Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Sa 22. Feb 2020, 04:02



Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Ritual zum Bruch eines Fluches 
Autor Nachricht
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 220
Alter: 27
Mit Zitat antworten
Ich wusste gar nicht das man auch gezielt Chakras verfluchen kann. Ist dann wie versiegeln oder ?

Das was ich hatte hat mich duch Krankheit und schließlich nen Autounfall geführt ...


Sa 14. Dez 2019, 14:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Dez 2019, 18:20
Beiträge: 19
Mit Zitat antworten
Aradia Luna hat geschrieben:
Ich wusste gar nicht das man auch gezielt Chakras verfluchen kann. Ist dann wie versiegeln oder ?


Das geht auf jeden Fall. Da man diese öffnen kann, und das auch bei anderen Personen, spricht nichts dagegen.
Also ja, es fühlt sich wie eine Versiegelung an. Zu der Reinigung habe ich ein Ritual durchgeführt, um ganz sicher zu gehen.

Aradia Luna hat geschrieben:
Das was ich hatte hat mich duch Krankheit und schließlich nen Autounfall geführt ...


Das ist heftig. Ich hoffe, die Schäden waren nicht allzu groß und jetzt ist alles wieder i.o.. Dann ist deine spirituelle Reinigung gleichzeitig eine Art Schutzritual/ -zauber?


Sa 14. Dez 2019, 17:41
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 220
Alter: 27
Mit Zitat antworten
Ich habe sowas auch mal gemacht um das Taufsiegel loszuwerden:D

Jaa das Auto ist dahin. War gerade mal drei Wochen alt und ist keine 1000 km gefahren. Gesundheitlich geht es auch wieder bergauf. Es ist wirklich so das Mediziner kaum was gefunden haben oder even schulmedizinischen behandelt haben. Aber es geht.

Also zu erst kam die Reinigung und dann der Schutz ;)


Sa 14. Dez 2019, 17:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Dez 2019, 18:20
Beiträge: 19
Mit Zitat antworten
Aradia Luna hat geschrieben:
Ich habe sowas auch mal gemacht um das Taufsiegel loszuwerden:D


Wie hast du herausgefunden, dass dein Chakra durch die Taufe versiegelt ist? Ist echt unschön, dass die Kirche unsere Verbindungsstellen zu anderen Ebenen verschließt. Aber macht auch Sinn. Wenn man keinen Kontakt zu anderen Wesen aufbauen kann, fällt es leichter an Monotheismus zu glauben.

Aradia Luna hat geschrieben:
Jaa das Auto ist dahin. War gerade mal drei Wochen alt und ist keine 1000 km gefahren. Gesundheitlich geht es auch wieder bergauf. Es ist wirklich so das Mediziner kaum was gefunden haben oder even schulmedizinischen behandelt haben. Aber es geht.


Oh, das tut mir Leid. Hast du einen Kredit für das Auto aufgenommen? Freut mich, dass es wieder Bergauf geht. Also hattest nur kleine Verletzungen davon getragen?

Aradia Luna hat geschrieben:
Also zu erst kam die Reinigung und dann der Schutz


Der Schutz ist echt bemerkenswert. Wie hast du das gemacht? Ich finde es wichtig, sich immer schützen zu können. Natürlich besonders wenn man Magie betreibt oder mit anderen Wesen arbeitet. Nicht alle sind einen Wohlgesonnen. Ich schütze mich über Thor und Kali.


Sa 14. Dez 2019, 23:43
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 220
Alter: 27
Mit Zitat antworten
Also die Taufe versiegelt immer das dritte Auge und auch oft das Kronenchakra. Sie kappt die Verbindung zum höheren. Ist das nicht ironisch ?

Ich habe in einer Meditaion das gelöst.

Gott sei dank haben wir keinen Kredit dafür aufgenommen. Und mit dem Geld was wir von der Versicherung kriegen passt das alles wieder. Hatte ein schleudertrauma und Schulterschmerzen. Und davor lief auch schon alles komisch. Das war einfach nur die Krönung von allen.

