Welt der Hexen & Magier
http://welt-der-hexen.de/

Musiksuche
http://welt-der-hexen.de/viewtopic.php?f=139&t=1807
Seite 1 von 1

Autor:  Samar27 [ Mi 28. Jun 2017, 10:16 ]
Betreff des Beitrags:  Musiksuche

Hallo an Alle
Ich habe vor bald, mein erstes Vollmondritual zu machen und bin auf der Suche nach der passenden Musik.
Habt ihr Ideen?
Danke im Vorraus ;)

Autor:  Rhia-Aileen [ Fr 30. Jun 2017, 20:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Musiksuche

Hallo!

Auf Youtube findest du gaaaanz viel. Einfach mal
"wiccan music" "wiccan song" "Wiccan Chant" eingeben.
Andere Begriffe dürften es auch tun.

Ansonsten kann ich dir Lisa Thiel, Loreena McKennit und/ oder Enya sehr gut empfehlen.
Viel Spass beim ersten Vollmondritual!
Alles Liebe
Rhia-Aileen

Autor:  Samar27 [ Fr 30. Jun 2017, 22:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Musiksuche

Loreena McKennit. Klar! Ganz vergessen!
Danke :)

Autor:  WalkOnTheWildSide [ Sa 1. Jul 2017, 13:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Musiksuche

Wozu willst du die Musik den nutzen? Als Konzentrationshilfe finde ich es immer besser, Musik selbst zu machen, anstatt sich "aus der Konserve" beschallen zu lassen. (Mit Musik, die ich im Alltag höre, hätte ich da auch so meine Probleme, da man die ja schon meinst mental und emotional mit etwas anderem verknüpft.)

Autor:  Samar27 [ Sa 1. Jul 2017, 15:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Musiksuche

Tjaaaa, Musik selber machen ist so eine Sache. Das überlasse ich lieber denen, die es können. :lol:
Singen habe ich gerade in meine Übungen aufgenommen, dass vielleicht später einmal.
Mittlerweile habe ich mir eine schöne Playlist zusammengestellt, die ich als meditative Vorbereitung nutzen möchte. Bei dem Ritual selber stelle ich sie dann aus, da ich mich komzentrieren möchte.
Ein herzliches Dankeschön für eure Anregungen und liebe Wünsche für ein schönes WE an euch :d_sunny:

Autor:  WalkOnTheWildSide [ Sa 1. Jul 2017, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Musiksuche

Falls du noch etwas für deine Playlist brauchst:

https://www.youtube.com/watch?v=5XwpsgkM8m8

https://www.youtube.com/watch?v=kprl0CECykA


Joik allgemein finde ich sehr "spacig". :music: Zudem hat das den Vorteil, dass die in einer Sprache singen, die ich nicht verstehe. Loreena McKennith ist zwar toll, aber Geschichten über Straßenräuber, nächtliche Basare, mordende Schwestern und kinderstehlende Elfen anzuhören als Meditationsvorbereitung fände ich doch ziemlich kontraproduktiv, da ich dann über diese Geschichten nachdenken würde. ;)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/