Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 14:35



Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 David Bowie R.I.P. 
Autor Nachricht
Gesperrt

Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:00
Beiträge: 15
Mit Zitat antworten
sumviavisara hat geschrieben:
Mit der Person David Bowie habe ich mich im Grunde genommen und wenn ich ehrlich bin, eigentlich nie richtig beschäftigt. Seine mehr als gute Musik hat mich "nur" eine ziemlich lange Zeit meines Lebens begleitet.

Mugendai_Shinigami hat geschrieben:
Warum heben eigentlich alle David Bowie so gen Himmel?
Für mich ist und bleibt der typ ein Kinder Fi**er !!!


Ja, es gibt Gesetze, die eingehalten werden sollten - da gebe ich Dir absolut recht, aber ich sage auch ganz ehrlich, daß, wenn mich damals so jemand gefragt hätte, ich sicherlich auch nicht nein gesagt hätte. Allerdings war David Bowie nun absolut nicht mein Typ - da hätte es andere gegeben, die mich aber nicht gefragt haben :denkend_0005:

huhuwald hat geschrieben:
Und ein Vergewaltiger noch dazu...


Dieses Verfahren wurde noch bevor es vor Gericht gehen sollte vom Gericht selbst abgewiesen. Also: Solange kein Urteil auf "schuldig" gefällt wurde, gilt der (in diesem Falle nicht einmal) Angeklagte als nicht schuldig.


Nur weil das Gericht damals daß Verfahren auf Grund von Mangel an beweisen abgelehnt hat, heißt es nicht das Er die Tat nicht begangen hat.
Zudem heißt es auch nicht das nur weil ein Gericht Seine Schuld nicht festgestellt und ihn Verurteilung hat, das er Nicht schuldig ist, im Gegenteil die Schuld besteht immernoch!


Fr 15. Apr 2016, 12:50
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 21:39
Beiträge: 498
Alter: 24
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Glaubt ihr echt das die Skandale nicht bis nach Deutschland kommen? Witzig....

Gerade bei sowas halten die doch alle die Taschen auf, weils die Leute interessiert.
Aber das ist auch egal.

Ich weiß nicht was das hier soll. Hier geht es hauptsächlich um das künstlerische Wirken dieses Mannes, ein guter Sänger und Schauspieler. Da interessieren mich keine Skandale und vorallem nicht die die nur auf Spekulationen beruhen.

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Fr 15. Apr 2016, 13:19
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:00
Beiträge: 15
Mit Zitat antworten
Lucindra hat geschrieben:
Glaubt ihr echt das die Skandale nicht bis nach Deutschland kommen? Witzig....

Gerade bei sowas halten die doch alle die Taschen auf, weils die Leute interessiert.
Aber das ist auch egal.

Ich weiß nicht was das hier soll. Hier geht es hauptsächlich um das künstlerische Wirken dieses Mannes, ein guter Sänger und Schauspieler. Da interessieren mich keine Skandale und vorallem nicht die die nur auf Spekulationen beruhen.


Ohne Frage war Bowie ein guter Schauspieler und Sänger.
Nur finde ich es extremst unangebracht jemanden wie ihn der ein Vergewaltiger und Kinderschänder ist, nur weil er jetzt tot ist gen Himmel zu Preisen.
Und zu guter Letzt, die Skandale sind um die ganze Welt gegangen, auch in Deutschland wurde darüber berichtet, man muss nur ein bisschen Googlen, schon findet man alles, vllt nicht direkt auf den ersten von Google angezeigten Seiten, aber man findet definitiv auch deutschsprachige Berichte.

EDIT: Wir Preisen ja auch nicht Hitler gen Himmel nur weil er die Autobahn bauen ließ und die Wirtschaft angekurbelt hat, Nein wir Hassen und Verachten ihn weil er uns den 2. WK und die immernoch währende Schuld zulasten gelegt hat wo mit noch zukünftige Generationen zu kämpfen haben.


Fr 15. Apr 2016, 15:52
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15
Beiträge: 667
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Lucindra hat geschrieben:
Glaubt ihr echt das die Skandale nicht bis nach Deutschland kommen? Witzig....


Das hat nix mit glauben zu tun. Und witzig ist das überhaupt nicht


Zitat:

Ich weiß nicht was das hier soll. Hier geht es hauptsächlich um das künstlerische Wirken dieses Mannes, ein guter Sänger und Schauspieler. Da interessieren mich keine Skandale und vorallem nicht die die nur auf Spekulationen beruhen.


Jetzt hab ich mir den Eingangsthread tatsächlich noch mal durchgesehen.
Da steht nix von dem künstlerischen Wirken dieses Mannes.
Finde es aber nach wie vor geil, von Menschen - offenbar ohne eigener Meinung - auf die Gepflogenheiten des Forums hingewiesen zu werden.