Ich habe oben irgendwie geschrieben wie ich mich geschützt habe. Zu erst die spirituelle Reinigung dann das Ei Ritual und dann spiritueller Hausputz und Räuchern. Man muss sich immer erst reinigen bevor man magie richtig ausüben kann finde ich. Und man muss einen Fluch auch immer erst brechen bevor man weiter machen kann ;)


So 15. Dez 2019, 00:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Dez 2019, 18:20
Beiträge: 19
Mit Zitat antworten
Aradia Luna hat geschrieben:
Also die Taufe versiegelt immer das dritte Auge und auch oft das Kronenchakra. Sie kappt die Verbindung zum höheren. Ist das nicht ironisch ?


Das ist wirklich ironisch. Aber das bestätigt meine Erfahrungen mit der Kirche. Aus neugier habe ich mal bei verschiedenen Messen mitgemacht bzw. diese beobachtet. Auf energetischer Ebene geht da gar nichts. Alles fühlte sich nur "mechanisch" an. Hast du eine Theorie warum das 3. Auge versiegelt wird?

Aradia Luna hat geschrieben:
Gott sei dank haben wir keinen Kredit dafür aufgenommen. Und mit dem Geld was wir von der Versicherung kriegen passt das alles wieder. Hatte ein schleudertrauma und Schulterschmerzen. Und davor lief auch schon alles komisch. Das war einfach nur die Krönung von allen.


Sehr gut, dass die Versicherung den Schaden ausgleichen kann. Alles andere wäre echt übel. Wenn davor alles komisch lief, dann kann es echt kein Zufall sein. Hast du die Quelle des Fluches herausgefunden? Ein Fluch der solche Auswirkungen hat, wird nicht einfach so gewirkt.

JarL hat geschrieben:
Ich habe oben irgendwie geschrieben wie ich mich geschützt habe. Zu erst die spirituelle Reinigung dann das Ei Ritual und dann spiritueller Hausputz und Räuchern. Man muss sich immer erst reinigen bevor man magie richtig ausüben kann finde ich. Und man muss einen Fluch auch immer erst brechen bevor man weiter machen kann


Sry, irgendwie bin davon ausgegangen, dass alles als Reinigung gedacht war :D.
Stimmt schon. Als ich von einem Dämon verflucht wurde, war ich irgendwie blockiert. Dennoch konnte ich etwas Magie betreiben.


So 15. Dez 2019, 12:49
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 220
Alter: 27
Mit Zitat antworten
Zum einen Titel die Kirche das um bewusst die eigene Kraft zum höheren zu kappen. Dabei priesen sie ja gleich das man sich zu Gott verbinden soll. Aber da die Antennen sage ich mal gekappt sind, ist man so wie die Kirche es haben will nämlich Diener.

Also ich habe das mal gedacht...aber nichts herausgefunden. Eine bekannte gefragt ob sie mal gucken kann ob da was ist, sie sah zwar was aber keinen Fluch. Dann wurde es mit der Gesundheit schlimmer und mein heilungsritual wirkte nicht mehr und auch im Spiegel wirkte ich irgendwie anders. Hatte dann zufällig jemand mal nen Bild geschickt und die sagte mir dann wie es ist und ich habe sofort Maßnahmen getroffen. Die zeit davor war ich auch echt in nen Loch drin.

Da hattest du ja Glück das du koch magie ausüben konntest :) ich habe nach Ende des fluche jetzt auch wieder angefangen


So 15. Dez 2019, 13:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Dez 2019, 18:20
Beiträge: 19
Mit Zitat antworten
Aradia Luna hat geschrieben:
Zum einen Titel die Kirche das um bewusst die eigene Kraft zum höheren zu kappen. Dabei priesen sie ja gleich das man sich zu Gott verbinden soll. Aber da die Antennen sage ich mal gekappt sind, ist man so wie die Kirche es haben will nämlich Diener.


Das macht absolut Sinn und passt auch zu der Geschichte des Christentums. Sie kappen die Verbindung und der Rest wird indoktriniert. Vielleicht fühlen sich einige sogar mit Gott verbunden, doch sind es gar nicht. Je nachdem wie man beeinflusst ist, können Menschen alles glauben. Da bei Getauften die Verbindung gekappt ist, haben sie auch keine Vergleiche.
Wie war das bei dir? Hattest du nach der Öffnung eine Art Aha-Erlebnis, oder kam alles nach und nach?

