
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 217
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Ich selber sitze da gar nicht so lange am Stück. Zum ersten Morgenkaffee des Tages ( es sei denn ich habe morgens frei, dann frühstücke ich in meiner Komandozentrale/ Wohnzimmer, Arbeitszimmer ;)), zur Nahrungszubereitung. Lediglich wenn ich Besuch habe sitzen wir in der Küche am Tisch, weil da der meiste Platz ist und es das größte Zimmer der Wohnung ist.
Ich fühle mich sehr wohl in dem Raum und auch meine Gäste nehmen nicht nach 15min reiss aus. :lol:
Allerdings weiss ich auch nicht, was auf dem Dachstuhl so passiert. Ich wohne direkt drunter. Das wäre nochmal ein Punkt, den zu erforschen gilt. :)

_________________
Liebe das Leben wie dich selbst.


Mi 28. Dez 2016, 09:58
Profil
Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Sep 2015, 06:36
Beiträge: 543
Alter: 43
Wohnort: Bei Uelzen
Mit Zitat antworten
Reverie hat geschrieben:
Allerdings weiss ich auch nicht, was auf dem Dachstuhl so passiert. Ich wohne direkt drunter. Das wäre nochmal ein Punkt, den zu erforschen gilt. :)
:diablo: Nur wenn 13 Schwarzberobte Spinnen, 3 jungfreuliche Fliegen in einem Pentagrammnetz, bei Vollmond an einem Freitag den 13ten Opfern :diablo:
Würde ich mir gedanken über den Dachboden machen. :grin:

_________________
Hexenbesen? Wieso ich hab ein Staubsauger :crazy_pilot:
:tease: Sag nicht immer Besen zu den ollen Schrubber :tease:
-Ein Mann kommt sternhagelvoll um 3 Uhr morgens heim. Im Flur wird er bereits von seiner mit wütenden Frau mit Besen bewaffneten abgefangen.
Fragt er: "Putzt du oder fliegst du noch weg?"
-Zwei Freunde treffen sich. Fragt der eine: "Weißt du eigentlich wo meine Frau ist?" Sagt der andere: "Deine Hexe ist mit meinem Besen unterwegs."


Mi 28. Dez 2016, 11:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de