Es lebe die (Selbst-) Zensur. Wie konnte ich nur an Gott Bowie zweifeln.

Bleibe in deinem Friede-Freude-Eierkuchen Paradies und lass' mich in Ruhe


Fr 15. Apr 2016, 19:05
Profil
Admin/Alchemist/Magier
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Aug 2015, 15:33
Beiträge: 2530
Alter: 41
Wohnort: Remscheid
Mit Zitat antworten
Mugendai_Shinigami hat geschrieben:
Nur weil das Gericht damals daß Verfahren auf Grund von Mangel an beweisen abgelehnt hat, heißt es nicht das Er die Tat nicht begangen hat.
Zudem heißt es auch nicht das nur weil ein Gericht Seine Schuld nicht festgestellt und ihn Verurteilung hat, das er Nicht schuldig ist, im Gegenteil die Schuld besteht immernoch!


Du kannst dich nicht als Schuldsprecher hinstellen wenn du selber bei der Tat nicht anwesend warst, Mugendai. Oder kannst du irgendwie beweisen, dass er die Tat begangen hat?

Zitat:
Nur finde ich es extremst unangebracht jemanden wie ihn der ein Vergewaltiger und Kinderschänder ist, nur weil er jetzt tot ist gen Himmel zu Preisen.


Hiermit verstößt du eigentlich gegen die Forenregeln. Die da lauten "Keine ehrverletzenden Aussagen (Verleumdungen, üble Nachrede usw.)." Es sei denn du kannst beweisen, dass Bowie ein Vergewaltiger und Kinderschänder war? Wenn ja, dann mal her damit. Kannst gerne auch mal ein paar Links aufführen, obwohl ich bezweifle, dass das als Beweis durchgehen kann. Im Übrigen kann man auch argumentieren, dass es sehr unangebracht ist, über einen Toten derartige Sachen zu behaupten, wenn dieser sich ja nicht mehr dazu äußern und gegebenenfalls verteidigen kann.

Versteh mich nicht falsch - grade Pädophilie und Kinderschänderei sind Themen, die mir am Herzen liegen (wobei man beides nicht in einen Topf schmeißen sollte - sie sind nicht das gleiche) und ich bin auch ziemlich überzeugt davon, dass in Promi- und Politikerkreisen und generell in höheren Machtetagen solche Dinge stattfinden (systematisch und im Verborgenen). Es gibt da schließlich etliche Logennetzwerke, so wie es scheint. Ich kann mir schon vorstellen, dass ein Bowie und viele andere mit drin steck(t)en. Nur vorstellen ist nicht gleich Tatsache. Also sollte man vorsichtig in seinen Äußerungen sein. Schlußendlich bleibt es dabei, dass die Anschuldigung von Verbrechen Verleumdung oder üble Nachrede darstellen, so lange man keine Beweise hat. (Wie ein Richter darüber entscheidet, ist dann noch mal ne ganz andere Geschichte.) Dir steht aber jederzeit frei, Mugendai, deine Meinung zu äußern - so lange du keine Beleidigungen und Schimpfwörter benutzt (Forenregel 1).

Zitat:
Wir Preisen ja auch nicht Hitler gen Himmel nur weil er die Autobahn bauen ließ und die Wirtschaft angekurbelt hat, Nein wir Hassen und Verachten ihn weil er uns den 2. WK und die immernoch währende Schuld zulasten gelegt hat wo mit noch zukünftige Generationen zu kämpfen haben.


Auch an dieser Stelle möchte ich dich bitten deine Worte mehr mit Bedacht zu wählen. Hitler muss ja oft für vieles herhalten, und meistens dient es dazu, um die Stimmung anzuheizen. Wir? Sorry, aber ich persönlich fühle mich weder schuldig noch bin ich der Meinung (nach jahrelangen Recherchen), dass er (alleine) für den Ausbruch des 2.WK verantwortlich war. Ich bin auch dagegen, wenn den Deutschen generell eine Schuld zugesprochen werden soll, die über Generationen andauern soll. Aber hier jetzt über den 2.WK, seine Ursachen und Folgen zu diskutieren würde sicherlich den Rahmen sprengen und sollte, wenn, im Off-Topic gemacht werden.

huhuwald hat geschrieben:
Lucindra hat geschrieben:
Glaubt ihr echt das die Skandale nicht bis nach Deutschland kommen? Witzig....