Aradia Luna hat geschrieben:
Hatte dann zufällig jemand mal nen Bild geschickt und die sagte mir dann wie es ist und ich habe sofort Maßnahmen getroffen. Die zeit davor war ich auch echt in nen Loch drin.


Wie meinst du das? War das doch eine Art spezieller Fluch, oder was genau war das?

Aradia Luna hat geschrieben:
Eine bekannte gefragt ob sie mal gucken kann ob da was ist, sie sah zwar was aber keinen Fluch.


Manchmal kommen solche Dinge auch von innen heraus, wenn sich negative Eigenschaften, Gewohnheiten oder Erfahrungen manifestieren. Daran hat man oft keine Schuld. Das sind meist die Dinge wo man sagt "Jeder hat sein Päckchen zu tragen". Der Spruch "Die inneren Dämonen" hat da durchaus seine Berechtigung. Diese können sich dann manifestieren und wie Flüche wirken.

JarL hat geschrieben:
Da hattest du ja Glück das du koch magie ausüben konntest ich habe nach Ende des fluche jetzt auch wieder angefangen


Ja, das hat mich gerettet :). Aber ich hatte auch Hilfe von einem Kumpel, der schon länger dabei ist. Je mehr Leute dabei sind, desto besser wirken Rituale und Zauber.
Das ist doch super :). Womit beschäftigst du dich zur Zeit?


So 15. Dez 2019, 15:21
Profil
Magierin
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2018, 22:41
Beiträge: 220
Alter: 27
Mit Zitat antworten
Zitat:
Das macht absolut Sinn und passt auch zu der Geschichte des Christentums. Sie kappen die Verbindung und der Rest wird indoktriniert. Vielleicht fühlen sich einige sogar mit Gott verbunden, doch sind es gar nicht. Je nachdem wie man beeinflusst ist, können Menschen alles glauben. Da bei Getauften die Verbindung gekappt ist, haben sie auch keine Vergleiche.
Wie war das bei dir? Hattest du nach der Öffnung eine Art Aha-Erlebnis, oder kam alles nach und nach?


Nicht wahr?;) Finde auch das es wie angegossen passt ;) Naja sehr christlich eingestellt war ich jetzt nie aber schon immer spirituell eingestellt. Ich glaube allein dadurch ist so ein Siegel schwächer. Ein Aha Erlebnis hatte ich danach jetzt nicht aber fühlte mich befreiter. Im Übrigen gibt es zu dem Thema hier schon ein Thread... bei der Rubrik Aura.

Zitat:
Wie meinst du das? War das doch eine Art spezieller Fluch, oder was genau war das?


Ich meine damit das eine Bekannte das in meiner Aura sehen konnte und ich dann die Maßnahmen getroffen habe um den Fluch zu brechen.

Zitat:
Ja, das hat mich gerettet :). Aber ich hatte auch Hilfe von einem Kumpel, der schon länger dabei ist. Je mehr Leute dabei sind, desto besser wirken Rituale und Zauber.
Das ist doch super :). Womit beschäftigst du dich zur Zeit?


Ja das ist immer gut da jemand zu Rate zu ziehen ;)
Die Antwort auf die Frage würde hier den Rahmen sprengen denke ich, da wäre es besser über PNS zu kommuniuieren ;)


So 15. Dez 2019, 15:37
Profil
Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Okt 2019, 01:57
Beiträge: 32
Alter: 27
Wohnort: Ostwestfalen
Mit Zitat antworten
Hy Leute :)

Nochmal danke für eure Antworten, das werde ich mir alles gut merken, für alle Fälle! :D

Bis jetzt hat alles gut funktioniert, ich denke mein Ritual hat gefruchtet (hab erfahren können wie es um die Person steht, Karma lässt grüßen) und meine Energie wächst und gedeiht. :)

_________________
Magic is real. And reality... it is magical. - A. CROWLEY


Sa 8. Feb 2020, 05:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de