Das hat nix mit glauben zu tun. Und witzig ist das überhaupt nicht


Laut meinen Erkenntnissen gibt es durchaus Unterschiede in der Berichterstattung in den verschiedenen Ländern. Gerade auch was bestimmte Personen angeht. Manche Dinge werden auch oft vertuscht, da bilden grade die deutschen Medien keine Ausnahme finde ich. Ob das bei Bowie der Fall war, kann ich allerdings nicht beurteilen. Ich werd mich später mal im Netz ein wenig umsehen, wenn ich die Zeit dazu hab.

Zitat:
Finde es aber nach wie vor geil, von Menschen - offenbar ohne eigener Meinung - auf die Gepflogenheiten des Forums hingewiesen zu werden.


Erläuter das mal bitte näher, huhuwald.

Zitat:
Es lebe die (Selbst-) Zensur. Wie konnte ich nur an Gott Bowie zweifeln.
Bleibe in deinem Friede-Freude-Eierkuchen Paradies und lass' mich in Ruhe


Was soll der Sarkasmus? Niemand hat hier Bowie als Gott hingestellt. Des Weiteren möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass Mugendai_Shinigami keine Meinung formuliert sondern Tatsachenbehauptungen aufgestellt hat. Bitte seid euch über den Unterschied bewußt! Wenn du ebenfalls behaupten willst, huhuwald, dass Bowie ein Kinderschänder und Vergewaltiger war, dann solltest du ebenfalls Beweise liefern - oder zumindest starke Indizien.

_________________
"Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen."


Fr 15. Apr 2016, 20:09
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2015, 21:39
Beiträge: 498
Alter: 24
Wohnort: Nähe Dresden
Mit Zitat antworten
Wow ich wusste gar nicht das wir im Kindergarten sind.

Das zum Thema Meinungsfreiheit.


Vielen Dank dennis. Genau das mein ich.
Scheinbar darf man nicht kritisieren. Aber ich vergas, nicht jeder kann damit umgehen.

Und nochmal. Ich bin kein Fan von Bowie.
Aber so ein dummes Gelaber kann ich nicht ausstehen.

_________________
"Jeder Stein und jeder Baum und jedes Wesen, hat sein Leben, seine Seele, seinen Stolz"

"Fremde Erde ist nur fremd, wenn der fremde sie nicht kennt"


Fr 15. Apr 2016, 20:33
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15
Beiträge: 667
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Scorpio Dennis hat geschrieben:
Erläuter das mal bitte näher, huhuwald.


Na ganz einfach. Wenn Lucindra sich über die Meinungen anderer Lustig macht, auf den Titel-Thread hinweist, der vollkommen anders aussieht als von ihr dargestellt und Kritik an unserem Nachrichten-System "witzig" findet, gehe ich davon aus, dass sie dem Mainstream entspricht. Und der scheint keine eigene Meinung zu haben

Zitat:
Was soll der Sarkasmus? Niemand hat hier Bowie als Gott hingestellt. Des Weiteren möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass Mugendai_Shinigami keine Meinung formuliert sondern Tatsachenbehauptungen aufgestellt hat. Bitte seid euch über den Unterschied bewußt! Wenn du ebenfalls behaupten willst, huhuwald, dass Bowie ein Kinderschänder und Vergewaltiger war, dann solltest du ebenfalls Beweise liefern - oder zumindest starke Indizien.


Ich bin nun mal Sarkastisch - das entspricht nunmal meinem Wesen.
Schön das Du es so hinstellst, als hätte ich Mugendai_Shinigami gemeint, obwohl die Antwort an Lucindra ging. Manipulation?

Ach, über tote darf man nur Gutes berichten? Schau an...
Na dann war Adolf ja auch nur ein echt netter Fotograf und Maler :beach:

Du weisst doch ganz genau, dass es mit Beweisen bei hochgelobten Leuten immer sehr schlecht aussieht. Schliesslich haben die nicht selten Geld, Einfluss und eine Gemeinde, die über jeden Zweifel erhaben ist und gerne etwas verschwinden lässt, was in das allgemeine Konzept nicht hineinpasst.

Ich hab ein par Seiten der Betroffenen gefunden in denen ein 13 jähriges Mädchen aussagte sowie eine Seite in der sein Drummer, von einer Drohung sprach, die Bowie ihm ausgesprochen hat, sollte er zukünftig nicht seine Klappe halten.

Da man Links nur mit der schriftlichen Einwilligung der jeweiligen Seite reinstellen darf, wird das auch ziemlich schwer und da Du das von mir verlangst, gehe ich davon aus, dass Du genau darauf spekulierst. Und wo keine Beweise, da keine Anklage. Viva David Bowie...

Hmm, man könnte ihn natürlich beschwören aber Aussagen unter Zwang gelten ja auch nicht ;)

Oder die Seele des vermeintlichen Opfers "scannen" - wird vermutlich aber auch nicht zugelassen.


Fr 15. Apr 2016, 23:52
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 5. Apr 2016, 16:15
Beiträge: 667
Alter: 51
Mit Zitat antworten
Lucindra hat geschrieben:
Wow ich wusste gar nicht das wir im Kindergarten sind.


Behalte deine beleidigenden "Schlussfolgerungen" bitte für dich
Zitat:
Das zum Thema Meinungsfreiheit.


Von der Du anscheinend nichts hälst, versuchtest Du doch glatt Mugendai_Shinigami und meine Wenigkeit mundtot zu machen.


Zitat:
Scheinbar darf man nicht kritisieren. Aber ich vergas, nicht jeder kann damit umgehen.


Doch darf man. Wenn sie sachlich ist. Das Du nicht mit Kritik umgehen kannst, hast Du eindrucksvoll bewiesen

Zitat:
Aber so ein dummes Gelaber kann ich nicht ausstehen.


Schon wieder beleidigend.

Ich denke meine Einschätzung war korrekt.


Fr 15. Apr 2016, 23:56
Profil
Moderatorin/Hexe
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jan 2016, 13:32
Beiträge: 1201
Wohnort: Schweiz
Mit Zitat antworten
Also um hier hoffentlich wieder etwas Ruhe reinzubringen.

Man darf sagen: Ich glaube/ denke, dass David Bowie dies und jenes gemacht hat..(dass das wahr ist) oder: ich würde gerne dran erinnern, dass es da mal diese und jene Gerüchte gab...
Aber zu sagen : Er ist.... ohne Beweise und auch wenn das Gericht ihn nicht verurteilt hat ist Verleumdung.
Egal ob er nun tot oder lebendig ist.

So ist nunmal die Gesetzeslage.
Ich denke auch, dass das der hauptsächliche "Faktor" war.

Ich denke nicht, dass hier jemand "mundtot" gemacht werden sollte, es wurde einfach darauf hingewiesen.

In diesem Sinne.
:drinks:

_________________
"Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?"
from: Harry Potter and the Deathly Hallows


Sa 16. Apr 2016, 09:29
Profil
Gesperrt

Registriert: Di 12. Apr 2016, 12:00
Beiträge: 15
Mit Zitat antworten
Um Beweise oder starke indizien zu liefern müsste ich gegen Richtlinien und Gesetze verstoßen, wie Huhuwald schon sagte braucht man die Einwilligung der Betreiber der jeweiligen Seiten um links zu Posten, wo YouTube und Wikipedia ne Ausnahme da stellen, ich jedoch bezweifle, das man bei YT oder Wikipedia was in der Art findet.

Zudem hat jemand wie Bowie das Geld und den Einfluss so etwas verschwinden zu lassen, schweigegeld etc. .

Des weiteren habe ich gesagt das Bowie für mich ein Vergewaltiger und Kinderschänder/Pädophiler ist.
Er ist zwar ein großartiger Künstler gewesen aber seine Taten reduzieren ihn für mich nur noch auf diese.
Im Deep Web oder auch Darknet kann man mit Leichtigkeit belastende aussagen finden, die werden hier aber wohl kaum Anklang Finden, geschweige den erlaubt sein.

Zu dem erkenne ich bei dir Dennis, das du das selbe Muster bei mir wie auch bei Tris³ an den Tag legst, wenn dir was nicht passt oder gegen deine persönliche Meinung geht wird die Admin Keule geschwungen.

Jetzt noch was anderes, an deiner stelle Dennis würde ich gezielter auswählen wer in dein forum kommt und wer nicht, bspw Dux Ist ein Faker er ist angeblich Usui Reiki Grossmeister 15. Grades, was schon mal erlogen ist im Usui Reiki gibt es a. keine Grossmeister mehr und b. keinen 15 Grad, im Usui Reiki gibt es nur 3 Grade(wo bei man den 3. In 2 einzelne unterteilen kann), um nur ein bsp. zu nennen.

Zu guter Letzt, bevor ich hier ähnlich behandelt werde wie Tris³ , gehe ich freiwillig aus diesem mir sehr nach Wannabes stinkenden Forum, daher bitte ich dich Dennis alles was ich gepostet habe wie auch mein Profil zu löschen, wenn nicht wird es rechtliche Konsequenzen geben.

Und rechtliche Konsequenzen sind noch harmlos, du willst sicherlich nicht den Zorn eines von Sōjōbō trainierten Yamabushi und Han'yō zusammen mit seiner Hyakki Yagyō auf dich ziehen.
(Das ist keine Drohung, lediglich eine Warnung! )


Sa 16. Apr 2016, 12:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de